Einfacher Diätplan zum Abnehmen

Bei Männern sollten ca. 3,5 l pro Tag und bei Damen ca. 2,5 l pro Tag angestrebt werden, und natürlich muss man umso mehr Trinkwasser zu sich nehmen, je grösser / dichter man ist - das trifft auf Mann und Frau zu.
Essen Sie 5 Teile des Gemüses pro Tag. Ist Ihre Diät voller Grün, Gelb und Orange, wissen Sie, dass Sie viel Ballaststoff und andere Stoffe bekommen und nicht viele simple Kohlehydrate und falsche Fettsäuren - das heißt weniger Energie und Gewichtsverlust.
Gemüsesorten sind nicht nur gut für Sie, aber wenn Sie sie essen, essen Sie keine anderen Sachen wie z.
Kohlehydrate, nicht weiß. Kohlehydrate haben die bedauerliche Neigung, den Blutzuckerspiegel zu steigern, den Blutzuckerspiegel zu steigern und uns fett zu machen.
Falls Ihr Organismus keine Kohlehydrate hat, dann wird er dick und dann Protein. Begrenzen Sie die Kohlehydrate und Ihr Organismus beginnt, Ihre Fettdepots zu verheizen.

Trinken Sie mehr Trinkwasser. Wussten Sie, dass, wenn Sie mehr trinken, die überschüssigen Pfund von selbst verschwinden können? Mit zwei Gläsern kaltem Trinkwasser vor den Essen werden Sie nicht nur gesättigt, so dass Sie weniger essen, sondern können auch Ihren Metabolismus stimulieren, während Sie etwa 40% essen. In der Regel müssen Menschen mehr trinken als Menschen.

Bei Männern sollten ca. 3,5 l pro Tag und bei Damen ca. 2,5 l pro Tag angestrebt werden, und natürlich muss man umso mehr Trinkwasser zu sich nehmen, je grösser / dichter man ist - das trifft auf Mann und Frau zu. Machen Sie Früchte zu Ihrem Nachtisch. Das wissen wir alle und das geschieht einigen von uns fast nach jeder Mahlzeit. Vor dem Aufschneiden des Schokoladenkuchens essen Sie ein Fruchtstück.

Essen Sie 5 Teile des Gemüses pro Tag. Ist Ihre Diät voller Grün, Gelb und Orange, wissen Sie, dass Sie viel Ballaststoff und andere Stoffe bekommen und nicht viele simple Kohlehydrate und falsche Fettsäuren - das heißt weniger Energie und Gewichtsverlust. Mit fünf Gemüseportionen pro Tag können Sie Ihren Organismus mit hochwertigem Kraftstoff versorgen und ihn mit Nahrung mit weniger Energie versorgen, was Ihnen hilft. Sie können dadurch Krankheit vorbeugen.

Gemüsesorten sind nicht nur gut für Sie, aber wenn Sie sie essen, essen Sie keine anderen Sachen wie z. B. Fertiggerichte (Chips. Süssigkeiten...). Je grÃ?ner, desto besser - grÃ?ne Kaffeebohnen. GrÃ?ne Kaffeebohnen. Broccoli, Grünkohl.... Alles voller Vorteile, die den Körper gesund machen und die HÃ?fte entlasten.

Kohlehydrate, nicht weiß. Kohlehydrate haben die bedauerliche Neigung, den Blutzuckerspiegel zu steigern, den Blutzuckerspiegel zu steigern und uns fett zu machen. Ersetzen Sie Kohlehydrate durch Protein. Denn ohne Protein kann sich Ihr Organismus nicht selbst regenerieren und den Alltagsstress überleben. Kohlehydrate sind Brennstoff, den Ihr Organismus in Blutzucker verwandelt, wenn er nicht konsumiert wird.

Falls Ihr Organismus keine Kohlehydrate hat, dann wird er dick und dann Protein. Begrenzen Sie die Kohlehydrate und Ihr Organismus beginnt, Ihre Fettdepots zu verheizen. Womit sollten Sie Kohlehydrate ersetzten? Protein - der ideale Füllstoff für den Magen und Muskelaufbau. Essen Sie häufiger. Was wäre es, Gewicht zu verlieren, wenn man nur häufiger essen würde?

