Dauerhaft Abnehmen

Ohne Wundermittel und Scharlatane: Dauerhaft abnehmen ist möglich

Wer träumt nicht davon, dauerhaft abzunehmen und überflüssigen Pfunden für immer lebewohl zu sagen? Unzählige kurz gehaltene Diäten versprechen uns einen Wahnsinnserfolg, der sich zwar meist einstellt, jedoch sofort wieder durch den bekannten Jojo-Effekt verpufft. Am Schluss hat man eher wieder mehr Pfunde als vorher und ärgert sich. Das ganze Abenteuer hat keinen Erfolg gebracht, war meist sehr unangenehm und hat uns verunsichert: Wie also geht Abnehmen Dauerhaft?

Dauerhaft Abnehmen als Lebensstil nicht als Diät

Gesund Abnehmen

Die Idee hinter einer Diät ist so wünschenswert wie unmöglich. Ein kurzer Ausflug in ein Paralleluniversum, welches nur aus Kohlsuppen, eiweißreicher Nahrung oder Salaten besteht, soll all die Jahre von falschen Ernährungsweisen wettmachen und uns zur Traumfigur führen. Unmöglich ist dies zum einen, weil es schwer ist, solch eine einseitige und ungesunde Phase durchzuhalten, zum Anderen, weil wir damit unserem Körper nichts Gutes tun. Genetisch befinden wir uns zu einem großen Teil noch in den Höhlen des Neandertals, sodass unser Körper jeden abrupten Stopp von Nahrungszufuhr als Hungersnot registriert. Daher speichert er umso mehr Nährstoffe ein, wenn wir wieder normal anfangen zu essen. So entsteht der Jojo-Effekt, und falls wir dies häufig mit unserem Körper anstellen, so bringen wir unseren kompletten Stoffwechsel durcheinander.

Dauerhaft abnehmen
1/1

Dauerhaft Abnehmen ist keine Kunst, es ist nur ein Umdenken in unseren heutigen Ernährungsweisen nötig.

Doch wie stellt man es denn dann an? Einige Abnehmprogramme haben erfolgreich an vielen Teilnehmern gezeigt, wie auf Dauer Abnehmen funktioniert: Abnehm Coach, Schlaf Diät Abnehmen oder Basische Ernährung Abnehmen. All diese Programme zum Abnehmen auf Dauer haben einen großen Vorteil gegenüber anderen Methoden: Sie beachten den Aufbau und die Mechanismen unseres Körpers. Wir müssen also möglichst zu naturbelassenen und leicht verdaulichen Lebensmitteln zurückkehren. Diät- und Lightprodukte, Instantpulver, zu viele Medikamentenrückstände in Fleisch und Milchprodukten sind dabei hinderlich und Gift für unseren Körper.

Dauerhaft Abnehmen ist keine Kunst, es ist nur ein Umdenken in unseren heutigen Ernährungsweisen nötig. Zuviel Zucker, Fett oder Kohlenhydrate sind in vielen beliebten Speisen versteckt ohne das wir es merken. Hier hilft es im Supermarkt aktiv die Nährmittelangaben durchzulesen, möglichst viel Naturbelassenes wie Salate, Gemüse und Obst zu essen. Natürlich fällt dies den meisten Menschen unheimlich schwer nach Jahren von erhöhtem Döner-, Pizza und Colakonsum. Wir sollten jedoch anfangen unseren Körper als unser Kapital zu sehen, dem wir Gutes tun wollen. Professionell Abnehmen und sich gut fühlen gehen bei dieser Ernährungsweise Hand in Hand. Probieren Sie neue Gemüsesorten, backen Sie sich selbst Vollkornbrot und schon konsumieren sie dabei Lebensmittel zum Abnehmen, die nicht teuer sind. Wir sollten endlich wieder auf unseren Körper hören, dann ist Abnehmen keine Zauberkunst und dauerhaft ohne Jojo-Effekt möglich.

Mehr zum Thema