Abnehmen durch Ultraschall

Schlankheitskur mit Ultraschall in Dresden!

Wer sich für den Einsatz von Ultraschall zur Fettreduzierung entscheidet, sollte sich darüber im Klaren sein, dass es ein wirklich teurer Spaß ist. Das Verfahren zum Abnehmen macht Werbung mit der Tatsache, dass Sie an Problemzonen wie Bauch, Gesäß und Beinen ohne Anstrengung oder chirurgischen Eingriff abnehmen können. Das Ganze soll mit einer Ultraschallbehandlung funktionieren, bei der die Fettzellen sanft aufgeblasen werden. Die Kavitationseffekte der Ultraschallbestrahlung schädigen die Fettzellmembran und führen zu einer mechanischen Fettspaltung, die das Aufbrechen der Fettzellen stimuliert. Die Skepsis ist immer noch in den Köpfen vieler Menschen und deshalb werden Sie in diesem Artikel erfahren, was es wirklich mit der Fettreduktion durch Ultraschall auf sich hat.

Schlankheitskur mit Ultraschall in Deutschland!

Wenn Ihr Magen, Ihre Beine oder Ihr Hintern zum Thema werden, wird Ihr nächster Urlaub bald zur Nervosität. Es heißt bei uns unter dem Namen Cavitation24 und hat ein eigenes Haus in der Wienstraße 60. Die neue Gewichtsreduktionsmethode beruht auf der Ultraschalltechnologie. Ob am Bauchnabel, an der "Reithose", an den Schenkeln, den Knieen, am Gesäss, am Rücken, am Oberarm oder an der Männerbrust - beinahe alles ist möglich!

Wenn Sie sich beeilen, erhalten Sie einen Probentermin für nur 59 EUR (statt 179 EUR). Cavitation (lateinisch Cavitation "to hollow out") ist die Entstehung und Lösung von mit Dampf gefüllten Kavitäten (Dampfblasen) in flüssigen Medien. Fernsehbericht über Cavitation (ARD): Locations von Kavitation24: OPENING HOURS: Daten können auch gleich mitbestellt werden!

Für das Erstgespräch und den Prüftermin werden keine Kosten erhoben, wenn an keiner der Messstellen eine Änderung des Umfangs gemessen werden kann.

Fettabbau durch Ultraschall?

Kann man mit Ultraschall Fett abbauen und ist es wirklich möglich, während der Therapie ungewollte Fettablagerungen zu beseitigen? Dies funktioniert in begrenztem Maße und ist mit relativ geringen Gefahren behaftet. Allerdings sollten Ihre Ansprüche nicht zu hoch sein, denn nicht alles ist durchführbar. In welchem Maße ist es möglich, Fett durch Ultraschall zu reduzieren?

Cavitation - Abnehmen mit Ultraschall

Bei vielen Abnehmern ist es ein großes Hindernis, nach der Geburt richtig zu essen. Die Wirkung der Cavitation steht und fällt mit der Nahrung während der ersten 36 Std. nach der Cavitation. 36 Std. nach der Therapie keine ausreichende Nahrung = kein Behandlungserfolg! Ein kurzer Hinweis zur Kavitationsbehandlung: Eine Körperstelle von der Grösse von zwei Palmen wird aufbereitet.

Der Ultraschall lässt Körperfettzellen so kräftig vibrieren, dass sie sich auflösen. Die freigesetzten Fette, die sich nun außerhalb der Fettzelle befinden, müssen nun entweder durch Lymphdrainagen (Slimyonic) oder durch Stoffwechselstimulation (Gerätetraining, Poweplate, VacuWalk,....) entfernt werden. Die Bauchmuskulatur wird nach der Therapie um ca. 2-4 Zentimeter verkleinert (auch andere Stellen können z. B. die Füße kavitieren).

Um nun die nun natürlich besonders anfälligen Fettpolster nicht gleich wieder mit Fetten zu befüllen, muss absolut darauf hingewiesen werden, dass man 36 Std. lang keine Kohlehydrate zu sich nehmen muss. Der Geheimtipp für die Cavitation im HAUS DES SPORTES: IMMER 24 Min. eintragen!

Wenn Sie sich nämlich die Zeit für die Therapie genommen haben und 36 Std. lang keine Kohlehydrate verzehren, dann wollen Sie bestimmt die größtmögliche Wirkung, nicht wahr? Sie bekommen das bei 24 Min. Aushöhlung. Lebensmittel, die den kavitationsbedingten Einfluss verhindern: Lebensmittel, die die positive Wirkung der Cavitation verstärken: Lebensmittel, die als Beilage zugelassen sind:

Leseempfehlung: "Schlank im Schlaf für Berufstätige" von Dr. med. E. Truenz - es geht nur um proteinhaltige Nahrungsmittel und Rezepturen (ohne Kohlenhydrate), die rasch zubereitet werden können.

Mehr zum Thema