Bananen Curry Rezept

Inwiefern ist das Rezept gut?

Die Rezeptur ist auch für diejenigen geeignet, die nicht scharf essen. Gemüsecurry mit Mangos, Bananen und Paprika. Probieren Sie es jetzt oder lassen Sie sich von anderen leckeren Backrezepten und Köstlichkeiten inspirieren. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Curry, Chili, Salz und Pfeffer würzen. Eine fruchtige Curry mit Banane und Zucchini, perfekt kombiniert mit gelbem Curry und Reis.

Inwiefern ist das Rezept gut?

Inwiefern ist das Rezept gut? Hähnchen putzen, abtupfen und in kleine Stücke zerkleinern. Frühlingszwiebel abziehen und hacken. Die Sonnenblumenöle in einem Kochtopf erhitzen, Röstzwiebeln zufügen und dünsten. Die Hühnerwürfel hinzugeben und rundum mitbraten. Die Curry-Paste in den Kochtopf legen und kurz dünsten. Paprikaschoten putzen, Kerne entfernen und in kleine Stücke zerkleinern. Die Bananen abziehen und in Streifen geschnitten.

Beide in den Kochtopf stellen, kurz anschwitzen und mit Kokosnussmilch und Gemüsefond abbraten. Wusstest du, dass sich die Düfte im Curry durch die Wärme wirklich ausbreiten? Curry immer kurz mitbraten.

Erstellung

Ich habe heute ein Rezept für ein Bananen-Curry für euch, das soooooooooo leicht nachzubereiten ist. Rinderhackfleisch in Hackfleischform zubereiten, mit Peperoni und Peperoni abschmecken und bei starker Erwärmung kurz dünsten. Achten Sie darauf, das Produkt nicht zu lange der Wärme auszusetzen, da es sonst verbrennen und austrocknen kann.

Nimm so viel, dass das Braten aufhört. Ertrinken Sie nicht, sonst besteht die Möglichkeit, dass die Sauce danach zu mager wird. Jetzt können Sie mit dem Curry nachwürzen. Beim Abschmecken kommt es natürlich darauf an, wie sehr man scharfes Essen mag und ob man es gut mag.

Gerne verwende ich die gluten- und laktosefreie Würzmischung "Indian Curry" von Gefro. Für die Zubereitung der Speisen verwende ich die Gewürze. Sellerie* ), Rohrzucker*, Früchte* (Apfel*, Banane*), Kokosraspel*, Hefe-Extrakt, ungehärteter Pflanzenfett*, Säuerungsmittel: Ich mag nur den Hefe-Extrakt und das pflanzliche Fett nicht, aber wir wissen das Spiel - man muss ja einige Opfer bringen, wenn man mit solchen Speisen zubereiten will.

Mehr Informationen finden Sie hier. Natürlich können Sie auch jedes andere Curry-Gewürz ausprobieren. Bei schwacher Hitze kochen, aber nicht zum Kochen bringen, sonst wird die Creme ausflocken. Tip: Es ist besser, zuerst etwas weniger Wasser hinzuzufügen - wenn die Sauce zu cremig ist, können Sie trotzdem waschen.

Nach der Zubereitung kommt nur die in Stücke geschnittene, frisch geschnittene Vanille unter das Curry.

Mehr zum Thema