Abnehmen aber wie

Wie kann ich dauerhaft abnehmen?

Das Angebot an Ratschlägen zum Abnehmen im Internet und in den Buchhandlungen ist groß. Von den klassischen Fitnessratgebern und Kochbüchern für gesunde Ernährung bis hin zu Hypnosetherapien werden verschiedene Methoden vorgeschlagen, um die Traumfigur zu erreichen. Der beste Weg zu einem gesunden Körpergewicht führt jedoch noch immer über eine ausgewogene Ernährung und ein sinnvolles Maß an Bewegung. Wenn Sie weniger Kalorien zu sich nehmen als Sie verbrauchen, werden Sie zwangsläufig abnehmen. Aber wie können Sie dieses Gewicht dann auch langfristig halten?

Tipps für eine gesunde Ernährung

Gesund Abnehmen

Abnehmen beginnt immer bei der Nahrungsaufnahme. Die Mahlzeiten sollten gleichmäßig über den Tag verteilt sein, um Heißhunger zu vermeiden. Eine ausgewogene Ernährung sollte immer reich an Vitaminen und Nährstoffen sein, fette Speisen sollten möglichst vermieden werden. Bei einer grundsätzlich gesunden Ernährung darf natürlich hin und wieder auch gesündigt werden. Gegen die gelegentliche Pizza vom Italiener oder ein Eis im Sommer ist grundsätzlich nichts einzuwenden, solange diese Nahrungsmittel die Ausnahme, und nicht die Regel sind.

Abnehmen - aber wie?
1/1

Abnehmen beginnt immer bei der Nahrungsaufnahme.

Eine gesunde Ernährungsumstellung ist also ideal. Diese sollte jedoch nicht damit verwechselt werden, einfach weniger zu essen. Es geht in erster Linie nicht darum, wie viel gegessen wird, sondern was gegessen wird. Wenn zwischen den Mahlzeiten Süßigkeiten verzehrt werden, ist das grundsätzlich schlecht. An Obst kann man sich jedoch zu jeder Tageszeit bedenkenlos satt essen, ohne Probleme mit dem Gewicht zu bekommen. Deshalb ist von Diäten auch grundsätzlich abzuraten. Vom Jojo-Effekt kann wohl jeder berichten, der schon einmal eine eiserne Diät durchgezogen hat. Am Ende steht auf der Waage dann meist ein höheres Gewicht als vor Beginn der Diät.

Sport muss kein Mord sein

Gerade stark übergewichtige Menschen schrecken oft vor Abnehmmethoden zurück, die hauptsächlich auf Sport setzen. Ein gesundes Maß an Bewegung ist für die Gewichtsabnahme jedoch unverzichtbar. Man muss jedoch keine Sportskanone sein, um dies zu erreichen. Grundsätzlich ist jede Bewegung gut, selbst kleinere Anstrengungen sind schon hilfreich. Ein entspannter Spaziergang kann am Anfang schon ausreichen, um den Stoffwechsel anzuregen und den Energieumsatz zu erhöhen. Nach und nach kann die Belastung dann erhöht werden.

Nach den ersten Erfolgen kann das weitere Abnehmen durch Joggen oder andere Sportarten unterstützt werden. Wichtig ist es zunächst immer, den eigenen Schweinehund zu überwinden und einen Anfang zu machen. Sobald sich die ersten Erfolge zeigen, steigt dann auch automatisch die Motivation. So können auch grundsätzlich unsportliche Menschen mit einem Mindestmaß an Disziplin und Willenskraft wirksam abnehmen und schlank werden. Probieren Sie einfach ein paar Sportarten aus, bis Sie etwas gefunden haben, das Ihnen Spaß macht. Denn wenn Sie sich jedesmal quälen müssen, ohne wirklich mit Leib und Seele dabei zu sein, ist die Gefahr groß, dass Sie früher oder später wieder in die alten Muster verfallen.

Mehr zum Thema