Dr Pape Schlank im Schlaf

Für das Fruehstueck gibt es eine kohlehydratreiche Kost, bestehend aus Müesli mit Soja-Milch. Zur Mittagszeit werden dann Kohlehydrate und Proteine kombiniert: Gemüsesorten und Erdäpfel.
Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Zubereitung von Fischen und Fleischerzeugnissen, Milchprodukten und Eiern in Verbindung mit Salaten und Gemüsen.
Durch die ihm zur VerfÃ?gung stehende Muskelkraft werden die Lagerhallen jedoch verhältnismÃ? Eine komplette Tüte voll gepackter Reiskörner, sieben Erdäpfel, ein Nudelteller oder 500 g Fritten.
Volle Platte von Erdäpfeln oder Reiskartoffeln zuzüglich des Fleisches (wie zum Beispiel Lunch Östrogen).
Fettabbau in der diätetischen Kombination von Kohlenhydraten und Proteinen. Die Hypophyse (Hirnanhangdrüse) eröffnet das fetthaltige Gewebe im Schlaf, wenn zuvor keine Kohlehydrate verzehrt wurden.

Die beiden berühmtesten Diäten: Schlank im Schlaf und die Hormondiät, die eigens für die Frau entwickelt wurde. Slim im Schlaf ist eine Form der Nahrungsumstellung zur Unterstützung der Gewichtsabnahme während der Phase des Schlafes. Ausreichend Schlaf und Bewegung sind weitere Erfolgsvoraussetzungen. Eine veränderte Diät und Bewegung führen dazu, dass zwei bis fünf Kilogramm pro Tag wegfallen.

Für das Fruehstueck gibt es eine kohlehydratreiche Kost, bestehend aus Müesli mit Soja-Milch. Zur Mittagszeit werden dann Kohlehydrate und Proteine kombiniert: Gemüsesorten und Erdäpfel. Fische und Reiskörner, Nudeln und Rindfleisch. Es wird empfohlen, nur geringe Kohlenhydratmengen zu verzehren. Damit das Insulinniveau gegen Ende des Abends ständig abgesenkt bleibt, wird auf den Einsatz von Kohlenhydraten ganz und gar verzichten.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Zubereitung von Fischen und Fleischerzeugnissen, Milchprodukten und Eiern in Verbindung mit Salaten und Gemüsen. Ebenfalls enorm wichtig. Ausreichende Schlaffreiheit und regelmäßige Bewegung. Liegt nicht genügend Schlaf vor, wird der Ernährungsrhythmus, der Metabolismus, der Energieverbrauch und das Hormongleichgewicht beeinträchtigt. Bei Männern wird normalerweise auf dem Magen abgespeichert, wenn das Essen nicht durch Sport konsumiert wird.

Durch die ihm zur VerfÃ?gung stehende Muskelkraft werden die Lagerhallen jedoch verhältnismÃ? Eine komplette Tüte voll gepackter Reiskörner, sieben Erdäpfel, ein Nudelteller oder 500 g Fritten. Als Beilage zu Gemüsen oder Salaten. Unerlaubt: Kohlehydrate (Brot. Reiskörner. Erdäpfel, Kartoffeln. Süßigkeiten und alle Arten von Früchten). Mehlerzeugnisse. Süßigkeiten (z.B. Östrogen-Frühstück).

Volle Platte von Erdäpfeln oder Reiskartoffeln zuzüglich des Fleisches (wie zum Beispiel Lunch Östrogen).... vereinzelt Protein statt dessen. Rindfleisch. Hühnerfleisch, Geflügel. Eier und Salate oder Gemüsen (z.B. Östrogene). Sorgfältig. Kohlehydrate gelangen sehr rasch in Ihre Fettpolster. Mehlerzeugnisse. Süßigkeiten (wie z.B. Frühstücksöstrogen, aber reduziert). Rindfleisch. Hühnerfleisch, Geflügel. Eier und Salate oder Gemüsen (z.B. Estrogen, aber strikter Kohlenhydratverzicht).

Fettabbau in der diätetischen Kombination von Kohlenhydraten und Proteinen. Die Hypophyse (Hirnanhangdrüse) eröffnet das fetthaltige Gewebe im Schlaf, wenn zuvor keine Kohlehydrate verzehrt wurden. Diejenigen. die am Tag richtig essen und am Abend auf Kohlehydrate verzichten, verlieren den Schlaf. Neben regelmäßiger Bewegung wird ein ausreichend langer Schlaf von mind. sechs Std. angeraten. Um den Fettverbrennungsprozess in der Dunkelheit zu unterstützen. Pape rät Ihnen, sich am besten am Morgen vor dem Morgen vor dem Frühstück oder zwischen 16 und 20 Uhr zu bewegen.

Dies ist eine Ernährungsweise, bei der man in der rechten Nahrungsmittelkombination während des Schlafs Gewicht verlieren sollte. Es gibt ein striktes Diätprogramm mit geplanten Unterbrechungen zwischen den Mahlzeiten sowie genügend Übung. Außerdem gibt es genügend Übung. Und nicht zu wenig Schlaf.

von Michaela Herzog