20 Kg Abnehmen

So verliert man 20 Kilo auf gesunde Weise

Wenn sich im Laufe der Jahre viel überflüssiges Gewicht angesammelt hat, kann es erforderlich werden, dass man 20 Kg abnehmen muss. Dies stellt schon eine gewisse Herausforderung dar, für die man mindestens ein halbes Jahr oder länger veranschlagen muss. Auch wenn es wünschenswert wäre, das sofort Abnehmen funktioniert bei einem derart ausgeprägten Übergewicht nicht. Stattdessen sollte man darauf setzen, langsam und kontinuierlich ein Pfund nach dem anderen zu verlieren, bis man das große Ziel erreicht hat. Am zuverlässigsten gelingt die Gewichtsreduktion, wenn man das Abnehmen mit Sport und Ernährung anstrebt.

Mehr Bewegung

Gesund Abnehmen

20 Kg abnehmen erfordert sehr viel Motivation und den unbedingten Willen, eine Schlankheitskur durchzuhalten. Personen, die dauerhaft 20 Kg zu viel mit sich herumtragen, sollten alleine schon aus gesundheitlichen Gründen ihr Gewicht reduzieren, denn ansonsten stellen sich mit großer Wahrscheinlichkeit Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes vom Typ II oder übermäßiger Gelenkverschleiß ein. Wenn man sich dennoch zu einer Diät nicht aufraffen kann, sollte man es zunächst einfach einmal mit mehr sportlichen Aktivitäten probieren. Auf diese Weise wird der Kalorienverbrauch erheblich gesteigert und der Appetit auf ungesunde Nahrungsmittel automatisch verringert.

20 Kg abnehmen
1/1

Für welche Sportart man sich entscheidet, ist beinahe nebensächlich.

Für welche Sportart man sich dabei entscheidet, ist beinahe nebensächlich. Es kommt nur darauf an, sich regelmäßig intensiv zu bewegen, so dass die Atemfrequenz und der Pulsschlag sich erhöhen. Neben Ausdauersportarten, wie Schwimmen oder Joggen, kann man auch mit einem Minitrampolin abnehmen, wenn man täglich mindestens eine Viertelstunde darauf herumspringt. Genauso kann man sich ein Springseil zulegen und jeden Morgen 20 Minuten hüpfen oder auf einem Crosstrainer laufen - der Phantasie sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Wenn man sich regelmäßige Bewegung angewöhnt hat, kommt der Wille, systematisch abzunehmen, meist von ganz alleine.

Gesunde Ernährung

Um schlank zu werden und auf Dauer zu bleiben, kommt man um eine Umstellung der Ernährung nicht herum. Man sollte sich von Anfang an vor der Idee hüten, dass das Abnehmen mit Medikamenten oder das Abnehmen mit Hormonen hilfreich sein könnten. Auf diese Weise gefährdet man lediglich die Gesundheit, ohne sich ein gesundes Essverhalten anzugewöhnen. Auch vom gegenwärtig sehr populären Abnehmen ohne Kohlenhydrate ist abzuraten, wenn man 20 Kg abnehmen möchte. Mit Low Carb Diäten kann man ohne Bedenken drei, vier Kilo in zwei Wochen verlieren, wenn man danach wieder zu einer normalen Ernährungsweise zurückkehrt. Wer länger auf Kohlenhydrate zugunsten von Eiweiß verzichtet, riskiert schwerwiegende Nierenprobleme.

Eine fettarme, vitamin- und abwechslungsreiche Mischkost ist dagegen ausgesprochen empfehlenswert, wenn man 20 Kilo abnehmen möchte. Dabei muss man keinesfalls aufs Schlemmen verzichten. Denn viele kalorienarme Gemüsesorten, die in unbegrenzten Mengen verzehrt werden dürfen, schmecken einfach köstlich. Gesunde Vollwertprodukte, magerer Fisch und wertvolle Öle runden die Ernährung ab und sorgen dafür, dass man rundherum gut mit allen Nährstoffen versorgt ist. Da eine solche Ernährungsweise sehr gesund ist, kann sie ohne Bedenken durchgehalten werden, bis man das persönliche Wunschgewicht erreicht hat.

Mehr zum Thema