Effektiv Abnehmen

Effektives Abnehmen leicht gemacht

Viele Übergewichtige, die schon seit langer Zeit versuchen, schlank zu werden, scheitern immer wieder mit Abnehmversuchen. Dabei ist es gar nicht so schwierig, effektiv abzunehmen, wenn man sich an ein paar einfache Grundregeln hält. Es hilft sehr, wenn man von Anfang an keine übertrieben hohen Erwartungen an eine Schlankheitskur stellt. Viel leichter durchzuhalten ist eine Diät, wenn man sich auch über kleine Erfolge freut und langsam, aber kontinuierlich das Wunschgewicht erreicht.

Schwierigkeiten beim Abnehmen

Gesund Abnehmen

Eine gesunde Mischkost Diät stellt leider nicht immer eine Garantie für effektives Abnehmen dar. Denn verschiedene Faktoren können verhindern, dass es zu einem nachhaltigen Gewichtsverlust kommt. So kann zum Beispiel ein zu niedriger Grundumsatz Abnehmen unmöglich machen. In einer solchen Situation helfen nur vermehrte körperliche Aktivitäten, um den Kaloriengrundbedarf langfristig zu steigern. Viele Frauen haben Probleme mit dem Abnehmen in den Wechseljahren, denn die hormonellen Umstellungen erschweren die Gewichtsreduktion. Auch hier gilt, dass Sport helfen kann, den Stoffwechsel anzukurbeln, damit man nachhaltig abnehmen kann.

Effektiv abnehmen
1/1

Zusätzlich sollte man anfangen, regelmäßig Sport zu treiben.

Genauso kann kein Abnehmen effektiv sein, wenn es ständig wieder zu Jo-Jo-Effekten kommt. Wer mit Hungerkuren und einseitigen Diäten effektiv abnehmen möchte, erreicht oft das genaue Gegenteil. Der Stoffwechsel schaltet auf Sparflamme, so dass man sofort nach Beendigung einer Schlankheitskur wieder stark an Gewicht zulegt, auch wenn man sehr vernünftig und diszipliniert isst. Aus diesem Grund sollte man sich vor solchen Radikalkuren hüten. Dagegen kann man tatsächlich wirkungsvoll mit Fasten abnehmen. Dies hat auch den positiven Nebeneffekt, dass der ganzen Organismus sich während der Fastenzeit von Grund auf regenerieren und erholen kann.

Langfristige Ernährungsumstellung zur dauerhaften Gewichtsreduktion

Statt Radikaldiäten durchzuführen oder irgendwelche Wundermittel zum Abnehmen auszuprobieren, die der Gesundheit meist schaden, sollte man lieber seine Ernährung überprüfen und dick machende Gewohnheiten korrigieren, wenn man effektiv abnehmen möchte. In einem ersten Schritt kann man zunächst Kalorienbomben, wie zum Beispiel gesüßte Getränke, Alkohol, Weißmehlerzeugnisse, Schokolade und andere Naschereien, Chips sowie fettes Fleisch und Wurst weglassen. Stattdessen sollte man mehr frisches Obst und Gemüse, magere Milchprodukte und Fisch auf den Speiseplan setzen. In der Regel stellt man fest, wie lecker diese gesunde Kost schmeckt und dass man nicht nur allmählich abnimmt, sondern sich auch wesentlich fitter fühlt.

Zusätzlich sollte man anfangen, regelmäßig Sport zu treiben. Dabei ist es egal, ob man ins Fitness-Studio oder zum Schwimmen geht, mit dem Laufen anfängt oder Nordic Walking betreibt. Wichtig ist nur, dass man für mindestens eine halbe Stunde ein wenig ins Schwitzen kommt und wenigstens drei Mal pro Woche trainiert. Wer diese an sich doch recht leicht umzusetzenden Regeln beachtet, darf sich über einen langsamen, aber stetigen Abbau von Übergewicht freuen. Es ist durchaus realistisch, dass man auf diese Weise ohne große Anstrengung in einem Jahr bis zu 15kg abnehmen kann.

Mehr zum Thema