Eigenen Fitnessplan Erstellen

Die Entscheidung ist gefallen: "Ich trainiere jetzt Fitness...." Das oder etwas Ähnliches hört sich in den Gedanken vieler ambitionierter Sportler an, die mit einem Fitness-Training wunderschöne Muskelmasse bilden wollen, vielleicht auch ein Sechserpack.
So weit, so gut, denken Sie, aber es ist nicht so leicht, denn ein Ausbildungsplan ist nicht nur ein Ausbildungsplan.
Ich möchte Ihnen in diesem Beitrag die Möglichkeiten eines gegliederten Trainingsplanes zeigen und Ihnen Hinweise dazu liefern, wie Sie durch das richtige Fitnesstraining mehr Muskulatur effektiv und schnell aufbauen können.
Der Ausbildungsplan ähnelt einem Werk. Jetzt entsteht ein Body mit Fitness. Daher ist der Ausbildungsplan immer freibleibend und nie "fertig".
Dazu stelle ich in Gestalt meiner 5 besten Schulungspläne einfach, aber sehr effektiv Schulungspläne zur Verfügung, die Sie hier gratis downloaden können.

Sie lernen Schritt für Schritt, Ihren individuellen Trainingsplan zu gestalten und so Ihre persönlichen Fitnessziele wie Muskelaufbau oder Fettaufbau zu erreichen. Damit können Sie Ihren eigenen Trainingsplan erstellen. Erstellen Sie Ihren eigenen Trainingsplan mit der Runtastic App. Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten, wenn man sie erstellt. Auf diese Weise haben Sie immer die Möglichkeit, die besten Übungen auszuwählen, die Ihrer eigenen Koordination und Flexibilität bei der Erstellung eines neuen Trainingsplans entsprechen.

Wie kann ich am besten trainieren? Spannweite>

Die Entscheidung ist gefallen: "Ich trainiere jetzt Fitness...." Das oder etwas Ähnliches hört sich in den Gedanken vieler ambitionierter Sportler an, die mit einem Fitness-Training wunderschöne Muskelmasse bilden wollen, vielleicht auch ein Sechserpack. Ist hier der komplette Ausbildungsplan für Muskelgebäude. Danach kaufen sie das erste Fitness-Magazin, stöbern in diversen Fachforen und laden den ersten Trainingplan für den Aufbau von Muskelmasse herunter.

So weit, so gut, denken Sie, aber es ist nicht so leicht, denn ein Ausbildungsplan ist nicht nur ein Ausbildungsplan. Es ist sehr schwierig, die Differenzen zu erkennen und es besteht die Möglichkeit, sich mit einem Trainingsprogramm zu verletzten oder mit nur moderatem Muskelaufbau aufzufallen.

Ich möchte Ihnen in diesem Beitrag die Möglichkeiten eines gegliederten Trainingsplanes zeigen und Ihnen Hinweise dazu liefern, wie Sie durch das richtige Fitnesstraining mehr Muskulatur effektiv und schnell aufbauen können. Der Schulungsplan setzt sich aus den nachfolgenden Bestandteilen zusammen: Wie bei einem Bausatz werden die Einzelteile zusammengefügt und stückweise angepasst.

Der Ausbildungsplan ähnelt einem Werk. Jetzt entsteht ein Body mit Fitness. Daher ist der Ausbildungsplan immer freibleibend und nie "fertig". Sobald das angestrebte Ergebnis erreicht ist, können Sie es selbst bestimmen. Existieren Verletzung oder andere Restriktionen, beeinflusst dies den Ausbildungsplan ebenso wie die Einflussfaktoren Zeit, Spass, Lebensalter und Gender.

Dazu stelle ich in Gestalt meiner 5 besten Schulungspläne einfach, aber sehr effektiv Schulungspläne zur Verfügung, die Sie hier gratis downloaden können. Sie sind fachgerecht konzipiert, optimalisiert und verfügen über einen weitreichenden Trainingsnutzen: Sie haben eine sehr spezifische Konstruktion, die für einen effektiveren Muskelaufbau sorgen. Ich habe ein einfaches Verfahren für Sie entwickelt:

Wo kann ich meinen eigenen Schulungsplan erstellen? Sie hat den großen Vorzug in der kostenlosen Ausführung, da mehrere Muskelpartien in die Übung miteinbezogen werden. Dadurch werden vor allem die weissen Fasern der Muskulatur angeregt, die ein "Dickenwachstum" durchführen und so den Muskeln das Wachstum ermöglichen. Wenn Sie mehr Erfahrungen haben (über 3 bis 5 Jahre), können Sie 4 Tage in der Woche trainieren.

Man muss wissen, dass mehr trainieren nicht mehr Muskulatur ist. D. h. 1 Tag Ausbildung und 1 Tag Auszeit. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Muskelteile während des Trainings gleichmäßig verteilt sind und die Muskulatur je nach Grösse belastet wird. Die Trainingsbelastung entscheidet darüber, ob Sie Muskulatur aufbauen, verlieren oder erhalten.

Deshalb ist es notwendig, sich in jedem Kurs zu verbessern. Insbesondere die Basisregel Nr. 6 bildet die Grundlage für den Aufbau von Nerven. Wer Muskulatur gewinnen will, muss ständig wachsen. Neue Trainingsverfahren wie z. B. HS G, HS, PS, PITT oder FS-7 sind in keiner Hinsicht notwendig, um wunderschöne Muskulatur zu errichten.

Sollte eine Leistungsverbesserung nicht mehr möglich sein, sollte der Ausbildungsplan leicht verändert und/oder eine Ausbildungspause einlegt werden.