B Lizenz Fitness

Im Einzeltraining nehmen Sie alle Massnahmen der Trainingskontrolle vor, inklusive der Trainingsplanung im fitness-orientierten Bereich von Kraft, Belastbarkeit und Beweglichkeit.
Im Einzeltraining nehmen Sie alle Massnahmen der Trainingskontrolle vor, inklusive der Trainingsplanung im fitness-orientierten Bereich von Kraft, Belastbarkeit und Beweglichkeit.
Der Kursteilnehmer ist in der Lage, einen individuellen Trainingsplan zu entwerfen, die Fitnessmitarbeiter in die Planung und Durchführung des Trainingsplanes einzuführen und ggf.
Bei vielen Fitness- und Freizeitbetrieben steht nach wie vor der Bereich Training im Mittelpunkt des Angebots.
Wer heute im Fitness- und Freizeitbereich eines Unternehmens arbeitet, muss hohe Ansprüche an Trainingswissenschaft, Sportmedizin und Sporterziehung erfüllen.

Eine solide Basis für Weiterbildung und Spezialisierung. Eintrittsqualifikation für jeden Fitnesstrainer für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Mitgliedern. Die Schulung "Fitnesstrainer B-Lizenz" qualifiziert die Teilnehmer für die Planung und Durchführung eines fitnessorientierten Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstrainings unter Berücksichtigung der Anforderungen an eine optimale Trainingssteuerung im Fitnesstraining. Mit uns erreichen Sie Ihr Karriereziel: Werden Sie jetzt erfolgreicher Elite-Fitnesstrainer mit der staatlich geprüften B-Lizenz! Der Kurs beinhaltet die Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz in Hamburg und bildet die Grundlage für die Arbeit im Sport- und Fitnessbereich.

Im Einzeltraining nehmen Sie alle Massnahmen der Trainingskontrolle vor, inklusive der Trainingsplanung im fitness-orientierten Bereich von Kraft, Belastbarkeit und Beweglichkeit.

Im Einzeltraining nehmen Sie alle Massnahmen der Trainingskontrolle vor, inklusive der Trainingsplanung im fitness-orientierten Bereich von Kraft, Belastbarkeit und Beweglichkeit. Diese unterstützen unsere Klienten mit verschiedenen Schulungszielen und Leistungsanforderungen fachkundig und fachkundig. Die Schulung "Fitnesstrainer B-Lizenz" befähigt die Teilnehmenden, ein fitness-orientiertes Kraft-, Konditions- und Beweglichkeitstraining unter Berücksichtigung der Voraussetzungen für eine optimierte Trainingskontrolle im Fitnessbereich zu planen und durchzuführen.

Der Kursteilnehmer ist in der Lage, einen individuellen Trainingsplan zu entwerfen, die Fitnessmitarbeiter in die Planung und Durchführung des Trainingsplanes einzuführen und ggf. zu berichtigen. Neben den Qualifizierungen im Bereich Training sind sie befähigt, Vorschläge für eine bedarfsgerechte Versorgung zu machen. Durch dieses umfassende Wissen sind die Kursteilnehmer in der Lage, die am gesundheitsorientierten Fitness-Training beteiligten Personen zielgerichtet zu unterstützen und zu unterstützen.

Bei vielen Fitness- und Freizeitbetrieben steht nach wie vor der Bereich Training im Mittelpunkt des Angebots. Allerdings hat sich dieser Bereich im Lauf der Jahre erheblich verändert. War das klassische Muskelaufbautraining in den Anfängen der Fitnessindustrie das Hauptziel der Kundschaft, werden Fitness-Trainer heute mit den unterschiedlichsten Wünschen und Anforderungen der Kundschaft in Berührung gebracht.

Wer heute im Fitness- und Freizeitbereich eines Unternehmens arbeitet, muss hohe Ansprüche an Trainingswissenschaft, Sportmedizin und Sporterziehung erfüllen. Mit dem Kurs "Fitnesstrainer B-Lizenz" können die Kursteilnehmer die ihnen anvertrauten Kundinnen und Kunden während des Trainings fachgerecht und souverän unterstützen. Die Ausbildung "Fitnesstrainer B-Lizenz" ist die Grundlage für alle weiteren Qualifizierungsmaßnahmen im Fitness-/Individualtraining.

Dieser Kurs wendet sich an diejenigen, die an einer Grundqualifikation mit grundlegenden Wissen und Fertigkeiten zur zielgerichteten Beherrschung eines fitness-orientierten Kraft-, Konditions- und Flexibilitätstrainings interessiert sind oder ihr eigenes Trainingsprogramm verbessern wollen. Für die Kursteilnahme ist Praxiserfahrung im Bereich Fitness erforderlich.

Sie wollen in wenigen Tagen Fitness-Trainer werden?

Sie wollen in wenigen Tagen Konditionstrainer werden? Mit diesem Angebot erhalten Sie alle Kompetenzen, die zukünftige Ausbilder benötigen. Sie können mit Hilfe von OKL ganz leicht und unkompliziert Ihre B-Lizenz für Konditionstrainer erwerben - und das von der ZFU zertifiziert. Warum eine B-Lizenz für Konditionstrainer? Als Fitnesstrainerin selbständig oder im Fitness-Studio zu arbeiten, erfordert ein umfangreiches Training.

Ob Berufseinsteiger oder Berufseinsteiger, wir bilden Sie zum Konditionstrainer aus und geben Ihnen mit der staatlichen Zulassung die besten Chancen für Ihr berufliches Leben. Durch die Erlangung der Lizenz für Ausbilder B verfügen Sie über ein umfangreiches Basiswissen und damit über die ideale Grundlage für die weitere Qualifizierung im Fitness- und Ernährungsbereich.

Die Fitness Trainers A-Lizenz ermöglicht es Ihnen, Ihr Wissen zu erweitern und die höchste Stufe eines Fitnesstrainers zu erlernen. Im Rahmen eines Ernährungsberater-Trainings können Sie u.a. Ihr Wissen über die Erstellung von Nährstoffplänen erweitern oder im Rahmen des persönlichen Trainer-Trainings zu einem erfolgreichen selbständigen Ausbilder werden.

von Michaela Herzog