Bodybuilding Creatin

Kreatin - Kraft- und Leistungssport sind nicht mehr wegzudenken.

Empfohlene optimale Kreatindosierung und Einnahmezyklen. Wieviel Kreatin sollte man einnehmen, wie ist die Kreatindosierung in der Erhaltungsphase? Die beliebte Kreabolic Creatine in Kapselform. Ausschließlich für Bodybuilder, Kraft- und Leistungssportler. Ernährungsergänzung mit Kreatin-Hydrochlorid-Highlights:

Kreatin - Kraft- und Wettkampfsport sind nicht mehr aus der Welt zu schaffen.

Kreatin - Es ist aus dem Leistungs- und Kraftsport nicht mehr wegzudenken. Deshalb ist es auch nicht mehr austauschbar. Weshalb ist Kreatin im Fitnessbereich, Bodybuilding und Wettkampfsport unverzichtbar? Neben Eiweiß und Kohlehydraten ist Kreatin das beliebteste und meistverkaufte Kraftfutter der vergangenen 20 Jahre. Besonders die moderne Nahrungsergänzung (Versorgung mit Nahrungsergänzungsmitteln) ist ohne Kreatin nicht vorstellbar, da es vor allem im Spitzensport mit grossem erfolg eingesetzt wird.

Doch nicht nur im Wettkampfsport genießt Kreatin eine stetig wachsende Nutzergemeinde. Kreatin wird auch im Volkssport immer beliebter - vor allem aber im Fitnessbereich, Bodybuilding und Krafttraining (Weightlifting, Krafttraining, Powerlifting) und in allen schnelllebigen Disziplinen wie z. B. Martial Arts, Athletik und Mannschaftssport. Kreatin ist quasi in den Mündern aller Athleten.

Inzwischen gibt es mehr als genug Untersuchungen, die den Kreatinsinn beweisen und es ist offenbar kein Placebo-Effekt, der die Muskulatur und Stärke der Athleten hier aufbaut. War vor 20 Jahren noch nicht klar, ob Kreatin überhaupt als Nahrungsergänzungsmittel genehmigt wird, so ist es heute ganz üblich, dass Kreatin entweder als mehrwöchiges Heilmittel oder durch kontinuierliche Supplementation (bei der ein Stoff nicht durchgängig in einer maximalen Dosierung zur dauerhaften Erhaltung der gewünschten Wirksamkeit zugeführt wird) von Athleten aller Farben verwendet wird, wenn sie ihre Stärke im Rahmen eines zielgerichteten Training erhöhen wollen.

Der geneigte Anwender versteht rasch, dass Kreatin ohne angemessenes Trainieren keine signifikante Steigerung von Stärke und Muskulatur kann. Besonders das Krafttraining ist der begrenzende Einflussfaktor für den Muskelaufbau und den Kraftaufbau. Mit dem passenden Stimulus werden Muskelaufbau und Kraftaufbau eingeleitet und Kreatin unterstützt in diesem Kontext die Energieabgabe in der Nierenzelle.

Kreatin ist in der funktionierenden Zelle ein Mittel zur Maximierung der ATP-Regeneration (ATP ist die direkt in den Muskeln vorhandene Energieform und ein besonders bedeutender Energieregulator). Mithilfe der Creatin resynthesierten ATPs kann die Muskelmasse explosive kinetische Energien freisetzen.

Je nach Art des Trainings führt der Kraftzuwachs dann zu einer schnelleren Kraft (von Kampfkünstlern, Leichtathletikern, Radfahrern und Teamsportlern gewünscht) oder zu mehr maximaler Kraft (dies ist z.B. das eigentliche Lernziel des Gewichthebers und Powerlifters). Insbesondere Kraftsportler und Fitness-Sportler setzen den Einfluss ein, um ihren eigenen Organismus in die richtige Körperform zu versetzen.

Neben den guten Wirkungen im Sportbereich wird Kreatin zunehmend auch in der Gesundheitsrehabilitation und -prophylaxe genutzt, da der Organismus Kreatin auch für eine gute Gehirn- und Nervenfunktionen einsetzt. Sie können dort hochqualitative Kreatinpräparate zu günstigen Konditionen beziehen und können sich darauf verlassen, dass das Lebensmittelgesetz die Grundlage bildet.

Effect of creatin supplements on human recurrent seizures of maximum myokinetic biking. Creative supplement and energetic, high-intensity, interval training. The Nordic, 3, 143-149, Sweden, and Scandinavia journal of medical and scientific in sport-- 3, 143-149. Case, A., Constantin-Teodosiu, D., Shell, D., Hultmann, E., Greehaff, P. (1996). Taking Creatin has a positive effect on the efficiency and the muscular metabolic rate under maximum strain on the human body.

Impact of recreation time on high-intensity training following verbal creative supplements. Effect of taking monohydrated creative protein on aerobic indexes of achievement, muscle force and bodily constitution. The effect of taking a dietary supplements to improve the intake of creative energy on force and running time. Medical & Scientific in Sport & Motion, 29, p146. {\a6} (Abstract by P., & Bchtel, P. (1997).

The effect of low-dose creative supplements on force, velocity and performance in males. Medical & Scientific in Sport & Physical Activity, 29, P251. Taking creamine-increase the intake of creamin and increase the glykogen production during the intake of carbohydrates in humans.

Mehr zum Thema