Eiweiß Protein Pulver

Protein und Protein

Und was ist Protein? Eiweiß ist einer von 3 wichtigen Nährstoffen - die so genannten Makronährstoffe - und wird für das Funktionieren des Metabolismus sowie für die Wiederherstellung und den Muskelaufbau gebraucht. Proteine kommen natürlich in einer Reihe von Nahrungsmitteln wie Proteinen vor, aber aus Bequemlichkeits- und Effizienzgründen verwenden viele Athleten ein gutes Eiweißpulver, um den gestiegenen Proteinbedarf zu befriedigen.

Wenn ein Erwachsener nicht viel trainiert oder trainiert, beträgt die tägliche Proteinzufuhr (RDA) 0,8 g Protein pro kg Gewicht. Allerdings benötigen physisch fleißige und fleißige Menschen mehr Protein. Empfohlen wird eine Einnahme von 1,4-2,0 g Protein pro Kilo Gewicht (z. B. eine durchschnittliche Einnahme von 1,7 g/kg, wie jüngste Ergebnisse der Studie zeigen).

Eiweißpulver sind nicht nur leicht zu verabreichen und zu verzehren, sondern auch schmackhaft und im Preis-Leistungsverhältnis sehr zu empfehlen, um über den Tag gesehen mehr Eiweiß zu absorbieren und eine maximale physische Leistungsfähigkeit zu erreichen. Kraftsportlern und Menschen, deren Aufgabe es ist, ihre Muskeln auf- und auszubauen. Für den Aufbau und die Erhaltung ihrer Muskeln empfiehlt sich eine Tageszufuhr von 1,5g bis 2,0g Protein pro kg Gewicht.

Für eine 75 kg schwere Frau würde dies eine Aufnahme von 112-150 g Protein pro Tag ergeben. Protein-Shakes sind ein ausgezeichneter (und schmackhafter) Weg, um Ihr Gleichgewicht zu verbessern, wenn Sie Probleme haben, Ihren täglichen Proteinwert zu finden. In welchen Zeitabständen sollte Protein aufgenommen werden? Eiweißpulver bieten konzentrierte Proteine mit niedrigem Fettgehalt und niedrigem Kohlenhydratanteil.

Erweitern Sie Ihre Tagesernährung mit Protein-Shakes als Snack oder mit anderen Zwischenmahlzeiten ("Snacks"). Welche Proteine für welchen Verwendungszweck? In der unmittelbaren Trainingsphase empfiehlt sich ein leicht verdaubares Protein, z. B. das klassisches Molkenprotein (Molke), das rasch vom Organismus absorbiert und den Muskeln zur VerfÃ?gung steht.

Wenn Sie vor dem Schlafengehen nach einer Eiweißquelle suchen, sollten Sie nach einem schwer verdaubaren Protein (z. B. micellares Kasein), einem Mehrkomponenten-Protein ( "Mehrkomponenten-Protein") (z. B. Milchprotein) oder einem geeigneten Formelprodukt (z. B. Bettzeit Extreme) suchen. Mit einem Eiweiß, das auch zu den qualitativ hochstehenden Eiweißquellen zählt und extrem preisgünstig ist.

Wenn Sie vegane Nahrung essen und einen vegetarischen Lifestyle haben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Proteinmenge bekommen, die Sie jeden Tag benötigen.

Mehr zum Thema