Ayurveda Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel für Ayurveda

Als Nahrungsergänzungsmittel ayurvedische Kräuter in Bio-Qualität. Heilkräuter und Gewürze in Kapseln oder Tablettengauben, Rasayanas, Chyawanprash, Amlamus und Amalaki-Produkte als ayurvedische Bio-Nahrungsergänzung. Ayurveda verwendet verschiedene natürliche Nahrungsergänzungsmittel aus Gewürzen und Kräuterextrakten, die in Alkohol, Ghee oder in Tablettenform gelöst sind. Der Ayurveda ist eine ganzheitliche Heilslehre. Es wird darauf hingewiesen, dass spezielle Diäten und Badekuren sowie Naturheilmittel und Nahrungsergänzungsmittel das geistige und körperliche Gleichgewicht wiederherstellen und erhalten.

Ayurveda Nahrungsergänzungsmittel

AKTUELL: Kapsel-Produkte aus der neuesten Fertigung mit Prüfzertifikat "BDIH-kontrollierte Schwermetallprüfung". Zahlreiche Heilkräuter und Mineralstoffe versorgen uns mit wichtigen Stoffen für die Ernährungs- und damit Gesundheitsförderung, die in unserer Küche oft nicht ausreichend sind. Eine Nahrungsergänzung ist hier sinnvoll. Nahrungsergänzungsmittel sind KEINE Arzneimittel! Im Ayurveda wird exakt angegeben, wann und welche Speisen man zu sich nimmt.

Eine unausgewogene Ernährung und Nahrungszufuhr wird als Verlagerung der Dosis und der Dosis wahrgenommen.

Ayurveda Nahrungsergänzungsmittel

Unsere Figur ist ein Wunder der freien Wildbahn. Gemäß den Traditionen des Ayurveda konnten die Menschen 115 Jahre und älter werden. Streß, Umweltgift und der Konsum von schwer verarbeiteten Lebensmitteln nimmt zu. Dies kann die Reparaturfähigkeit des Organismus überlasten. Das Ayurveda Konzept der Gesundheit und die aus dem Ayurveda vor längerer Zeit entstandenen Vermutungen über Lebensdauer und -qualität.

Der Gesamtbetrag der Lasten war niedriger und anders als heute, die Nahrungsmittel blieben natürlich, Leib, Seele und Seele waren weniger Beschwerden, Streß oder Fremdstoffen unterworfen. Ayurveda-Wissen legt heute nahe, dass schnelllebiges Leben, Überanstrengungen, lebensmittelarme Industriekost, Bewegungsmangel oder Umweltgift die begrenzte Fähigkeit des Organismus zur Abwehr von Streß und schädlichen Einflüssen überfordert. Das Fazit des Ayurveda, das auf die Zeit der indischen Kultur der Veden zurückgeht: "Wir kommen schnell aus dem Lot und altert früh.

Durch die verschiedenen Ladungen werden die eigenen Verteidigungssysteme im kontinuierlichen Betrieb erhalten und die Entstehung von freien Sauerstoffradikalen gefördert. Die freien Radikalen sind eine "scharfe Waffe" des Abwehrsystems, sehr wirksam im Umgang mit dem Eindringling, aber sehr gefährlich, wenn sie sich im Überschuss entwickeln und von den verantwortlichen Substanzen nicht unter Kontrolle gebracht werden können.

Die freien Radikalen ändern und vernichten die Zellen. Tatsächlich ist unser Koerper mit besonderen Fermente, sogenannten "Radikalfängern", ausgestattet, um sich vor der Zerstoerungswut der freien Radikalen zu schuetzen und sie unschaedlich zu machen. Antioxidanzien, zum Beispiel Vitamine der Formel 3, Vitamine der Formel 1 oder der Formel 2, wirken entlastend und stärkend auf das Reparaturpotential des Erregers. Diese werden mit der Ernährung verzehrt - vor allem frisches Obst und GemÃ?se enthÃ?lt davon verhältnismÃ?ßig viel - und unterstÃ?tzen den Körper bei dem Versuch, sich mit Radikalen zu fangen.

Die Belastungen des Körpers, zum Beispiel durch Streß und Umwelttoxine, haben jedoch deutlich abgenommen. Sinnvoll ist der regelmäßige Konsum von gesundheitsfördernden Antioxidantien-reichen Nahrungsergänzungsmitteln.

Mehr zum Thema