Chia Brötchen

Small Chia bread rolls

Chia Brötchen ist mein Kochrezept für Dinkelröllchen. Das Ergebnis sind leckere. Die hausgemachten Chia-Röllchen. Chiasamen wurden bereits zu Zeiten der sagenhaften Legenden der Aristokraten und Mayas als hochwertige Grundnahrung anerkannt. Chiasamen sind Pflanzsamen, die wie Korn wirken, es aber nicht sind.

Chiasamen zählen daher auch zu den so genannten Pseudokornsorten wie z. B. Buckwheat. Dazu zählen unter anderem Bücher. Die Sorten für Weizen. und Amarant. Chiasamen sind frei von Kleber, vielen Omega-3-Fettsäuren, pflanzlichem Protein und vielen Mineralien. Zur Herstellung dieses Rezeptes werden zunächst 20 g Chia-Samen gewogen. Weichen Sie in einer kleinen Schale in 6 Esslöffeln kaltes Trinkwasser für ca. 20 min oder längere Zeit ein.

Frischhefe mit 1 Teelöffel Rohrzucker und 3 Teelöffel lauwarmem Trinkwasser zu einem Hefebrei mischen. Mit einer Messerspitze Weizenmehl beträufeln und bedecken und ca. 15 Min. in der Küchenzeile stehen gelassen. Mischen Sie beide Arten von Mehl mit Speisesalz und Brotwürze in einer Backform oder in der Form der Maschine. Mitten in der Mischung eine Aushöhlung mit der Handfläche drücken und die fermentierte Gärhefe in die Senke gießen.

Legen Sie die geschwollenen Chia-Samen in kleine Haufen um die Backhefe. Einen Hefebrotteig zusammen mit den Knetehaken des Elektromixers oder besser noch mit der Maschine in wenigen Augenblicken verkneten. Wenn Sie die Maschine benutzen. Zuerst 2 Min. auf höherem Niveau durchkneten. Danach maximal 3 - 4 Min. bei langsamer Einstellung der Kraft durchkneten ("Stufe 2").

Entnehmen Sie den leicht harten Teig aus der Schale, kneten Sie ihn mit etwas Zusatzmehl erneut kurz von oben und geben Sie ihn in einen elastischen Knetballen. Das Dinkelbrot mit Chia-Samen zurück in die Backform geben und an einem heißen, mit einem Lappen bedeckten Platz auf das zweifache Volumen des Teiges aufsteigen lässt.

30-40 Minuten. Das Dinkelbrot aus der Schale auf eine Arbeitsplatte kneten und erneut kneten. Die Teigbällchen in ausreichendem Abständen auf ein mit Papier belegtes Blech geben und mit der Handfläche auf eine flache Torte pressen und 10 Min. in der Küchenzeile ruhen gelassen.

Einige Esslöffel Butter-Milch leicht erhitzen, jede Chiarolle mit einer Kuchenbürste bestreichen und mit trockenen Chiasamen bestreichen. Chia-Brötchen kreuzweise mit einem Schneidemesser schneiden und in den auf 230 Grad erhitzten Ofen in der Ofenmitte einlegen. Auf das beheizte Blech geben Sie umgehend ca. 300 ml Kaltwasser und schliessen die Tür rasch.

Chia-Rollen bei 230 Grad 5 Min. bei oberer und unterer Hitze im Ofen braten. Öffne die Ofentür kurz, damit ein Teil des Dampfes austreten kann. Dann schließe die Tür wieder, drehe die Temperaturen wieder auf 200 Grad und backe die Brötchen in weiteren 30 Min.. Die Chia-Rollen in den letzen Backminuten mit einem Blatt Papier oder Aluminiumfolie bedecken.

Das knusprige Dinkel-Chia-Röllchen aus dem Backofen holen. Nach und nach aus dem Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lässt.

Mehr zum Thema