Abnehmen Eierdiät

Am ersten Tag: Essen Sie ein oder zwei weich oder hartgesottene Eizellen und ein Obststück (eine Orangen- oder Grapefruitfrucht) zum Morgen.
Danach essen Sie einen Blattsalat mit Huhn zum Mittag. Sie essen zum Essen Obstsalat, ein Teil Ihres Lieblingsobst und zwei abgekochte Eizellen.
4. Tag: Essen Sie wieder ein oder zwei harte oder weich gegarte Eizellen und ein Obststück (eine Orangen- oder Grapefruitfrucht) zum Morgen.
Mittags gibt es frisches Brot und zwei Eierspeisen. Am Abend essen Sie einen Blattsalat mit gegrillten Fischen.
Am Mittag essen Sie einen Tomaten-Salat, gedünstetes Obst und Hühnerfleisch. Gedünstetes Obst und Gemuese wird am Abend gegessen.

Ohne Hunger einfach abnehmen? Wir haben noch keine eigenen Erfahrungen mit der Eierkost gemacht - und das aus gutem Grund! Dadurch verbrennt der Körper Fettreserven und wir verlieren Gewicht. Warum Eier sehr gesund sind und vor allem beim Abnehmen helfen, denn sie sind eine echte Vitaminbombe! Eierkost, Weißweinkost, Atkins-Diät: Heinrich von Grünigen hat sie alle ausprobiert.

Innerhalb von 2 Schwangerschaftswochen verlieren Sie 10 kg mit dieser Eierdiät!

Am ersten Tag: Essen Sie ein oder zwei weich oder hartgesottene Eizellen und ein Obststück (eine Orangen- oder Grapefruitfrucht) zum Morgen. Danach essen Sie zwei Apfel und fünf Stücke Süßkartoffel zum Mittag. Für das Essen einen Hähnchensalat. Tag Zwei: Essen Sie ein oder zwei harte oder weich gegarte Eizellen und ein Obststück (eine Orangen- oder Grapefruitfrucht) zum Morgen.

Danach essen Sie einen Blattsalat mit Huhn zum Mittag. Sie essen zum Essen Obstsalat, ein Teil Ihres Lieblingsobst und zwei abgekochte Eizellen. Tag 3: Essen Sie ein oder zwei weitere weich oder hartgesottene Eizellen und ein Obststück (eine Orangen- oder Grapefruitfrucht) zum Morgen. Für das Essen gibt es einen Hühnersalat.

4. Tag: Essen Sie wieder ein oder zwei harte oder weich gegarte Eizellen und ein Obststück (eine Orangen- oder Grapefruitfrucht) zum Morgen. Sie essen Ihre Lieblingsfrüchte zum Mittag. Abends essen Sie wieder einen Hühnersalat. Tag Fünf: Essen Sie ein oder zwei weich oder hartgesottene Eizellen und ein Obststück (eine Orangen- oder Grapefruitfrucht) zum Morgen.

Mittags gibt es frisches Brot und zwei Eierspeisen. Am Abend essen Sie einen Blattsalat mit gegrillten Fischen. 6. Tag: Essen Sie ein oder zwei weich oder hartgesottene Eizellen und ein Obststück (eine Orangen- oder Grapefruitfrucht) zum Morgen. Gedünstetes Hühnerfleisch und gedünstetes Hühnerfleisch werden zum Essen verzehrt. Siebenter Tag: Essen Sie ein oder zwei weich oder hartgesottene Eizellen und ein Obststück (eine Orangen- oder Grapefruitfrucht) zum Morgen.

Am Mittag essen Sie einen Tomaten-Salat, gedünstetes Obst und Hühnerfleisch. Gedünstetes Obst und Gemuese wird am Abend gegessen.

Gewichtsverlust Egg Diet: Abnehmen wie z. B. Mary Thatchers

Vor ihrer Amtsübernahme war sie auf Eierkost. Die''Iron Lady'' soll neun Kilogramm abgenommen haben, weil sie jeden Tag Ei gegessen hat. Ministerpräsidentin Mary Thatchers wollte bei ihrer Amtseinführung in Bestform sein und probierte ihr Können mit der Eierkost aus. Die Eizellen sind auch optimale Mineralstoffquellen, sie liefern dem Organismus neben der Versorgung mit Kalk, Calcium, Kalium and Selen auch ungesättigte Eizellen.

Als Teil der Ernährung sollten bis zu 35 Eizellen pro Tag eingenommen werden. Fünf Eizellen am Tag in Kombination mit Früchten, Gemüsen, magerem Rindfleisch und Fischen. Unterhalb des Videos geht der Beitrag weiter: Sind so viele Eizellen überhaupt gesünd? Eizellen haben einen negativen Einfluss auf den Cholesteringehalt. Die Eizellen beeinflussen unser Blutzählergebnis kaum.

Wer abnehmen will, ist herzlich eingeladen, sich auf die Speisekarte von Frau Thatchers zu stellen, denn sie sind viel besser als ihr Ansehen.

von Michaela Herzog