Beste Fitnessgeräte für Zuhause

Fitness-Geräte scheint die Antwort auf all diese Fragen zu sein. Mit Heimtrainern können Sie in den eigenen vier Wände üben und sind für jede Trainingsart bestens gerüstet.
Doch: Welches Fitness-Gerät ist das passende? Wie kann man vorgehen, wenn man wenig Raum für das Heimtraining hat und wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis.
Die richtigen Fitnessgeräte für zu Hause müssen eine Reihe von Voraussetzungen mitbringen. Das Wichtigste für Heimtrainer auf einen Blick: Es ist nicht jedes Produkt für jeden Einsatzzweck geeignet.
Der Schwierigkeitsgrad: Soll es ein Instrument sein, mit dem auch blutige Einsteiger gut zurechtkommen.
Das sind die populärsten Fitnessgeräte auf einen Blick: Deshalb haben wir für Sie zusammengestellt, für wen die Hometrainer gut sind, was die Vor- und Nachteile sind, welchen Mietpreis Sie erwarten sollten, wie viel Raum Sie in Ihrer Ferienwohnung benötigen und wie nützlich das Trainieren ist.

Das Abonnement des letzten Jahres war bereits im März ungenutzt. Auch für wenig Geld gibt es sehr gute Fitnessgeräte, die in die eigenen vier Wände passen. Natürlich ist es am besten, sowohl Ausdauertraining als auch Krafttraining zu betreiben. Natürlich brauchen Sie dann für beide Trainingsarten zu Hause das richtige Fitnessgerät. Welches ist die beste Gewichtsverlustmaschine?

ÃŒbersicht "FitnessgerÀte_im_Überblick">Heimtrainer: FitnessgerÀte im Ãœberblick

Fitness-Geräte scheint die Antwort auf all diese Fragen zu sein. Mit Heimtrainern können Sie in den eigenen vier Wände üben und sind für jede Trainingsart bestens gerüstet. Egal ob flache Bauchmuskulatur, gut geübte Füße und Hände oder ein knuspriger Hintern, mit dem passenden Instrument und der korrekten Applikation ist nichts zu machen.

Doch: Welches Fitness-Gerät ist das passende? Wie kann man vorgehen, wenn man wenig Raum für das Heimtraining hat und wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis? In unserem Heimtrainer-Test erfahren Sie ganz unkompliziert, welche Trainingsgeräte zur Verfügung stehen, welche besonders raumsparend sind, was Sie beim Trainieren beachten müssen und vieles mehr.

Die richtigen Fitnessgeräte für zu Hause müssen eine Reihe von Voraussetzungen mitbringen. Das Wichtigste für Heimtrainer auf einen Blick: Es ist nicht jedes Produkt für jeden Einsatzzweck geeignet. Alltagstauglich: In einer kleinen Ferienwohnung macht es wenig Sinn, ein großes GerÃ?t aufzustellen. Also, wie raumsparend soll das Trainingsgerät sein und wie günstig oder kostspielig?

Der Schwierigkeitsgrad: Soll es ein Instrument sein, mit dem auch blutige Einsteiger gut zurechtkommen? Sie benötigen Vorkenntnisse und Technologie für die Ausbildung? Wie Sie sehen, sollten Sie sich genügend Zeit für die Auswahl Ihrer Fitnessgeräte lassen. Es gibt natürlich viel Auswahl, aber für den Einstieg gibt es eine Auflistung von " Classics ", die Ihnen helfen, sich zurechtzufinden.

Das sind die populärsten Fitnessgeräte auf einen Blick: Deshalb haben wir für Sie zusammengestellt, für wen die Hometrainer gut sind, was die Vor- und Nachteile sind, welchen Mietpreis Sie erwarten sollten, wie viel Raum Sie in Ihrer Ferienwohnung benötigen und wie nützlich das Trainieren ist. Passend für wen? Die Tretmühle ist für Anfänger, aber auch für Outdoor-Jogger gedacht, die in der Wintersaison nicht auf ihr Lauftraining verzichten mochten.

