Ausbildungsberufe Sport und Fitness

Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Eingabefehler, versuchen Sie eine ähnliche Kategorie oder wählen Sie einen anderen Ort in der Nähe.

Es werden Spiele sowie Auszahlungen von Sponsoren organisiert, Vereine vermarktet und Spieler geschult. Machen Sie Ihr Hobby zum Beruf, indem Sie sich an der Macromedia Academy zum Sport- und Fitnesskaufmann ausbilden lassen. So werden z.B. buchhalterische Geschäftsvorfälle am Computer verarbeitet, Statistiken erstellt und ausgewertet oder Vorarbeiten für Abschlüsse durchgeführt.

Schlussfolgerung: Der Sport- und Fitnesskaufmann ist ein vielseitiger Beruf. Bewerben Sie sich jetzt und sichern Sie Ihren Job!

Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Naehe.

Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Naehe. Anmerkung: Alle Berufsgruppen und Berufsbezeichnungen umfassen, ungeachtet ihrer spezifischen Bezeichnung, sowohl Frauen als auch Männer. Anmerkung: Alle Berufsgruppen und Berufsbezeichnungen umfassen, ungeachtet ihrer spezifischen Bezeichnung, sowohl Frauen als auch Männer.

Berufsausbildung zum Sport- und Fitness-Kaufmann

Der Sport ist Ihr Metier, aber Sie verbringen auch gern Zeit am Computer? Das Training zum Sport- und Fitness-Kaufmann verbindet Ihre Leidenschaft für den Sport mit kommerziellen Aktivitäten und der alltäglichen Kooperation mit unseren Endverbraucher. Sie sind für die Erarbeitung von Belegungs- und Ausbildungsplänen, für das Human Resources, für die Akquisition von Neukunden, für das Marketing sowie für die Beratung und Motivation von bestehenden Neukunden zuständig.

Ihr Training erfolgt im Studio, bei Sportclubs, Sportveranstaltern oder in Schulen. Im Durchschnitt werden im Sport zehn Mal mehr Menschen verletzt als bei Männern. Regelmässiges Fitness-Training ist nicht nur generell gesundheitsfördernd, sondern reduziert auch das Erkrankungsrisiko. Sie fühlen sich am besten in Ihrer Sportbekleidung wohl. Neben dem Sport sind auch die Fächer Mathe und Ökonomie Ihre Stärken.

Sie sind sehr extravertiert und wünschen sich in Ihrem Beruf den alltäglichen Umgang mit unseren Gästen. Der Sport und regelmäßiges Training ist für Sie nur ein notwendiger Nachteil. Sie können sich selbst und andere nicht zu etwas bewegen und Ihnen mangelt es an dem nötigen Schwung. Die Bezeichnungen "Rechnungswesen" und "Controlling" sind Ihnen fremd.

Bei einer Vertiefung entscheiden Sie sich nach dem Training für Ihr Lieblingsgebiet. Wenn Sie den Sprung in die Selbständigkeit schaffen oder eine führende Stellung in Ihrem Betrieb übernehmen möchten, ist eine Weiterbildung zum Facharzt oder ein sportwissenschaftliches Fachstudium eine ideale Option. Ausbildungsdauer: Studiengebühren: Ihre Lieblingsfächer: Sie sollten diese mitbringen:

Ausblicke nach der Ausbildung:

Mehr zum Thema