Abnehmen mit Schokolade

So nehmen Sie ohne Verzicht auf Schokolade ab

Auch wenn es zunächst unglaublich klingt, Abnehmen mit Schokolade ist durchaus möglich. Wenn Sie bisher gerne das Kakaoprodukt gegessen haben, sollten Sie sich das auch weiterhin erlauben. Um abzunehmen, müssen Sie lediglich weniger Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen. Dummerweise verfügen oft diejenigen Lebensmittel, die am besten schmecken, über die meisten Kalorien. Vor allem Süßigkeiten sind wahre Kalorienbomben.

Doch keine Angst, Sie müssen diese Süßigkeiten nicht vollständig aus Ihrem Ernährungsplan mit gesunden Lebensmitteln zum Abnehmen verbannen, wenn Sie Gewicht verlieren wollen. Gewichtsverlust ist auch mit Schokolade möglich, wenn Sie es nicht übertreiben. Wichtig ist, dass Sie sich bewusst machen, wann und wie oft Sie sündigen. Wenn Sie bisher beispielsweise täglich Schokolade gegessen haben, reduzieren Sie den Konsum auf einmal oder zweimal in der Woche.

Gesund Abnehmen

Es kann auch helfen, möglichst teure Süßigkeiten zu kaufen, die Sie sich nicht jeden Tag leisten können. Sehen Sie das Kakaoprodukt nicht als Grundnahrungsmittel, sondern belohnen Sie sich damit, wenn Sie bestimmte Ziele bei Ihrem Wochenplan zur Gewichtsreduktion erreicht haben. Beispielsweise können Sie jedesmal mit einer Tafel Schokolade sündigen, wenn Sie zwei Kilo abgenommen haben. Außerdem wird die Süßspeise immer weniger dramatisch, je besser Sie sich an Ihre anderen guten Vorsätze halten. Je mehr Sport Sie machen und je gesünder Ihre übrige Ernährung ist, desto öfter dürfen Sie Schokolade essen.

Abnehmen mit Schokolade
1/1

Die Schokoladendiät ist nicht der beste Weg um abzunehmen.

So funktioniert die Schokoladendiät

Gewicht verlieren mit Schokolade ist also möglich. Da es für das Abnehmen grundsätzlich nicht darauf kommt, wie Sie Ihre Kalorien zu sich nehmen, sondern nur auf deren Menge, können Sie sogar eine Diät machen, die nur aus Schokolade besteht. Tatsächlich können Sie extrem abnehmen, wenn Sie einige Tage lang ausschließlich das Kakaoprodukt essen. Hierbei sollten Sie allerdings bedenken, dass Sie diese extreme Diät nicht zu lange durchhalten sollten, da sonst Mangelerscheinungen drohen. Darüber hinaus müssen Sie sich nach dem Ende einer solchen Schlankheitskur auf einen heftigen Jo-Jo-Effekt einstellen.

Die Schokoladendiät ist also nicht der Weg, wie Sie am besten abnehmen. Wesentlich sinnvoller ist es deshalb, die Süßspeise als Ausnahme in die ansonsten gesunde und ausgewogene Ernährung einzubauen. Weil Sie dann nicht das Gefühl haben, auf Schokolade verzichten zu müssen, verlieren Sie nicht so schnell die Motivation und können ohne dramatische Rückfälle nachhaltig abnehmen.

Mehr zum Thema