Diät Tricks

Kniffe für den Weg zur Traumfigur

Mit pfiffigen Diät Tricks kann sich selbst ein wenig überlistet und die Grundregeln der gesunden Ernährung erlernt werden. Einer dieser auf den ersten Blick etwas seltsam anmutenden Ratschläge ist täglich die verspeisten Mahlzeiten zu fotografieren. Da die meisten Abnehmwilligen ohnehin ihr Smartphone in der Hosentasche herumtragen, fällt dieses Hilfs-Programm oft leichter als die Speisen schriftlich zu dokumentieren. Außerdem führt die Durchsichtung des bereits Verzehrten besser vor Augen, dass man sich den Rest des Tages zurückhalten muss. Unkomplizierter als das aufwändige Kalorienzählen bleibt es ohnehin.

Es existieren sogar Apps, auf denen die Fototagebücher der Ernährung gespeichert werden können. Der Austausch mit anderen und die Option, damit nicht zu einseitig zu essen, erhöhen die Erfolgsaussichten.

Zähneputzen und leicht bekleidet essen

Diäten im Vergleich

Gelüste auf Süßigkeiten vereiteln häufig den Diäterfolg. Zwar wird sich in Sachen Gemüse, Beilagen und fettarmes Fleisch gerne an den Speiseplan gehalten, doch überkommt den Betroffenen der Gusto auf Schokolade, kann er oder sie kaum noch an sich halten. Wer das aufkeimende Verlangen nach Süßwaren verspürt, sollte deshalb ins Bad gehen und sich die Zähne putzen. Der Menthol- und Minzgeschmack der Zahnpasta vertreibt den Wunsch nach Nuss-Nougatcreme, Eis und Gummibärchen. Allerdings nur kurzzeitig. Nimmt man in den eigenen vier Wänden ohne T-Shirt am Tisch Platz, wird optisch deutlich, warum weniger gegessen werden sollte. Als einer der ungewöhnlichsten Diät-Tricks vereitelt diese Maßnahme zu große Portionen zu sich zu nehmen.

Diät-Tricks
1/1

Gelüste auf Süßigkeiten vereiteln häufig den Diäterfolg.

Kleine und große Genüsse

Weil die absolute Abstinenz von dereinst heißgeliebten Lebensmitteln einen Heißhunger auf eben jene verursacht, gilt es den Diät-Trick der kleinen Portionen anzuwenden. Eine angebrochene Tafel Nuss-Vollmilch im Schrank bliebt dort zumeist nicht lange. Anders bei nur wenig wiegenden Verführungen. Denn egal ob die Chipspackung 100 Gramm oder 30 Gramm enthält, sie wird konsequent aufgegessen. Ist allerdings nur die Mini-Variante zugegen, geben Sie sich sicherlich auch damit zufrieden. Ungesunde Jumbo-Packs haben durch vitaminreiche Großeinkäufe ersetzt zu werden. Karotten, Tomaten und andere Gemüsesorten in rauen Mengen verführen zu einem guten, gesunden Kochverhalten.

Mehr zum Thema