Cardio Schuhe

Warum Fitness-Schuhe anziehen? Untersuchungen unseres Labors haben ergeben, dass es eine Vielfalt von Fitnessbewegungen gibt, die es in anderen Disziplinen nicht gibt.
Untersuchungen haben ergeben, dass Schäden beim Konditionstraining auf ungeeignete Schuhe zurückgehen.
Alle unsere Fitness-Schuhe haben einen Tropfen von 4 Millimetern. Wenn Sie es gewöhnt sind, Schuhe mit einer hohen Anzahl von Tropfen (z.
Aus diesem Grund entwickelt man bei uns Multidirektionsschuhe für das Fitness-Training. Die Stützwirkung im Vorderfußbereich, der Hauptstresszone beim Konditionstraining, sorgt dafür, dass Sie beim Wechsel der Richtung mit Bodenberührung nicht das nötige Maß an Balance verlieren.
Durch die Verbindung von Sensorik, Mechanik und Biomechanik ist es uns gelungen, den richtigen Griff zu ermitteln, insbesondere für den beanspruchten Rotationsbereich.

Ein regelmäßiges und korrekt durchgeführtes Cardio-Training macht Sie fitter, gesünder, schlanker und glücklicher. Die Bezeichnung Cardio kommt von kardiovaskulär, d.h. "für das Herz und das Gefäßsystem". Herren-, Damen- und Kleinkinderschuhe, Sporttaschen für Fitness- und Krafttraining, Handtücher, Wasserflaschen. Drehungen, Schlittschuhlaufen, Sprünge, Kniebeugen, Ausfallschritte. Egal ob leicht und flexibel oder knöchelhoch und stabil - für jedes Training gibt es jetzt die passenden Fitnessschuhe.

Warum Fitness-Schuhe anziehen?

Warum Fitness-Schuhe anziehen? Untersuchungen unseres Labors haben ergeben, dass es eine Vielfalt von Fitnessbewegungen gibt, die es in anderen Disziplinen nicht gibt. Da es praktisch keine geradlinigen Bewegungsverläufe gibt, wie z.B. beim Laufen, haben wir unsere Schuhe so entwickelt, dass sie exakt auf diese Bewegungsverläufe abgestimmt sind, damit Sie verletzungsfrei trainieren können.

Untersuchungen haben ergeben, dass Schäden beim Konditionstraining auf ungeeignete Schuhe zurückgehen.86 Unsere Untersuchungen haben auch ergeben, dass Athleten, die keine passenden Fitness-Schuhe verwenden, ein erhöhtes Verletzungsrisiko haben als diejenigen, die passende Fitness-Schuhe haben.

Alle unsere Fitness-Schuhe haben einen Tropfen von 4 Millimetern. Wenn Sie es gewöhnt sind, Schuhe mit einer hohen Anzahl von Tropfen (z.B. Absätzen) zu verwenden, werden Sie einige Zeit brauchen, um sich an neue Fitness-Schuhe zu gewöhnen. Untersuchungen haben ergeben, dass der Bewegungsbedarf im Bereich Fitness 1,7-mal so hoch ist wie beim Laufen, und die Knöchelbewegung ist auch beim Fitness-Training anders als beim Laufen.

Aus diesem Grund entwickelt man bei uns Multidirektionsschuhe für das Fitness-Training. Die Stützwirkung im Vorderfußbereich, der Hauptstresszone beim Konditionstraining, sorgt dafür, dass Sie beim Wechsel der Richtung mit Bodenberührung nicht das nötige Maß an Balance verlieren. Der Aufprall zwischen Fuss und Untergrund erfolgt im Vorderfußbereich beim Konditionstraining, während beim Laufen die Aufprallbelastung in der Fersenpartie erfolgt.

Durch die Verbindung von Sensorik, Mechanik und Biomechanik ist es uns gelungen, den richtigen Griff zu ermitteln, insbesondere für den beanspruchten Rotationsbereich. Außerdem werden unsere Schuhe in Turnhallen und Fitnessstudios erprobt. Auf diese Weise können wir Ihnen einen technisch günstigen Sportschuh bieten, der Sie bei Ihrem Sport optimal unterstützen kann.