Die besten Diätdrinks

Mit den Proteindrinks von Givaudan soll dem Muskelabbau während der Diät entgegengewirkt werden. Dabei gibt es zwei verschiedene Produktpakete, die SEP-Proteinkonzentrat-Diät und die vierwöchige SEP-Protein-Diätkur, die sich jedoch nicht signifikant von der Zusammensetzung unterscheidet.
Mittagessen und Abendbrot werden durch das Proteingetränk der Firma E. P. R. SEP abgelöst. Sollte es auch noch hungern, sollte ein weiteres SEP-Proteinkonzentrat trinken.
Zur Deckung des Vitalstoffgehaltes sollte auch der Mineral-Drink der Firma C. P. SEP Mineral-Drink jeden Tag konsumiert werden.
Um die Ernährung zu ändern, sollen die Hauptspeisen um die halbe bisher verzehrte Anzahl verringert werden (FDH-Diät) und umfassen mageres Hühner- und Fischfleisch, gedünstetes Obst und Gemüsesalat.
Nur wenn das gesamte Ess- und Bewegungs-Verhalten verändert wird, kann eine Diät langfristig, d. h.

Diese Diät kann sowohl der Formulardiät als auch der Low-Carb-Diät oder der Protein-Diät zugeordnet werden. Das Diät-Getränk soll während einer Diät die einzelnen Speisen, Mittag- und/oder Abendessen ersetzen und so die Versorgung mit wichtigem Eiweiß. Vitamine. Mineralstoffe und Spurelemente sicherstellen und gleichzeitig den Kaloriengehalt reduzieren. Die drei Diät-Produkte der SEP-Diät:

Mit den Proteindrinks von Givaudan soll dem Muskelabbau während der Diät entgegengewirkt werden. Dabei gibt es zwei verschiedene Produktpakete, die SEP-Proteinkonzentrat-Diät und die vierwöchige SEP-Protein-Diätkur, die sich jedoch nicht signifikant von der Zusammensetzung unterscheidet. Im Rahmen der SEP-Diät wird 2-3 mal am Tag eine neue Nahrung durch den SEP-Drink ausgetauscht. Hauptsächlich aus Molkenprotein, Milchprotein, L-Caritin. Dazu gehören neben Vitamin - und Mineralstoffen auch Acesulfame.

Mittagessen und Abendbrot werden durch das Proteingetränk der Firma E. P. R. SEP abgelöst. Sollte es auch noch hungern, sollte ein weiteres SEP-Proteinkonzentrat trinken. Das Getränk wird mit ca. 200 Milliliter kaltem Magermilchpulver (1,5%) oder bei Unverträglichkeit mit Milch mit Trinkwasser vermischt. Es wird auch geraten, während der SEP-Diät pro Tag mind. 1-2 l Flüssigkeiten (Wasser. Tees oder andere Low-Carb-Drinks ) zu konsumieren.

Zur Deckung des Vitalstoffgehaltes sollte auch der Mineral-Drink der Firma C. P. SEP Mineral-Drink jeden Tag konsumiert werden. Wenn Sie statt eines Diätgetränks ein ganz gewöhnliches Mittagessen oder Abendbrot zu sich nehmen möchten, empfiehlt sich mediterrane Küche aus Fischen. Sie besteht aus Fischen. Sie besteht aus Hühnerfleisch. Sie können auch Gemüsesorten oder Salate verwenden. Eine Periode von 4-6 Woche wird als Diätperiode vorgeschlagen. Selbst nach dieser Diätzeit wird Ihnen jeden Tag ein SEP-Getränk angeraten.

Um die Ernährung zu ändern, sollen die Hauptspeisen um die halbe bisher verzehrte Anzahl verringert werden (FDH-Diät) und umfassen mageres Hühner- und Fischfleisch, gedünstetes Obst und Gemüsesalat. Kohlenhydrataufnahme aus Nahrungsmitteln wie Früchten, Fruchtsäften. Dazu gehören unter anderem die Aufnahme von Früchten, Fruchtsäften. Außerdem soll die Aufnahme von Broten und anderen Backwaren verringert und vor allem mediterranen Nahrungsmitteln mit einem geringen Blutzuckerspiegel verzehrt werden, um die Insulinfreisetzung aus dem Körper nach dem Verzehr zu verringern.

Nur wenn das gesamte Ess- und Bewegungs-Verhalten verändert wird, kann eine Diät langfristig, d. h. auch über das Ende der Diät. erfolgreiche Ergebnisse erzielen. Das wird in der SEP-Diät jedoch eindeutig vernachlässigt. Doch da das SEP-Diätgetränk überwiegend aus Proteinen zusammengesetzt ist, kann diese Ernährung zu einer Minderversorgung mit essenziellen Fettsäuren und komplizierten Kohlehydraten führen.

Allein, um den unvermeidbaren Muskelmasseverlust während einer Diät zu verringern.