Abnehmen mit Vibrationsplatte Erfahrungen

So starten Sie das Vibrationstraining

Mit Recht: Eine Studie des University College Antwerpen ergab, dass Schwingungskandidaten in Kombination mit Kalorienreduktion mehr Gewicht verloren als die Kontrollgruppen. Die Vibrationsplatten von Los Angeles, Long Beach und Anaheim testen Testimonials von "Slimming with vibration plate experiences. Sie tauchten Mitte der 90er Jahre plötzlich in Fitnessstudios auf: "Sie will abnehmen und damit kann man nicht abnehmen", sagt Fitnessexperte Lieb. Darüber hinaus ist das Vibrationsplattentraining ideal geeignet, um Ihr normales Fitnesstraining abzurunden oder zu ergänzen.

So starten Sie das Schwingungstraining

Es ist bekannt, dass Vibrations-Training zum Abnehmen beiträgt. In einer von der University of Antwerpen durchgeführten Untersuchung wurde festgestellt, dass Übergewichtige vor allem bei regelmäßiger Bewegung auf der Haut Fett abspecken. Dieser Bauchfettanteil liegt hauptsächlich zwischen den einzelnen Organsystemen und hat einen negativen Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System. Dabei stellten die Forscher auch fest, dass Schwingungstraining den Gewichtsverlust über einen längeren Zeitraum hinweg begünstigt als das Training mit anderen Geräten.

Daher sehen die niederländischen Fachleute das Trainieren auf der Vibrationsplatte als eine sehr gute Möglichkeit, vor allem Fett im Bauchbereich zu reduzieren. Allerdings empfiehlt es sich, das Workout mit einer kalorienreduzierten und ausgewogenen Diät und Ausdauer zu kombinieren, um den langfristigen Trainingserfolg zu sichern. Bei Vibrationstrainings sind diese Vorschriften zu beachten:

Schnell haben wir ein Gefühl für die Reaktionen unseres Organismus auf die von der Vibrationsplatte hervorgerufenen Vibrationen. Auch ohne kalorienreduzierte Diät wartet man viel zu lange auf den angestrebten Trainingserfolg mit Schwingung. Wir können viel mehr aus kalorienreduzierten Nahrungsmitteln zu uns nehmen. Damit die Vibrationsplatte das Gewicht des Patienten wirksam reduziert, ist es notwendig, das gesamte Trainingsprogramm über einen langen Zeitabschnitt abzuschließen.

Allerdings sind die Trainingszeiten im Gegensatz zu anderen Disziplinen relativ kurz. Das Schwingungstraining in Kombination mit einer kalorienreduzierten Diät ist jetzt nachweisbar. Daher ist es empfehlenswert, die Vibrationsplatte regelmässig zu verwenden, auf die eigene Diät zu achten und andere sportliche Aktivitäten in das alltägliche Fitnesstraining miteinzubeziehen.

rpm Fit in denFrühling

Ein tägliches Fitness-Training soll die Blutzirkulation und die Dehnung des Körpers fördern und dadurch zu Ihrem Wohlergehen beitragen, da es sehr darauf ankommt, in vielen Alltagssituationen eine gute Reaktivität zu haben. Dabei kann die sehr simple Funktionsweise und Handhabung einer Vibrationsplatte hilfreich sein. Beim Schütteln der Scheibe, auf der man fest und gleichmäßig steht, werden alle Körpermuskeln zusammengezogen, was sich ebenfalls günstig auf den Organismus auswirken kann.

Bei übergewichtigen Menschen werden beim Abnehmen gute Ergebnisse beim Üben auf Rüttelplatten erzielt. Bei einer kalorienreduzierten Diät verschwindet vor allem das schädliche Abdominalfett. Nach einer Untersuchung der University of Antwerp verlieren übergewichtige Menschen, die auf einer Vibrationsplatte trainieren, auf Dauer mehr Gewicht als diejenigen, die ein herkömmliches Konditionstraining durchführen. Angenehm: Besonders das Abdominalfett zwischen den einzelnen Organsystemen wird wirkungsvoll abtransportiert.

Schwinggeräte kommen aus der Rehabilitationsmedizin, wo sie beim Aufbau von Muskulatur nach einer Sportverletzung mithelfen. Schnell es, kurzes Schwingen wird auf alle Körpermuskeln weitergeleitet. Auch in Fitnesszentren werden Schwingungsplatten zunehmend als Sportgerät eingesetzt. Durch die Vibrationen werden die Fußreflexzonen und damit das pflanzliche Nervengeflecht angeregt. Jedoch steht Power-Plate nur für das Schwingungstraining, die Ganzkörpervibration oder kurz gesagt für Biomechanical Vibrant.

Ausschlaggebend sind die Größe der Bühne, die Art der Vibration (vertikal oder seitlich wechselnd), die Standfestigkeit (ab einem Leergewicht von ca. 50 kg) und das Volumen. Durch Schütteln nimmt das Instrument die überschüssigen Kilo in den Griff: Schwingungen treiben den Muskelkontraktion. Sie haben keine Zeit zum Ausbilden? Mit nur zehn minütigen, zwei Mal pro Woche wird die Muskulatur trainiert und Stärke und Beweglichkeit erhöht.

Diejenigen, die Schwingungstraining mit einer kalorienarmen Diät kombinieren, haben gute Chancen auf Erfolg beim Abnehmen. Abdominalfett wird als ein hohes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen angesehen. Laut einer Untersuchung der UniversitÃ?t Antwerpen ist dieses FettmolekÃ?l zwischen den Organstellen besonders bei Ã?bergewichtigen Menschen, die auf einer Vibrationsplatte trainieren, gesenkt. Darüber hinaus hat das Schwingungstraining gezeigt, dass die Stärke längerfristig stärker abnimmt als das normale Konditionstraining.

Schwinggeräte kommen aus der Rehabilitationsmedizin, wo sie beim Aufbau von Muskulatur nach einer Sportverletzung mithelfen. Schnell es, kurzes Schwingen wird auf alle Körpermuskeln weitergeleitet. Aber auch als Sportgerät in Fitness-Studios oder als Trainingsfahrrad werden Rüttelplatten zunehmend eingesetzt.

Mehr zum Thema