Abnehmen mit Yoga

Entspannendes Yoga zum Abnehmen

Wer effektiv abnehmen möchte, sollte Yoga als Ergänzung einer gesunden, ausgewogenen Ernährung in Betracht ziehen. Viele Menschen glauben zu Unrecht, dass es beim Yoga nur um Dehnungen und Entspannung geht, dabei können die traditionsreichen Körperübungen ein echter Diät-Booster sein. Mit einer regelmäßigen Yoga-Praxis können Sie zusätzliche Kalorien verbrennen, Muskeln aufbauen und Zeit zum Entspannen finden.

Mit viel Bewegung zum Erfolg

Gesund Abnehmen

Für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion ist es natürlich am wichtigsten mehr Kalorien zu verbrennen als aufgenommen werden. Wer sich regelmäßig bewegt, fördert die Fettverbrennung und regt den Stoffwechsel an, ideale Voraussetzungen für eine effektive Diät. Damit Sie langfristig am Ball bleiben und nicht beim ersten Frust das Handtuch werfen, sollten Sie eine Sportart finden, die Ihnen wirklich liegt. Yoga ist vielfältig und wird in dynamischen, anstrengenden aber auch entspannenden, ruhigen Formen angeboten. Im Yoga-Studio ist daher für jeden etwas dabei.

Abnehmen mit Yoga
1/1

Yoga ist vielfältig und wird in dynamischen, anstrengenden aber auch entspannenden, ruhigen Formen angeboten.

Langfristig Abnehmen mit Yoga funktioniert natürlich mit regelmäßigen Übungen am besten. Versuchen Sie wenn möglich einen Kurs in einer Yoga-Schule mit einer Heimpraxis zu kombinieren. So lernen Sie von einem erfahrenen Lehrer, können aber gleichzeitig auch kleine Übungssequenzen in den Alltag einbauen. Eine Yoga DVD kann zu diesem Zweck eine gute Möglichkeit sein.

Yoga ist für die ganze Familie gut geeignet und kann auch zum Abnehmen für Kids eingesetzt werden. Spielerische Stunden mit Musik bringen Bewegung ins Spiel und sind eine ideale Möglichkeit einen regnerischen Nachmittag in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Auch hier gibt es etliche Bücher und DVDs, die Ideen und Tipps vermitteln.

Auch Ernährung uns Lebensstil zählen

Neben regelmäßiger Bewegung ist natürlich auch eine gesunde, ausgewogene Ernährung der Schlüssel zum Erfolg bei einer Diät. Versuchen Sie möglichst viel Obst und Gemüse zu sich zu nehmen und achten Sie auf kalorien- und fettarme Speisen. Weiterhin ist es besonders wichtig viel zu trinken, so dass Sie entwässern und abnehmen können. Eiweißshakes zum Abnehmen sind eine gute Möglichkeit für Menschen, die wenig Zeit zum Kochen haben und sich dennoch gesund ernähren wollen.

Gerade Menschen, die einen sehr hektischen Alltag haben, laufen oft Gefahr in Stresssituationen zu ungesunden Snacks zu greifen. Yoga kann hier helfen, indem gezielte Entspannungsmethoden in das Trainingsprogramm eingebaut werden. Meditation beispielsweise kann eine gute Ergänzung zur Yoga-Stunde sein und für mehr Gelassenheit in hektischen Situationen sorgen. Abnehmen mit Yoga ist daher doppelt sinnvoll.

Yoga zum Abnehmen ist ideal für Menschen, die sich mehr Bewegung und Entspannung in ihrem Alltag wünschen. Das ganzheitliche Bewegungsprogramm verbrennt nicht nur zusätzliche Kalorien, es sorgt auch für Balance zwischen Körper und Seele und sorgt so langfristig für gesundes Abnehmen.

Mehr zum Thema