Crosstrainer Fettabbau

Fettabbau mit Ultraschall vs. Crosstrainer-Training

Durch den besonders hohen Kalorienverbrauch eignet sich das Gerät besonders zur effektiven und auch nachhaltigen Reduzierung des Körpergewichts, zur langfristigen Fettreduktion und zur Steigerung Ihrer ganz persönlichen Fitness und Ihres Wohlbefindens. Doch wie lange und wie intensiv muss man auf dem Crosstrainer joggen und schwimmen oder schwitzen, bis die Pfunde schmelzen? Ein kurzes Fazit: Wenn Sie sich nur wenig bewegen oder bisher übergewichtig sind, können Crosstrainer und Laufbänder viel zum Abnehmen beitragen. Das Laufen hilft, eine maximale Fettreduktion zu erreichen. Das Training auf dem Crosstrainer ist im Vergleich zum Training auf dem Laufband gelenkschonender.

Ultraschallfettabbau vs. Crosstrainer-Training

Mit dem Crosstrainer oder mit dem Ultraschallgerät Fett an Problemstellen reduzieren? Eine Sonderform des humanen Knochengewebes ist das an vielen Orten vorkommende Fettpolster - für die Entstehung sind Lipozyten (Adipozyten) verantwortlich. Der Mensch kann ohne Körperfettzellen nicht auskommen, weil sie gespeicherte und abgegebene Energien sind. Doch sobald mehr Futter zugeführt wird, als verzehrt werden kann, funktionieren die Fette als Depot: eine Vermehrung und ein beachtliches Wachstum der Zelle (bis zum 200-fachen der Originalgröße) ist möglich.

Einerseits gibt es chirurgische Verfahren zur Fettentfernung wie die Liposuktion, andererseits gibt es Behandlungsformen, die keine Operationen mit einbeziehen. Es wird ein besonderer Schallkopf verwendet, der intensive, fokussierte Ultraschalle auslösen kann. Weil sich die tieferen Schichten des Gewebes durch Schall erwärmen, können die dort befindlichen Fettpolster zersetzt werden: Der Ultraschall:

Je nach verwendeter Ultraschalltherapie schmilzt (thermisch) oder implodiert (Kavitation) die Fettkörper. Einen wichtigen Unterscheidungsmerkmal stellt die Form der eingesetzten Ultraschallwelle dar: die hochfrequenten Ultraschallwelle, die nur von Medizinern verwendet werden kann, und die niederfrequenten Ultraschallwelle (auch von Kosmetikerinnen). In der Regel wird die Anwendung jedoch mehrmals im Mehrtagesrhythmus wiederholt. Entscheidend für eine sichtbare Fettreduktion ist die Grösse der befallenen Fläche und die Ausdehnung des Fettdepots:

Es liegt in den Händen jedes Patienten, den Fettabbau zu fördern, indem er zumindest in den ersten drei Tagen nach der Therapie auf die Einnahme von zuckerfrei ist. Bei fachgerechter Durchführung der Therapie sind keine störenden Nebeneffekte zu erwarten. Der Preis für die thermische Ultraschall-Fettreduktion liegt bei rund 2.000 EUR, während der niedrigfrequente Schall mit rund 400 EUR pro Therapie billiger ist.

Der thermische Ultraschallbetrieb erfordert jedoch weniger Zeitaufwand. Die Fettreduktion mit Hilfe von Ultraschallgeräten hat den großen Nutzen, dass nach kürzester Zeit ein sichtbarer Einfluss entsteht und das überschüssige Fettpolster exakt an der richtigen Position abgebaut werden kann. Sie müssen beachten, dass Sie in der Regel mehrere Sessions benötigen. Wenn Sie Gewicht verlieren wollen und nicht so viel für medizinisch-kosmetische Anwendungen aufwenden wollen, sollten Sie Crosstrainer-Training in Verbindung mit Kraftsport ausprobieren.

Übungsformen wie Hocken, Langhanteltraining, Lat Pull oder Beindrücken ziehen die Muskulatur an und bestimmen sie, während der Crosstrainer für den notwendigen Fettabbau im ganzen Organismus zuständig ist. Die Crosstrainer sind auch für den Hausgebrauch erhältlich, so dass Sie im Unterschied zur Ultraschallbehandlung keine Verabredungen treffen müssen und komfortabel zu hause vor dem Fernsehgerät üben können.

Eine gute Crosstrainerin ist für ca. 500 EUR zu haben, aber die Preise sind einzigartig und Sie tun auch etwas für Ihre Gesundheit: das Herz-Kreislauf-System wird angeregt, der Zustand wird angeregt und die Beweglichkeit der Beine wiederhergestellt. Man wird nicht mit einer Ultraschallbehandlung fit. Selbst wenn man sich für den Fettabbau mit Hilfe von Schall entschließt, sollte ein Fitness-Training auf Dauer in den alltäglichen Lebensstil eingebunden werden, damit der Organismus keine Fettpölsterchen mehr entwickeln kann.

Mehr zum Thema