Bauch Beine po übungen für Zuhause Frau

Belly Legs Po Übungen für Home Woman

Belly legs butt Workout für zu Hause ohne Ausrüstung. Sie brauchen das mit unseren Bauchmuskelübungen für zu Hause:. Die Profi-Fußballerin zeigt, wie einfach ein Bauch-Peine-Po-Training im Alltag ist. für das Gesäß und den unteren Rücken als dynamisches Training für zu Hause. Erforschen Sie Bauchbeine, Bauchmuskulatur und mehr!

Belly Legs Po Training für enge Beine

Bauchbeine Gesäßmuskulatur für Heimtraining. Die Ausbildung von Bauch, Beine und Gesäß, insbesondere das Trainieren der Beinmuskeln, fördert die Verbrennung von Fett (am ganzen Körper). Der Beinmuskel ist eine der grössten Muskeln im Organismus. Die Ausbildung großer Muskelpartien führt zu einem erhöhten Kalorienbedarf als das Trainieren kleiner Muskelpartien (z.B. Arme).

Eines der besten und wirksamsten Bauchbeine Gesäßübung für zu Hause ist die Longe (rückwärts geht nicht so auf die Knie) mit Hanteln. Ausführung: Gehen Sie nun mit dem rechten Fuß einen Schritt zurück, bis das linke Fußteil SCHNELL den Fußboden erreicht und der rechte Fuß zum Fußboden ist. Damit diese Bauchbeine zu Hause besser trainieren oder Sie sollten Hanteln oder ähnliches wie oben beschrieben als Zusatzgewicht in den Armen haben.

Die Kurzhanteln halten Sie als Anfänger ganz leicht an die Seite Ihres Körpers. Zu einem späteren Zeitpunkt können zusätzliche Aufgaben (z.B. Locken im Bizeps oder Schulterpressen) mit den Händen durchgeführt werden. Dabei werden vor allem die Schenkel und das Gesäß geschult. Weil der Magen auch während der Bewegung völlig unter Spannung steht, wird er natürlich auch mittrainiert.

Bei allen engen Beinen und einem knusprigen Po ist diese Bauchmuskulatur optimal. Bei der Beinstraffung wird insbesondere der Magen geschult. Meiner Meinung nach ist dies eine der besten Magenübungen überhaupt - wenn man sie allein ausübt. Ausgangslage: Auf dem Ruecken gelegen, mit den Handflaechen unter dem Gesaess oder auf der Seite des Koerpers.

Heben Sie nun die Schultern leicht an, so dass die Bauchmuskulatur anspannt. Durchfuehrung: Heben Sie die Beine an, bis sie in einem Neigungswinkel von 90 oder so weit wie moeglich nach oben weisen. Sie sind nicht ganz gestreckt, sondern leicht gebogen. Kurze Körperhaltung und gleichzeitiges leichtes Heben des Beckens. Die Beine wieder in die Ausgangsstellung bringen, aber nicht ganz auf den Grund senken, sondern kurz bevor die Beine den Grund erreichen, wieder aufrichten.

So kann ein eventueller Schulungsplan mit diesen beiden Aufgaben aussehen: Machen Sie keine Unterbrechungen zwischen den einzelnen Aufgaben, nachdem alle Aufgaben hintereinander ausgeführt wurden. 30-60 Sek. pausieren und den Vorgang wiederaufnehmen. Durch diese 3 Aufgaben trainieren Sie Ihren ganzen Organismus und können dieses Training jederzeit und an jedem Ort durchführen.

Mehr zum Thema