Die Richtige Ernährung für mich

Gesundheitsfördernde Ernährung: Sich selber gesünder ernähren

Neue Ergebnisse zur gesunden Ernährung werden tagtäglich bekannt gemacht. Ernährungswissenschaftlerin Dr. med. Beatrice Schmitt erklärte uns, welche Daumenregeln man im Lebensmitteldschungel befolgen kann. Sie können den Urwald vor den Wäldern nicht mehr sehen: Wenn Sie mehr über gesundes Essen erfahren wollen, werden Sie von einer Diätflut überwältigt sein, die anders nicht sein könnte:

vom kohlenhydratfreien Speiseplan über die Glyx-Diät bis hin zur vegetarischen Ernährung. Das Durcheinander breitet sich rasch aus: Welches ist die richtige Diät für mich, wie kann ich mich in der Variantenverwirrung zurecht finden? "Für eine gesunde Ernährung gibt es einiges. Es gibt einiges.". Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. med. Beatrice Schmitt erläutert das.

"Menschen, die viel trinken, sind bereits auf dem Weg zu einer gesunden Ernährung", sagt Schmid. Wie viel jeder Mensch pro Tag trinkt, hängt vom Körpergewicht der jeweiligen Personen ab und kann mit einer simplen Rechenregel ermittelt werden: Viele Menschen wissen, dass Früchte und Gemüsesorten Teil einer gesünderen Ernährung sind.

Außerdem empfiehlt er. Nur einheimisches Früchte und Gemüsesorten zu verwenden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass sich die im Obst und GemÃ?se enthaltenen Vitalstoffe optimal entwickeln können. Dadurch entwickeln sie nicht ihr volles Potenzial". Das ist die Konsequenz "... mehr Der Ernährungsexperte sagt, dass Hauszucker als generelles Nein zu einer gesunden Ernährung angesehen werden kann.

Eine weitere Grundlage einer gesunden Ernährung ist es, keine weißen Mehlprodukte zu benutzen. "Weizenmehlprodukte sind kein Lebensmittel, sondern gehören zu den Delikatessen und sind in Wirklichkeit nur als Hohlraumfüllstoffe zu betrachten"... erläutert Schmid. Können gesunde Lebensmittel gut geschmeckt werden? Doch kann eine solche Diät auch gut geschmeckt haben? "Sie muss ". betonte Schmid. Das hängt von der Zubereitungsart ab und kann z.B. in einem Kochkurs erlernt werden.

Und noch ein Pluspunkt einer gesünderen Ernährung:"Wenn Sie Ihre Ernährung auf eine ausgewogene Ernährung umstellen, finden Sie Ihr ganz individuelles Wohlbefinden wieder, weil der Organismus alle verwendeten Inhaltsstoffe erhält und die Fettungsmittel nur in Stimulanzien enthalten sind".

Mehr zum Thema