Eiweiß Gerichte zum Abnehmen

Die Verpflegung sollte alle vier Std. erfolgen, wobei jede Mahlzeit durch eine Proteinportion festgelegt wird. Wer bereit ist, Gewicht zu verlieren, kann zum Beispiel am Morgen mit Molkereiprodukten wie einem Gläschen Butter, fettarmer Milch. Dazu gehören zum Beispiel Milchprodukte, die mit Zucker gesüßt werden. Eine vierstündige Ruhepause, danach erfolgt das Essen. Zum Beispiel Hühnerfleisch mit Gemüsen oder Fischen, das viele Proteine beinhaltet und daher eine gute Alternativen zu Rindfleisch bietet.

Nach vierstündiger Einnahme können sich Diätassistenten eine weitere Proteinportion genehmigen - zum Beispiel ein Milchdrink oder Kräutermilchkäse. Ein letztes Mal nach einer kurzen Verschnaufpause erfolgt das Essen. Zu den Mahlzeiten können Ei. Fische, Fisch- oder Fleischgerichte verwendet werden.