Crossfit für Kinder

Bereits seit einigen Jahren ist der CrossFit-Trend auch in der Bundesrepublik angekommen - Fitnessexperten beschwören die Wirksamkeit der Trainingsmethoden und die Resultate sind beeindruckend: Bei älteren Menschen bringt das regelmäßige CrossFit-Training eine deutliche Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit, der Leistungsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit sowie des Muskelaufbaus und der Reduzierung von Fett.
Vor allem in den USA ist CrossFit-Schulungen für Kinder bereits weitverbreitet. Auch in diesem Land wird das CrossFit Kids-Programm von immer mehr Partnern angeboten.
Ist CrossFit für Kinder nachteilig? Über die Tauglichkeit einer solchen Kindersportart gehen die Meinungen weit auseinander, und es wird behauptet, dass das Trainieren mit Gewicht für Kleinkinder sehr nachteilig ist.
Hauptziel des CrossFit Kids-Programms ist es, Bewegung und Spass zu verbinden und das sportliche Engagement schon in frühen Jahren zu fördern.
Die CrossFit Kinder sind für alle Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren gleichermaßen gut und können ohne Bedenken durchgeführt werden, sofern sie verantwortungsbewusst mitgenommen werden.

Übung ist ein inhärentes Bedürfnis von Kindern. Die CrossFit Kids arbeiten viel mit Bildern und Geschichten. Der e-Pilot Tipp stellt die Trainingsmethode "CrossFit Kids" aus den USA vor und präsentiert weitere Videos mit interessanten Informationen. Die Mechanik ⇒ Konsistenz ⇒ Intensität. CrossFit Kids setzt auf gute Bewegung in Kindheit und Jugend. Funktionelle Bewegungen wie Laufen, Springen, Ziehen, Drücken, Heben und Übungen der Körperwahrnehmung werden spielerisch kombiniert und fördern die Entwicklung der Kinder ganzheitlich.

Ist CrossFit für Kinder nachteilig?

Bereits seit einigen Jahren ist der CrossFit-Trend auch in der Bundesrepublik angekommen - Fitnessexperten beschwören die Wirksamkeit der Trainingsmethoden und die Resultate sind beeindruckend: Bei älteren Menschen bringt das regelmäßige CrossFit-Training eine deutliche Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit, der Leistungsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit sowie des Muskelaufbaus und der Reduzierung von Fett.

Vor allem in den USA ist CrossFit-Schulungen für Kinder bereits weitverbreitet. Auch in diesem Land wird das CrossFit Kids-Programm von immer mehr Partnern angeboten. Es gibt weltweit bereits mehr als 1800 eingetragene Fitnessanlagen und über 1000 Ausbildungsstätten, die CrossFit-Training für 3-18-Jährige bereitstellen.

Ist CrossFit für Kinder nachteilig? Über die Tauglichkeit einer solchen Kindersportart gehen die Meinungen weit auseinander, und es wird behauptet, dass das Trainieren mit Gewicht für Kleinkinder sehr nachteilig ist. Diejenigen, die sich intensiv mit dem Theme CrossFit Kinder beschäftigen, werden jedoch bald zu dem Schluss kommen, dass sich die CrossFit Kinderübungen und die CrossFit Erwachsenenmethoden in ihrer Stärke stark von einander abheben.

Hauptziel des CrossFit Kids-Programms ist es, Bewegung und Spass zu verbinden und das sportliche Engagement schon in frühen Jahren zu fördern. Schwere Gewichte sind nicht Teil des CrossFit Kinderprogramms, leichte Gewichte und das eigene Gewicht bilden den Schwerpunkt und die Kinder werden spielerisch an die funktionalen Abläufe herangeführt.

Die CrossFit Kinder sind für alle Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren gleichermaßen gut und können ohne Bedenken durchgeführt werden, sofern sie verantwortungsbewusst mitgenommen werden. Bei einem CrossFit Kinderprogramm für Kinder gibt es ein paar Vorraussetzungen. Wir empfehlen, dass die CrossFit Anlage auch eine amtliche CrossFit Kinderlizenz hat.

Dazu müssen Sie neben dem normalen Ausbildungsnachweis der Stufe 1 einen Spezialkurs für das Kindertraining durchlaufen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Ausbilder über die entsprechende Schulung und das nötige Wissen verfügen, um das Seminar mit den Schülern verantwortungsbewusst durchzuziehen. Außerdem sollte vor dem Alter von acht Jahren vollständig auf das Trainieren mit Zusatzgewichten gänzlich verzichten werden.

Ab dem Alter von acht Jahren ist das Trainieren mit Leichtgewichten harmlos. Deshalb ist es wichtig, dass die CrossFit-Box mit Spezialgewichten und kindgerechten Kurzhantelstangen ausgerüstet ist. Zusammengefasst kann es sehr nützlich sein, Ihr Baby an einem CrossFit Kinderprogramm teilzunehmen.

Bewegung im Kleinkindalter ist sehr bedeutsam für die Entfaltung kognitiver Kompetenzen, die allgemeine Gesunderhaltung und die Förderung eines gesunden Körperbewusstseins. Mit CrossFit Kinder kann man Spass und Spass verbinden. Bei richtiger und verantwortungsbewusster Durchführung spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder in einem normalen Gymnastikclub oder in einer CrossFit-Anlage anmelden.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass der Spass nicht zu kurz kommt und die Kinder nicht zu schnell ein Leistungskonzept entwickelt haben, das sie dazu veranlasst, ihren eigenen Organismus mit zu viel Kraft zu überanstrengen. Ist CrossFit Kinder - Ist CrossFit für Kinder gut zu haben?

von Michaela Herzog