Beste Fettverbrennung

Das beste Training für die Fettverbrennung - The Cettlebell Schwung

Ein hocheffizienter Trainingskurs zur Fettverbrennung und zur Erhöhung der kurzfristigen Ausdauer. Ein Training, das unsere Brisanz erhöht und die Körperhaltung fördert. Ein Training, das den Unterkiefer kräftigt und das Gesäß zu einer Stahlform macht. Hier erfahren Sie alles, was Sie über diese Zauberübung wissen müssen: Der Schwung von Kesselglocke. Sie ist eine Uebung aus der Rubrik "Hip Bend" - eines unserer 6 grundlegenden Bewegungsabläufe.

Das Schwingen wird rasch durchgeführt und vor allem die Rückenmuskulatur des Körpers geschult, die für eine Hüftextension zuständig ist. Der klassische Kurzhantel wird mit zwei Hände in die Hand genommen, mit einer Hüftbeugung durch die Füße geschwungen und dann durch Streckung der Hüften nach oben geschleudert.

Bei der Fettverbrennung: Wenn Sie Fettverbrennung betreiben wollen, sollten Sie möglichst unwirtschaftliche Bewegungsabläufe durchführen. Das" Problem" ist, dass Sie in diesen Bewegungsabläufen besser werden, was die Fettverbrennung reduziert. Also gibt es zwei Möglichkeiten: Zuerst einmal machst du immer etwas, was du nicht gut machen kannst (lacht) oder du wählst den Schwung von Kugeln!

Sie verbrauchen mit jedem Schwung viel Kraft, was zu einer starken Fettverbrennung führen kann. Wer sich an diese Bewegungen gewöhnen und effektiver arbeiten kann, hat den simplen Vorzug. Die Fettverbrennung ist wieder auf vollen Touren. Die 75 Schwingungen von Kurzhanteln an 2-3 Tagen in der Wochenzeit werden seit mehreren Jahren als Mindestdosis für die maximale Wirkung berichtet.

Wer hier in mittlerem bis hohem Wiederholungsbereich und mittlerem Körpergewicht übt, kann seine Ausdauer in der Hüfte deutlich steigern. Stärke Ausdauer heißt, dass Sie mehr arbeiten können in einer gewissen Zeit ohne Ermüdung, was auch zu einer größeren Widerstandsfähigkeit gegen Verletzungen führen kann - eine wichtige Größe beim Heben von Lasten.

Dieses Krafttraining betrifft vor allem die Rückenmuskulatur des Beines, Gesäß-. Lenden- und Rumpfmuskeln. Auch die Muskulatur wird bis zu einem bestimmten Maß ausgebaut, aber das Potenzial ist hier eingeschränkt, weil das Körpergewicht bei dieser Bewegung nicht zu hoch ist. Kurze Ausdauer: Kurzfristige Belastbarkeit ist für einen Brandbekämpfer sehr wichtig.

Zum Training der kurzfristigen Ausdauer werden diese Schwingungen in großen Repetitionsbereichen und bei leichtem bis mittlerem Körpergewicht, wie bei der Fettverbrennung, durchgeführt. In meinem Beitrag über Haltungen habe ich bereits geschildert, wie bedeutend eine kräftige "hintere Kette" (Rückenmuskulatur) ist. Da die Muskulatur präzise und präzise ausgebildet wird, sind die Schwünge von Kugeln eine ideale Bewegung zur Verbesserung der Haltung, die in der Praxis immer schwächer wird.

Durch die Brisanz, die durch diese exzellente Aufgabe geschult wird, können Sie sich auf den Weg zur Feuerwehr machen. Wählen Sie ein mittleres Körpergewicht. Schlussfolgerung: Neben der extrem hohen Fettverbrennung durch Kugelschwingen profitieren Sie von vielen weiteren Pluspunkten. Egal wie viele Vorzüge der Swing hat, die Durchführung muss erst erlernt werden! Danach können Sie den Totenlift für einige Zeit üben:

Für die Durchführung von Kugelschwingen wäre es von Vorteil, eine Hantel zu haben. Da sie alle gleich groß sind, einen tollen Grip haben, der für Ein- und Zweihandartikel geeignet ist, extrem haltbar sind und sich nur im Gewichtsverhältnis unterscheidet, verwende ich für mich allein genommen den Kettelbell-Wettbewerb für mich. Ich habe sie auch über Amazone geordert, weil Sie die sonst sehr hohe Portokosten sparen und die Rücksendung kein Thema ist.

Aber wie wählt man das richtige Körpergewicht? Üben Sie die Methode, beginnen Sie mit einem geringeren Körpergewicht und nehmen Sie mit der Zeit zu. Ihr erstes Tor sind die 75 Schaukeln an 3 Tagen in der Wochenzeit. Mit 75 in Folge können Sie das Körpergewicht steigern.

Mehr zum Thema