Für Personen mit starkem Übergewicht ist dieses Instrument nicht tauglich, da das Gewicht beim Sport nicht aufgenommen wird. Con: Erfahrene Sportler, die im Lauftraining an szenische Vielfalt gewöhnt sind, empfinden die Indoor-Version oft als langweilen. Bei gleicher Last sollten Sie eine Neigung von 1,5 Prozentpunkten einhalten. Wie viel Raum nimmt das ein? Doch je komfortabler das Instrument ist, desto höher ist es in der Regel. 2.

Ja, wenn Sie Ausdauer trainieren wollen, gehen Sie gezielt an das Thema heran und langweilen sich beim Ausdauersport. Hier kann man auch fachlich wenig verkehrt machen, wenn man das Equipment an die Sitzposition etc. anpaßt. Passend für wen? Es ist besonders für Anfänger, aber auch für übergewichtige Menschen gut gerüstet. Auch hier ist das Trainieren nicht uninteressant, denn auch hier kann man sich mit dem TV oder einem Büchlein abbringen.

Doch Vorsicht: Es droht die automatische Versenkung in eine Fehlstellung. Con: Auf dieser Maschine werden nur Füße und Gesäß geschult. Preis: Je nach Ausführung ist das GerÃ?t ab ca. 300 â? Wie viel Raum nimmt das ein? Diese Einheit kann nicht raumsparend verstaut werden. Es könnte in einer kleinen Einzimmerwohnung knapp werden.

Ja, denn Velofahren ist ein sehr sanftes und sanftes Lauftraining und das Gerät ist für alle Körperformen zu haben. Ein optimales Ganzkörpertraining ist jedoch nur möglich, wenn zusätzliche Körperübungen durchgeführt werden. Die Differenz zum Fahrradergometer ist klein und beruht im Grunde nur darauf, dass Sie beim Fahren auf dem Ruecken liegen und die Pedalen nach vorne statt nach hinten schieben.

Passend für wen? Aber auch bei Hüftproblemen ist das Trainieren kein Thema. Pro: Der feste Sitz des Fahrradergometers ist oft eine unerfreuliche Überaschung für Anfänger. Weiterer Pluspunkt: Nach einer Hüft-OP werden die Hüften durch die Rundbewegungen sanft durchtrainiert. Con: Ein Liegerad benötigt mehr Raum als ein Steh-Ergometer. Wie viel Raum nimmt das ein?

Es ist nicht von ungefähr, dass der Heimtrainer ein absoluter Hit unter den Fitness-Geräten / Heimtrainern ist: Sie können bis zu 700 Kilokalorien pro Stunde verbrauchen und erhalten ein hervorragendes Herz-Kreislauf-Training. Passend für wen? Für den Muskelaufbau ist dieses Instrument bestens gerüstet. Zudem droht die Gefahr, die Hüften zu fest zu verdrehen oder mit den Füssen leicht anzuheben und beim Ablegen nur mit dem Vorfuß aufzusteigen.

Wie viel Raum nimmt das ein? Abhängig vom Typ kann ein Cross-Trainer auch viel Raum beanspruchen. Passend für wen? Betrug: Es ist nicht jedermanns Sache, zu reiten. Anfänger können mit der Methode viel Unrecht tun und beginnen oft zu intensives Ausbilden. Preis: Mit diesem Produkt sollten Sie mind. 400€ erwarten.

Wie viel Raum nimmt das ein? Wie das Liegerad benötigt auch das Modell mehr Raum. Ausreichende Platzverhältnisse sollten auch in der Weite berücksichtigt werden, da die Ellenbogen beim Rudersport nach aussen gehen können müssen. Allerdings zahlt sich das Instrument für den zielgerichteten Aufbau von Muskeln und mit Grundkenntnissen über Muskeln und Bewegungsabläufe aus.

Passend für wen? Der Hanteltisch ist auch für Technikliebhaber gedacht. Es ist sehr hilfreich, die Übung ordentlich durchzuführen, um den Erfolg zu erkennen und sich nicht zu verletzten. Bei verschiedenen Aufgaben wird es nicht so rasch langweilig. Con: Eine Gewichtsbank benötigt viel Raum. Auch Sie sollten nie alleine beginnen, aber die Turnhalle Ihnen zeigt, wie man die übungen vor dem Haupttraining tut.

