Dhfpg Ausbildungsbetriebe

An der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) werden ganzjährig mehrere Termine für ein spezielles und kostenloses Seminar angeboten, mit dem sich Unternehmen für den anerkannten Ausbildungsbetrieb der DHfPG

An der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) werden ganzjährig mehrere Termine für ein spezielles und kostenloses Seminar angeboten, mit dem sich Unternehmen für den anerkannten Ausbildungsbetrieb der DHfPG qualifizieren können. Wer seine Ausbildung abgeschlossen hat und über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung verfügt, kann nach Prüfung durch eine Expertenkommission auch ein Studium an der DHfPG als "beruflich besonders qualifiziert" beginnen. mehr. hat sie sich mit ihrem Studium an der DHfPG niedergelassen. Als akkreditierter Ausbildungsbetrieb der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheit (DHFPG) bieten wir Schulungen an.

Der Bachelor-Studiengang Sportökonomie an der DHfPG ermöglicht die Kombination von Fernstudium und betrieblicher Ausbildung.

An der Deutschen Universität für Gesundheitsschutz und -management (DHfPG) werden ganzjährig mehrere Veranstaltungstermine für ein besonderes und kostenloses Fachseminar angeboten, mit dem sich Unternehmen für den renommierten Lehrbetrieb der DHfPG auszeichnen.

An der Deutschen Universität für Gesundheitsschutz und -management (DHfPG) werden ganzjährig mehrere Veranstaltungstermine für ein besonderes und kostenloses Fachseminar angeboten, mit dem sich Unternehmen für den renommierten Lehrbetrieb der DHfPG auszeichnen. Das DHfPG ist nicht nur Anlaufstelle für Studierende vor und während des Studiums, sondern auch für Ausbildungsbetriebe.

Das Training für Führungskräfte soll Unternehmen die Einbindung von Studenten erleichtern. Im Rahmen des ganztägigen Seminars werden unter anderem die Aufgabe des Studenten und die Aufgabe eines Trainingsleiters ausführlich erörtert. Ähnlich wie bei den DHfPG-Kursen bekommen die Ausbildungsbetriebe das Zertifikat "Head of Training" vor der bevorstehenden Vorlesung.

Im Anschluss an die Erstellung des Schulungsschreibens erfolgt das ganztägige Training, in dem zusätzliche Anweisungen zur Implementierung im Unternehmen erteilt werden und die Erarbeitung des innerbetrieblichen Schulungsplans erörtert wird. Im Mittelpunkt des Seminars stehen auch die allgemeinen Fragen zum Studieren an der staatlichen Universität, die Aufgaben der Studenten, die Aufgaben der Trainer und insbesondere der Lehrplan des Unternehmens.

Darüber hinaus erhalten die Seminarabsolventen ein Zeugnis, mit dem sie als anerkannte Ausbildungsbetriebe der DHfPG bezeichnet werden. Dort können Ausbildungsbetriebe Stellenausschreibungen aufgeben, auf die angehende Bachelor-Studenten mitwirken. Außerdem haben Firmen die Gelegenheit, anhand der veröffentlichten Bewerberprofile zu beurteilen, ob sie für das jeweilige Projekt oder nicht.

Darüber hinaus können sich die Beschäftigten durch ein Hochschulstudium an der DHfPG weiterqualifizieren. So können sie ihre Fähigkeiten weiter ausbauen und während des Studienaufenthaltes immer mehr Eigenverantwortung im Unternehmen einnehmen. Darüber hinaus haben die Studierenden nach dem erfolgreichen Absolvieren des Bachelor-Studiums an der DHfPG die Chance, sich mit einem der drei Master-Studiengänge weiter zu bilden.

Mehr zum Thema