Effektiv Fett Verbrennen am Bauch

Ein oft unerkannter Weg, um effektiv Fett im Bauchraum zu verbrennen, ist das Aufbautraining. Besonders, wenn man einen Sechserpack haben will, kommt man natürlich nicht umhin, seine Muskulatur mit Kraftsport zu trainieren.
Eines der grössten Schwierigkeiten bei konventionellen Ernährungsformen und damit auch (Mit-)Ursache des Yo-Yo-Effekts ist die Verbrennung von Muskulatur als Energieträger, wenn sie einem Kalorienmangel unterworfen ist.
Verlieren Sie also während einer Ernährung 4 kg Muskulatur, verringert sich Ihr Tagesumsatz um bis zu 400 kW.
Auf diese Weise wird Ihr Metabolismus für einige wenige Arbeitsstunden nach dem Workout gesteigert, sodass Sie mehr Energie verbrauchen und mehr Fett verbrennen können.
Muskeltraining macht Sie attraktiver: Es besteht kein Zweifel, dass Muskeltraining Sie attraktiv macht.

Hierzu gehören natürlich auch effektive Übungen für Bauch, Beine und Gesäß. Es gibt wahrscheinlich nichts Schwierigeres, als endlich das hässliche Bauchfett zu verbrennen. Eine Sache im Voraus: "Gezieltes Bauchfett verbrennen funktioniert nicht! "Fett wird immer und überall verbrannt. Ein oft unerkannter Weg, Bauchfett effektiv zu verbrennen, ist das Muskelaufbautraining.

Effektive Bauchfettverbrennung mit Kräftigungstraining

Ein oft unerkannter Weg, um effektiv Fett im Bauchraum zu verbrennen, ist das Aufbautraining. Besonders, wenn man einen Sechserpack haben will, kommt man natürlich nicht umhin, seine Muskulatur mit Kraftsport zu trainieren. Viele, die das tun wollen, haben allerdings nicht nur an Kraftsport gedacht. Allerdings ist es nicht sehr effektiv, auf diese Art und Weise Fett zu verbrennen.

Eines der grössten Schwierigkeiten bei konventionellen Ernährungsformen und damit auch (Mit-)Ursache des Yo-Yo-Effekts ist die Verbrennung von Muskulatur als Energieträger, wenn sie einem Kalorienmangel unterworfen ist. Es ist wichtig zu wissen, dass ein Kilogramm Muskel bis zu 100 kcal pro Tag aufnimmt.

Verlieren Sie also während einer Ernährung 4 kg Muskulatur, verringert sich Ihr Tagesumsatz um bis zu 400 kW. Sie können diesen Einfluss verhindern, indem Sie Ihre Muskulatur trainieren, um Ihre Muskulatur zu halten oder, im Idealfall, trotz eines Kaloriendefizits zu erhöhen. Das muskelaufbauende Muskeltraining erhöht den Nachbrenneffekt: ähnlich wie das HIIT-Training erhöht auch das intensive Kräftigungstraining den Nachbrandeffekt.

Auf diese Weise wird Ihr Metabolismus für einige wenige Arbeitsstunden nach dem Workout gesteigert, sodass Sie mehr Energie verbrauchen und mehr Fett verbrennen können. Muskeltraining ist gesundheitsfördernd und fördert die Hormonproduktion: Neben den konkreten Hilfsmitteln zur direkten Fettverbrennung ist die Steigerung der Hormonbildung nicht zu vernachlässigen, es ist gesundheitsfördernd und beugt u.a. Rückenbeschwerden vor.

Muskeltraining macht Sie attraktiver: Es besteht kein Zweifel, dass Muskeltraining Sie attraktiv macht. Ansonsten bekommst du kein Sechserpack ohne Muskelaufbau. Diese 5 Prozentpunkte könnten Sie davon überzeugt machen, dass Sie ein Kräftigungstraining nicht vermeiden können, wenn Sie Ihr Abdominalfett verbrennen wollen. Durch die Kombination von intensivem Sport mit der passenden Sixpack-Diät können Sie rasch und effektiv Fett verbrennen, Ihre gewünschte Figur erzielen und in Zukunft ein besseres und besseres Aussehen haben.

von Michaela Herzog