Asiatische Suppe Rezept

Die Udons sind dickflüssige weiße Teigwaren aus Mehl. Einen großen Wassertopf zum kochen bringen, Eudon zugeben und 12 Min.
Auch in 4 Teile teilen und auf die Pasta legen. Champignons und Fischsoße in die Geflügelbrühe gießen und mit etwas Öl und Paprika abschmecken, 5 Min.
Suppe wird in Südostasien zu jeder Zeit gegessen - auch zum Auftanken. Erleben Sie eine gastronomische Fahrt in den Fernen Osten und kosten Sie unsere leckeren Asiaten.
TIP: Da die Suppe immer mit frischem Material hergestellt wird, eignet sie sich in der Regel nicht, um am Folgetag wieder aufzufrischen.
Inwiefern ist das Rezept gut? Geschnetzeltes (ca. 600 g) in feine Stücke geschnitten und in eine Schale mit 6-7 Teriyaki-Sauce gegeben.

Suppen werden in Asien zu jeder Tageszeit gegessen! Unternehmen Sie einen kurzen Ausflug in den Fernen Osten und probieren Sie unsere köstlichen asiatischen Suppen. Die besten Rezepte für asiatische Suppen finden Sie hier. Rezepte für asiatische Suppen von Helmut Gote. In Asien sind Suppen sehr beliebt.

Udonsche Suppe mit Hähnchen und Champignons (Japan)

Die Udons sind dickflüssige weiße Teigwaren aus Mehl. Einen großen Wassertopf zum kochen bringen, Eudon zugeben und 12 Min. dünsten. Die Teigwaren sieben und in 4 Teile teilen. Die Geflügelbrühe zum Braten aufkochen, die Hähnchenbrust hinzugeben und bei schwacher Flamme 10 Min. garen, die Hähnchenbrust entfernen. Bei ausreichender Kälte das Hackfleisch mischen.

Auch in 4 Teile teilen und auf die Pasta legen. Champignons und Fischsoße in die Geflügelbrühe gießen und mit etwas Öl und Paprika abschmecken, 5 Min. dünsten. Legen Sie eine Hand voll Baby-Spinat auf die Pasta und das Fruchtfleisch und gießen Sie die heiße Suppe damit.

Rezepturen

Suppe wird in Südostasien zu jeder Zeit gegessen - auch zum Auftanken. Erleben Sie eine gastronomische Fahrt in den Fernen Osten und kosten Sie unsere leckeren Asiaten. Asiatische Gerichte sind bekannt für ihre verschiedenen Suppe. Sie sind leicht zuzubereiten, die meisten Produkte sind im Handel erhältlich. Frischgemüse, Teigwaren, Ingwer, Chilischoten, Kräuter, Knoblauch und andere Gewürze.

TIP: Da die Suppe immer mit frischem Material hergestellt wird, eignet sie sich in der Regel nicht, um am Folgetag wieder aufzufrischen.

Inwiefern ist das Rezept gut?

Inwiefern ist das Rezept gut? Geschnetzeltes (ca. 600 g) in feine Stücke geschnitten und in eine Schale mit 6-7 Teriyaki-Sauce gegeben. Shiitakepilze säubern und in Stücke zerschneiden. Karotten, Frühlingszwiebeln und 2 3/4 l Hühnerfond in einem großen Kochtopf zum Kochen bringen und 4-5 Min. dünsten. In der Zwischenzeit etwas Olivenöl in einer Kasserolle erwärmen und die Champignons darin braten und umdrehen.

Die asiatische Kräutermischung unterheben und mit etwas Pfeffer und Pfeffer abreiben. Die Champignons zum Suppengemüse zugeben. Ente entleeren und im heissen Frittierfett portioniert dünsten. Das Ganze mit etwas Pfeffer und etwas Pfeffer bestreuen. Die Suppe ca. 3 Min. garen und mit Teriyaki-Sauce und Pfeffer nach Belieben anrichten. Die Eidotter mit einem Löffel kochendem Salzwasser und etwas Kochsalz mischen (nicht schäumen lassen).

In einem Topf (ca. 18 mm Ø) etwas Fett erwärmen, das Eigelbe einfüllen und bei geringer Temperatur aushärten lassen. Die Palatschinken behutsam aus der Form nehmen. Abkühlung zulassen und einrollen. Eiklar mit etwas Kochsalz mischen und bei geringer Flamme anbraten. Sorgfältig aus der Form nehmen, erkalten und einrollen.

Die Eisstreifen in der Suppe kurz vor dem Anrichten erhitzen. Schneiden Sie die Figur mit Hilfe von Asiaten aus, um sie mit gegartem, breitem Karottenstreifen zu zieren. Alternativ die Shiitake-Pilze quer schneiden und in heißem Frittierfett kurz anbraten und zugeben. Die Suppe doppelt so viel aufkochen und den restlichen Teil einfrieren.

Die Suppe ist sehr gut dafür.