Ausbildung zum Gesundheitstrainer

Menschen vom Kind bis zum Senioren auf dem Weg zu einem gesunden Lebensstil begleiten!

Werden Sie Gesundheitstrainer bei den Spezialisten, der PFA, Personal Fitness Academy Salzburg. Sebastian Kneipps Gesundheitslehre basiert auf ihrem natürlichen und ganzheitlichen Ansatz und vor allem auf der Heilkraft von Wasser und Kräutern. Genauso vielfältig wie der Begriff Gesundheit sind auch die Anforderungen an Menschen, die Gesundheitsbewusstsein, Gesundheitsgefühle und Gesundheitsstandards an Interessierte vermitteln wollen. Bei MeineJobbörse Düsseldorf finden Sie Ihre Ausbildung. Im Basismodul Gesundheitstraining werden allen Teilnehmern ohne Vorkenntnisse die Grundlagen für die spätere Kursleitertätigkeit vermittelt.

Begleite Menschen vom Kind bis zum Senior auf ihrem Weg zu einem gesünderen Lebensstil!

Begleite Menschen vom Kind bis zum Senior auf ihrem Weg zu einem gesünderen Lebensstil! Die Ausbildung zum zertifizierten Gesundheitstrainer bringt es mit sich! Die Ausbildung zum Gesundheitstrainer deckt alle Gebiete ab, die ein ausgebildeter Facharzt für Gesundheitsfragen mitbringt. Ausgehend von der Heilmassage wird dem Kursteilnehmer das Grundwissen und die wesentlichen Gesundheitsaspekte beigebracht.

Das umfassende Training eröffnet dem Gesundheitstrainer eine Fülle von Anwendungsmöglichkeiten. Zur Zusatzausbildung empfiehlt sich, wenn Sie in den Therapiebereich, die Ausbildung zum Arzt oder vor allem bei der Beschäftigung mit alten Menschen, die Ausbildung zur häuslichen Assistenz gehen wollen. Im Wellnessbereich empfiehlt sich die Tätigkeit als Ernährungs- oder Beauty-Coach.

Man kann sich auch zum Fitness-Trainer ausbilden und trainieren lassen. Sie erhalten die Studienmodule und Praktikumsplätze sowohl in zeitlicher als auch in finanzieller Hinsicht gutgeschrieben. Zur Erleichterung der Eingliederung in den künftigen Berufsalltag und zur Vertiefung des Gelernten sind Praktikumsplätze fester Ausbildungsbestandteil.

Baustein 1: In diesem Baustein lernen Sie die Grundstruktur des Menschen kennen.

Baustein 1: In diesem Baustein lernen Sie die Grundstruktur des Menschen kennen. Dieses Wissen wird dann genutzt, um den richtigen und gefahrlosen Gebrauch der Geräte in den Praxiseinheiten an den GerÃ?ten zu erlernen. Ganz gleich, auf welches Fachgebiet Sie sich spezialisieren wollen: Jeder gute Ausbilder braucht dieses Basiswissen, das im Einstiegsmodul des Diplom Fitnesstrainers oder des Diplom Fitness- und Personaltrainers erlernt wird.

Wenn Sie bereits eine Ausbildung absolviert haben (z.B. Sport, Fitness Starter, Aerobic Trainer,....), können Ihnen Anteile gutgeschrieben werden. Auch als Zusatzworkshop für diejenigen, die ihr Wissen erweitern möchten, kann dieses Seminar reserviert werden. Der Inhalt auf einen Blick: Baustein 2: Im Praxis- und Theorieunterricht lernen Sie die wesentlichen Bestandteile des Kraft- und Konditionstrainings anzuwenden.

Der Inhalt auf einen Blick: Baustein 3: Bei der Individualschulung geht es um ausführliche Trainingskorrekturen, vertiefte Kenntnisse in den Gebieten Körperanatomie und Trainingstheorie sowie besondere Technik und Übung, damit Sie Ihre Kundinnen und Kunden später optimal unterstützen können. Angefangen bei der Ausarbeitung eines eigenen Schulungsplans bis hin zur konkreten Durchführung werden alle Themenbereiche behandelt, so dass Sie nach dem Training sofort mit Ihren Schulungsteilnehmern beginnen können.

Der Inhalt auf einen Blick: Baustein 4: Dieses Baustein befasst sich mit allen Facetten des gesundheitlichen Trainings, von der Prävention über das Nachsorgetraining, die erfolgreiche Krankengymnastik bis hin zum Alterstraining. Der Inhalt auf einen Blick: Das Diploma Health und Personal Trainer Ausbildung kann um das Fachmodul 5: Funktionstraining zum Diploma Funktionelle Gesundheit und Personal Trainer Ausbildung ergänzt werden.

Baustein 5: Funktionales Lernen ermöglicht Ihnen ein umfassendes Funktionstraining. Nachdem wir Ihnen eine allgemeine Einweisung in das Funktionale Fitnesstraining gegeben haben, fahren wir mit der funktionalen Mobilität und dem Bewegungsscreening fort. Eine funktionale Mobilitätsanalyse ist ein wesentlicher Bestandteil für die korrekte Ausführung des Funktionstrainings.

Das Funktionelle Fitnesstraining vermittelt Ihnen den Einsatz der wichtigen Geräte und Kleingeräte des Funktionstrainings. Der Inhalt auf einen Blick:

Mehr zum Thema