Wie viel Raum nimmt das ein? Bei kleinen Räumlichkeiten hat dieses Instrument wenig Bedeutung. Bei absoluten Laie ist dieses Übungsgerät ziemlich riskant und das Hantelbank-Training sollte lieber im Fitness-Studio durchgeführt werden. Passend für wen? Das Kurzhanteltraining ist für alle gedacht, die beim Trainieren viel Abwechslung brauchen und nicht mit dem Kopf auf der Sitzbank aufliegen.

Das Kurzhanteltraining ist auch für weniger versierte Anwender geeignet. Con: Auch hier sollten Sie sich am besten gleich zu Beginn vom Fachmann erklären und erklären lassen, wie man die Übung richtig macht. Wie viel Raum nimmt das ein? Praktisch kein Platzbedarf. Sie benötigen nur eine Sitzecke oder einen Schrankplatz, wo Sie die Kurzhanteln nach dem Trainieren aufbewahren können.

Ja, wenn Sie auf der Suche nach einem Workout sind, das Sie auf Ihren Fahrten problemlos fortsetzen können. Auf dem Weg dorthin können Sie die Übung ganz bequem mit gefüllten Trinkflaschen machen und die Festigkeit und Stärke Ihrer Muskulatur nachhaltig fördern. Trainieren mit dem Sandsack belastet den ganzen Körper: Die Boxbewegung verursacht viel Muskelspannung, der Blutkreislauf gewinnt an Fahrt und die Fitness steigt.

Passend für wen? Dieser Sandsack ist für Sie da, wenn Sie Ihre Ausdauer trainieren und das Beste daraus machen wollen. Sie werden ausgewogener, weil Sie durch intensives Trainieren alle Angriffe abwehren. Con: Ohne Accessoires wie Boxhandschuhen und Verbänden wird das Trainieren rasch zu einem schmerzhaften und gefährlichen Erlebnis. Wie viel Raum nimmt das ein? Ja, wenn Sie Frust auslassen und durch ein hartes Workout richtig gesund werden wollen.

Zu guter Letzt: Ein Satz Matten, Step, Kurzhanteln und Spreizhanteln ist ein Alleskönner, mit dem Sie verschiedene Aufgaben ausführt. Passend für wen? Wer viel Vielfalt braucht, wird sich mit einem solchen Satz nicht so rasch langweilen. Bei sorgfältiger und korrekter Ausführung der Übung können alle Muskelgruppen in Arm, Bein und Oberkörper trainiert werden.

Pro: Hier muss nichts gebaut werden und die Palette der Aufgaben ist, wie schon gesagt, schier unendlich. Con: Es gibt keine festen Trainingsverfahren, also müssen Sie die Aufgaben selbst suchen und eventuell fehlerhaft durchführen. Wie viel Raum nimmt das ein? Die multifunktionale Ausstattung ist der König der raumsparenden Fitnessgeräte.

Ja, wenn Sie wenig Raum und viel Beweggrund haben. Andernfalls droht die Gefahr, daß das Bühnenbild irgendwohin im Küchenschrank verschwinden und das Seminar nie wieder stattfinden wird - aus den Augen, außer Verstand. Es gibt nicht für jeden Modelltyp den passenden Heimtrainer, aber für Sie gibt es sicherlich ein geeignetes Instrument.

Wer darüber nachdenkt, ein Fitness-Gerät für zu Hause zu kaufen, sollte die folgenden drei Dinge beachten: Denn ohne den notwendigen Raum und eine rutschsichere Basis helfen die besten Fitnessgeräte nicht weiter. Im Zweifelsfall sollten Sie in einer sehr kleinen Ferienwohnung tragbare Endgeräte wie Kurzhanteln verwenden. Andernfalls kann das Üben langfristig zu Gelenksschäden oder Muskelüberlastung kommen.

Einmalige Schulungen nützen wenig. Wählen Sie einen Heimtrainer, von dem Sie wissen, dass Sie sich für eine regelmäßige Anwendung begeistern können. Danke für Ihre Mithilfe!

von Michaela Herzog