Häufigeres Verzehr (kleinere Gerichte mit Zwischenmahlzeiten) führt dazu, dass wir die Nase voll haben von gesundheitsschädlichen Heißhungerattacken, die übermäßiges Fressen verhindern und uns befriedigen helfen und auch Vorteile wie eine Senkung des Blutfettwertes mit sich bringen können. Selbstverständlich, solange Sie sich gesünder ernähren! Das ist nur wirksam, wenn Sie aufhören zu essen.

Die einfachste Art und Weise, Ihre Ernährung aufrechtzuerhalten, ist es, zu bestimmen, was Sie während der ganzen Wochen essen. Sie sind riesengroß, die Kalorienzufuhr ist enorm, das Futter beinhaltet zusätzlich viel Süßes und mehr Salze und man kann es leicht übertrieben, ohne es zu bemerken. Versuchen Sie, die halbe Nahrung zu verzehren und den restlichen Teil zu verpacken, um die Menge in Grenzen zu behalten.

Wer Hunger hat, kann ihn fressen - oder für morgen aufbewahren. Sie essen tagsüber, was Sie wollen - aber Sie begrenzen sich selbst. Sie wollen rausgehen. Sie wollen etwas fressen und genießen, aber das ist schwer, wenn Sie ein Wasserglas vor sich haben. Gönnen Sie sich nach der eingestellten Zeit z. B. eine Diät-Soda oder Tees und Gemüsesorten.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiel für die Bereiche Fruehstueck. und Mittag- und Abendbrot. Essen Sie eine Schüssel Hafermehl mit fettreduzierter Vollmilch und einigen Weinbeeren oder Preiselbeeren zum Fruehstueck. Sie können auch ein wenig Ei, ein Fruchtstück oder einen Vollkorntoast mit Mandeln oder Erdenbutter verzehren. Nehmen Sie ein fettfreies Eiweißstück wie Hühnchen oder Fische zum Lunch und viel GemÃ?se (oder einen Salat) mit Bohnen oder Rosenkohl (eine gute Ballaststoffquelle) und als Option ein StÃ?ck frisches FrÃ?chte. 9 ] Wenn Sie ein anderes Trinkgetränk als Trinkwasser benötigen, nehmen Sie ungezuckerten Kaffee oder Saft.

Essen Sie zum Essen eine Schüssel Suppen, eine Packung oder ein halb belegtes Brot. Dazu gibt es Vollkornreis oder Kakao und mehr Früchte und Gemüsen (möglichst frisch). Zwischenmahlzeiten sollten reich an Eiweiß und Kalzium wie Nüssen. Es gibt viele Untersuchungen, die diese Diät stützen, ein oder zwei Tage mehr zu verzehren.

Eine Diät, die zu Ihnen paßt, wird leicht sein. Kein -Vergaser kann wirklich leicht sein, wenn Sie mögen. Sie essen gern Wurst und Käsesorten. Niedrigkalorien kann leicht sein, wenn Sie Früchte und Gemüsesorten lieben. Sogar Zwillingsstudien unterstützen die Idee, dass wir alle anders auf eine Diät reagierten (und dass uns gewisse Ernährungsformen sogar schädigen können). 12 ] Wenn also eine Ernährung für Sie nicht wirkt, kann es sein.

Tun Sie alles, was nötig ist, um sicher zugehen, dass Sie das zubereitete Essen essen (z. B. kein Bargeld mitnehmen). Kaufen Sie einen transparenten Container für Ihr Essen (möglichst aus Glas). Tragen Sie immer eine Wasserflasche bei sich. Machen Sie Ihr Essen so bunt wie möglich. Vorausgesetzt, Sie sind sehr fleißig, sollte ein gutes Fruehstueck einfach sein.

Ein gesundes Mittagessen vorzubereiten, während Sie Ihr Fruehstueck essen, sollte auch nicht schwer sein. Alles andere ist ganz einfach: (1) essen Sie Ihr Essen, (2) keine kleinen Mahlzeiten oder Limo, (3) beschäftigen Sie sich und konzentrieren Sie sich auf die eigentliche Aufgabe.

von Michaela Herzog