Diätplan zum Abnehmen

Diätpläne zum gesunden Abnehmen

Den allermeisten Übergewichtigen ist es völlig klar, dass sie eigentlich dringend abnehmen sollten. Denn die überzähligen Pfunde schaden sowohl der Gesundheit und beeinträchtigen Attraktivität und Selbstbewusstsein. Doch eine Diät erscheint vielen als zu aufwändig und mühsam, insbesondere wenn der Diätplan kompliziert ist. Doch es geht auch anders, Gewicht verlieren für Faule ist durchaus möglich.

So findet man eine geeignete Diät

Gesund Abnehmen

Eine passende Kur zum Erschlanken zu finden, ist gar nicht so schwierig. Man sollte sich für die Auswahl der Diät zuvor überlegen, welche Ziele man erreichen möchte. Wenn es darum geht, sehr schnell abnehmen zu können, sollte man zum Beispiel eine Diät auswählen, die eine tägliche Kalorienaufnahme von maximal 1.000 Kalorien vorsieht. Allerdings sollte man bedenken, dass schneller Gewichtsverlust mit Diätplan immer auch mit Heißhungergefühlen einhergehen kann. Wer fürchtet, dafür nicht die nötige Selbstdisziplin aufbringen zu können, sollte besser einen solchen Diätplan meiden.

Diätplan zum Abnehmen
1/1

Diätplan zum Abnehmen

Es gibt auch für das langsame Abnehmen einen Diätplan, mit dem man allmählich das Gewicht reduzieren kann. Wer gesund abnehmen will kann einen Diätplan mit bis zu 1.500 Kalorien befolgen, bei dem es täglich abwechslungsreiche Mischkost gibt. So wird das Essen niemals langweilig und auch Hunger hat bei dieser relativ hohen Kalorienzahl keine Chance. Auf diese Weise kann man bis zu zwei Kilo pro Monat abnehmen. Allerdings ist hier wirklich Konsequenz erforderlich, Naschen ist strengstens verboten. Denn schon ein Riegel Schokolade hat so viele zusätzliche Kalorien, dass kein Abnahmeeffekt mehr erzielt werden kann.

Es existieren unzählige verschiedene Diätpläne zum Abmagern. So kann man zum Beispiel im Internet einen Diätplan kostenlos zum Abnehmen herunterladen und ausdrucken. Allerdings sollte man darauf achten, dass es sich tatsächlich um eine ausgewogenen Diätplan zum Abnehmen handelt, der ohne Bedenken auch über einen längeren Zeitraum durchgehalten werden kann. Aus diesem Grund scheiden sehr einseitige Kuren von Anfang aus, bei denen zum Beispiel wochenlang nahezu ausschließlich sehr eiweißreiche Lebensmittel verzehrt werden sollen. Im Zweifel kann man einfach den Hausarzt bitten, sich einmal den Diätplan anzuschauen und zu beurteilen, ob er empfehlenswert ist oder nicht.

Abnehmen in schwierigen Situationen

Manche übergewichtigen Personen sind durch ungünstige Ausgangsvoraussetzungen benachteiligt, so dass es ihnen besonders schwer fällt, ihre überflüssigen Pfunde loszuwerden. So ist zum Beispiel das Abnehmen in den Wechseljahren oder nach der Geburt nicht gerade einfach. Auch das Fasten im Alter fällt besonders schwer, weil dann der Grundumsatz stark reduziert ist. Hier hilft es schon sehr viel weiter, wenn man nicht zu große Erwartungen hegt und sich mit kleineren Gewichtsverlusten zufrieden gibt. Es ist bereits ein ansehnlicher Erfolg, wenn man jeden Monat ein Kilo verliert.

Wer sich mit dem Durchhalten einer Diät oder auch dem Absolvieren eines Sportprogramms sehr schwer tut, kann auch die Hilfe von einem Abnehm Coach in Anspruch nehmen. Solche Unterstützung gibt es mittlerweile auch in Form von Online Diätberatern. Sie stellen einen individuellen Diätplan zum Abnehmen für jeden Klienten auf. Wann immer man eine Frage hat oder einfach etwas Zuspruch und Ermutigung benötigt, kann man sich an solche Experten per E-Mail oder im Chat wenden. Sie helfen umgehend und unterstützen ihre Klienten insbesondere auch bei der Motivation, so dass es ihnen wesentlich leichter fällt, eine Diät zu schaffen und dauerhaft an Gewicht zu verlieren.

Mehr zum Thema