Abnehmen Buch

Bücher zum Abnehmen gibt es für alle Diätformen

Gute Vorsätze zu verwirklichen ist nicht leicht und gelingt selten auf Anhieb. Das gilt auch für den Entschluss endlich abzunehmen, denn der Weg zur Traumfigur ist immer anstrengend. Wer nicht der harte Einzelkämpfer ist, wird dabei für jede Unterstützung dankbar sein. Für viele ist das Abnehm Camp oder ein Personal Trainer keine realistische Option, doch das muss auch nicht sein. Ein gezieltes Abnehmen ist mit einem Buch, das qualifiziert durch die Diät führt, genauso gut möglich.

Diätratgeber gibt es wie Sand am Meer. Kaufen Sie nicht den, der ganz oben auf der Bestsellerliste steht, nehmen Sie den, der zu Ihrem Lebensstil und Ihrer Persönlichkeit passt.

Gesund Abnehmen

Alle guten Bücher zum Abnehmen sind gleich konzipiert: Sie stellen die jeweilige Diätmethode ausführlich vor und geben eine genaue Anleitung, wie sie umzusetzen ist. Zusätzlich bieten sie Hintergrundinformationen und klären über die körperlichen und seelischen Prozesse auf, die beim Abnehmen ablaufen. Häufig wird vergessen, welch große Rolle die Psyche bei einer Reduktionskur spielt. Das gilt für die gelungenen Diäten ebenso, wie für die, die man frustriert abbrechen musste. Beim Abnehmen kann ein Buch also neben der praktischen Unterstützung auch viel zur Motivation beitragen. Wer die Situation als seine annimmt und sich von Wertungen und Schuldgefühlen trennt, hat einen großen Schritt gemacht. Einige Diätratgeber enthalten eine Hypnose CD, die dabei hilft, das theoretisch Erfasste auch im Unbewussten zu verankern.

Abnehmen Buch
1/1

Gute Vorsätze zu verwirklichen ist nicht leicht und gelingt selten auf Anhieb.

Nur der richtige Diätratgeber unterstützt effektiv

Zahlreiche Diätratgeber sind von Prominenten verfasst oder werben mit Stars, die nach der beschriebenen Methode erfolgreich entschlacken und abnehmen konnten. Das mag stimmen, sollte aber für Ihre Wahl nicht ausschlaggebend sein. Lebenssituationen lassen sich selten miteinander vergleichen und 1:1 übertragen. Karl Lagerfeld hatte während seiner Diät einen Mediziner und einen Koch an seiner Seite, die ihn Tag für Tag unterstützten. Das sind Möglichkeiten, die ein normaler Mensch nicht hat. Wer täglich ins Büro muss, braucht deshalb eine Methode, die seiner Wirklichkeit entspricht. Doch für jeden Übergewichtigen gibt es den richtigen Ratgeber, auch spezielle Gruppen finden das, was sie brauchen. Abnehmen ab 40 oder Abnehmen für Jugendliche wird beispielsweise in diversen Büchern in allen Facetten und praxisnah dargestellt.

Ernährungswissenschaftler befürworten eine Umstellung der Ernährungs- und Lebensgewohnheiten, um endlich dauerhaft schlank zu werden. Das ist leichter gesagt als getan. Vielleicht klappt es mit einem Ratgeber, der eine schrittweise Veränderung im Alltag unterstützt. Ein erster Wochenplan enthält etliche Aufgaben, die alle erfüllt sein müssen, bevor Sie mit dem nächsten, und dann mit dem übernächsten beginnen dürfen. Die Auswahl an erstklassigen Ratgebern ist also groß. Abnehmen mit Buch gelingt Ihnen dann, wenn die propagierte Diätform zu Ihnen passt. Kalorienarme Rezepte sind das Richtige, wenn Sie wirklich gerne kochen, und für Bewegungsmuffel ist eine Anleitung zum Abnehmen mit Slim Fast sicher geeigneter als ein Sportprogramm.

Mehr zum Thema