Beefsteak ohne ei

Fleischbällchen ohne Ei

Sie können es dort lesen: http://www.tausend-tipps.de/hackfleisch.php. Das Ei mit den Semmelbröseln und dem Mehl vermischen, das Schnitzel darin rollen und in heißem Öl backen.

Machen Sie selbst Rindertatar - ohne Fleischwolf. In vielen Restaurants gibt es zu fein gedrehtes Fleisch, das mit dem rohen Ei fast schleimig schmeckt. Einige bevorzugen das teure Rinderfilet, ich finde ein Hüftsteak tut es auch.

Fleischbällchen ohne Ei

In dieser Rezeptur werden die Fleischbällchen ohne Eier produziert und bekommen durch die Anwendung von getränkten Rollen die beste Verbindung und sind trotzdem herrlich lose. Auch die Fleischbällchen müssen nicht ohne ein Ei in der Wanne zersetzt werden. Für die Herstellung der Fleischbällchen benutzen wir normalerweise vollständig getrocknete Röllchen, d.h. Röllchen, die vom Essen zurückbleiben, sind trocken und werden in diesem Kochrezept optimal verwendet.

Die Rezeptur für eifreie Fleischbällchen, wie wir sie zubereiten:

Männerkost: Rindersteak à la Rindström

Und wenn ich darüber nachdenke, kenn ich keinen Mann - außer natürlich Vegetarier - der keine Blumensträuße mag. Boulettes sind köstlich, sie sind Fleisch, man kann sie leicht mit den Händen knabbern und - sehr viel wichtiger - man kann sie mit etwas Most oder Ketschup aufessen.

Aber, um ehrlich zu sein, wir fressen doch oft Blumensträuße, oder? Nun, ich verzichte kaum auf einen Snack, ohne eines dieser Dinge an der Hand zu haben.... früher oder später entsteht der Drang nach Vielfalt. Hier ist etwas für Sie: die schwedischen Buketts.

Lindströms Rindersteaks. Die Zwiebel zerkleinern und in etwas Butterschmalz anbraten. Dies braucht Zeit, also beenden wir unser Käbi, reiben die Rote Beete in Scheiben, schneiden die Capers, öffnen ein weiteres Käbi und kühlen die gekochten Röstzwiebeln etwas ab.

Danach nehmen wir das gehackte Fleisch aus dem Kühlraum, pfeffern es mit einem großen Löffel des Senfs, den Kräutern, den Zwiebeln und den Rüben (inkl. Saft). Weil wir keine Eier und Rollen binden, ist es ratsam, nicht zu viel zu kneteln, da sonst das Fleisch in der Form zerbröckeln könnte.

Also verkneten wie die Profis: nur mit einer einzigen Handfläche, und nach jedem Verkneten die Schale mit dem Faschierten eine Vierteldrehung umdrehen. Dann mischen wir das Zeug, bevor man sagt: "Another KüBi? zum Beispiel? Die Steaks mag ich nicht, wenn sie fertig sind. Die Gesundheit Apostel mögen davor gewarnt werden, aber wenn man den Metzger das gehackte Frischfleisch schleudern läßt und es nur aus dem Kühlraum zur Weiterverarbeitung holt, sollte es in Ordnung sein.

Etwas Broccoli, blanchierte ihn und wirbelte die Blüten mit Tomate, Zwiebel, Knoblauch und Salat-Herzen in Streifen(!) in Öl.

Mehr zum Thema