Diät ohne Kohlenhydrate 21 tage

Die englische Diät für 21 Tage

Wer sich für eine "kohlenhydratfreie Ernährung" entscheidet, kann auf die oben genannten Lebensmittel und deren Produkte nicht verzichten. Bei eiweißreicher Nahrung fallen die Kilos, ohne dass Sie verhungern. Bis zu 10 Kilogramm können innerhalb von 21 Tagen problemlos entfernt werden. Lediglich 2 Tage die Woche ohne Kohlenhydrate und die Kissen verschwinden. Häufig besteht jedoch der Wunsch, den eigenen Stoffwechsel durch kompakte Diäten anzuregen, um einen kurzfristigen Gewichtsverlust zu erreichen.

Englisch Diät für 21 Tage

Grundsätzlich wirkt eine Diät besonders dauerhaft, wenn sie auf eine nachhaltige Gewichtsreduktion und Nahrungsumstellung abzielt. Oftmals wird jedoch der eigene Metabolismus durch kompakte Ernährung angeregt, um einen kurzfristigen Gewichtsabbau zu erreichen. Deshalb arbeitet die englischsprachige Diät nach diesem Grundsatz, da sie auf 21 Tage ausgelegt ist.

Die zufriedenen Anwender bestätigten die folgende Wirkung dieser Diät, deshalb werden wir sie nun einführend behandeln. Der englischen Diät für 21 Tage liegen zwei Grundprinzipien zugrunde, die Verwendung von Eiweiß und Gemüsen. Im Allgemeinen ist die Diät durch einen konsequente Abkehr von zahlreichen Produkten gekennzeichnet. Auf raffinierte Zuckersorten, Steinsalze und alkoholhaltige GetrÃ?nke muss man fÃ?r den gesamten 21 -trÃ?gigen Aufenthalt ganz und gar verzichtet haben.

Schliesslich arbeitet die englischsprachige Diät 21 Tage lang nach einem festgelegten Zeitplan von zwei Tagen Nüchternheit, zwei Tagen Protein und zwei Tagen Gemüsen bis zum Ende der Diätperiode. Es wird ein besonderes Menu für die jeweiligen Tage verwendet, aber für gesundheitlich eingeschränkte Personen sollte diese Diät sorgfältig durchgeführt werden. Besonders zu Anfang der englischsprachigen Ernährung sind Ermüdung, Massenträgheit und Schwachheit zu erwarten.

Daher wird eine angemessene Zeit für diese Diät vorgeschlagen, um Perioden großer physischer Belastung zu vermeiden.

Metabolische Diät - Leitfaden & Ernährungsplan zum Gewichtsverlust

Die Stoffwechselernährung soll den Kreislauf anregen und beschleunigen. Sie essen viel Protein und keine Kohlenhydrate. Was ist bei dieser Diät zu beachten? Dieser wird auch als" Stoffwechsel" oder" Metabolismus" bekannt. WÀhrend Menschen mit einem raschen Fettstoffwechsel um jedes weitere Kilogramm kÀmpfen mÃŒssen, speichern diejenigen mit einem schleppenden Fettstoffwechsel die Fette rascher in den ZÀhlen.

Zur Anregung des Stoffwechsels wurden viele unterschiedliche Stoffwechselkostformen wie z. B. Stoffwechselbalance, Blutgruppen-Diät oder Max-Planck-Diät erdacht. Eine weitere Ursache für den Gewichtsabbau ist der gleichbleibende Blutzuckerwert, der sich aus der Nahrung mit eiweißhaltigen Lebensmitteln und dem Verzicht auf Kohlenhydrate ergibt. Die Kohlenhydrate sind Zuckermoleküle, die den Zucker- und Insulingehalt erhöhen.

Der schnelle Blutzuckeranstieg und -abfall kann zu gefräßigen Hungerattacken führen. Die metabolische Ernährung wird aus Gesundheitsgründen nicht empfohlen. Aufgrund des kohlenhydratfreien Frühstücks ist diese Crash-Diät auch für Herz-Kreislauf-Patienten nicht geeignet. Nachteil: Stoffwechsel und Stoffwechselernährung weichen grundlegend ab. Was den Stoffwechsel betrifft, gibt es ein 21-tägiges Nahrungsprogramm, das durch homöopathische Mittel ergänzt wird.

Zur Anregung des Stoffwechsels werden dem Organismus während des Stoffwechsels qualitativ hochstehende Vitalstoffe und Mineralien zur Verfügung gestellt. Viele Bücher enthalten schmackhafte Rezepturen, die den Metabolismus anregen. Der kohlenhydratarme Speiseplan ist der metabolischen Ernährung sehr ähnlich. Wir verzichten auf Kohlenhydrate und bevorzugen es, ohne Kohlenhydrate zu ernähren. Der Verzicht auf den Einsatz von Zuckern, Alkoholika, Salzen und Ölen ist erforderlich.

Die Stoffwechselernährung ist daher für den vegetarischen Menschen nicht sinnvoll, da pflanzliche Nahrungsmittel den Proteinbedarf dieser Ernährung nicht ausreichen.

Mehr zum Thema