2 Wochen Diät

Abnehmen innerhalb von zwei Wochen

Bei einer 2 Wochen Diät handelt es sich in der Regel um ein Diät-Programm, das darauf abzielt, innerhalb von 14 Tagen möglichst viel Gewicht zu verlieren.

Zumeist besteht eine Diät, die nur über einen Zeitraum von zwei Wochen durchgeführt wird, aus einem genau festgelegten Diätplan. Das heißt, dass jede Mahlzeit schon vorab feststeht und man sich genau an die Menge, die vorgeschriebenen Lebensmittel und deren Zubereitung halten muss. Hält man sich während einer 14-tägigen Diät nicht genau an diese Vorgaben, ist nimmt man entweder gar nicht oder weniger als erwartet ab. Hält man sich dagegen genau an die jeweiligen Vorgaben, dann sollte man auch etwas an Gewicht verlieren. Diätprogramme, die auf 14 Tage ausgelegt sind, sind auch im Internet zu finden.

Wenn Sie eine 2 Wochen Diät durchführen möchten, sollten Sie sich ein Programm suchen, das möglichst nicht zu einseitig ist. Eine Mango Diät, bei der ausschließlich Mangos verzehrt werden, ist beispielsweise nicht abwechslungsreich genug. Zwar treten innerhalb von 14 Tagen nur selten Mangelerscheinungen auf, aber Sie sollten dennoch versuchen, Ihrem Körper alle notwendigen Nährstoffe zuzuführen. Im Idealfall ist der Diätplan für zwei Wochen zwar kalorienreduziert, aber dennoch ausgewogen. Damit es im Anschluss an die 14 Tage Diät nicht zum gefürchteten Jojo-Effekt kommt, sollten Sie sich auch nach diesen zwei Wochen bewusst ernähren.

Ernährung langfristig umstellen

Diäten im Vergleich

Eine Diät, die nur zwei Wochen dauert, kann nicht genutzt werden, um sehr viel Gewicht zu verlieren. Wer starkes Übergewicht hat, kann dieses nicht innerhalb von zwei Wochen auf ein gesundes Niveau reduzieren. Ein Diätplan für 14 Tage ist allenfalls geeignet, um ein bis zwei Kilogramm zu verlieren und die Bikinifigur etwas zu optimieren. Daneben kann eine 2 Wochen Diät auch ein guter Einstieg in eine langfristige Ernährungsumstellung sein. Wenn Sie viel Gewicht verlieren möchten, sollten Sie allerdings nicht nur zwei Wochen auf Ihre Ernährung achten, sondern diese langfristig umstellen.

Daneben ist es auch wichtig, dass Sie Ihre Gewohnheiten ändern und etwas mehr Bewegung in den Alltag einbauen. Für eine langfristige Ernährungsumstellung eignet sich beispielsweise das Konzept von Weight Watchers. Es gibt verschiedene Diäten, die sich für eine langfristige Ernährungsumstellung eignen. Wenn Sie nicht wissen, welche Diät für Sie die richtige ist, dann können Sie sich auch von einem Ernährungsberater unterstützen lassen. Möglicherweise ist eine Kohlenhydrate Diät oder eine Diät mit Trennkost die richtige Wahl.