Energie Ernährung

Werbespot - Keine Energie? Weil, wenn Sie die passenden Lebensmittel auswählen, können Sie dank der Verwendung von Energy Essen im Nu wieder aufladen.
Also, tanken Sie neue Energie durch richtiges Essen! Nahrung gibt uns Energie in Kalorienform. Aber nicht nur für den Kalorienverbrauch - einige Speisen animieren den Organismus, besser als andere zu kochen.
In der Energiekost spielt das Kohlenhydrat eine große Bedeutung für Leistung und Laune. Weil sie unsere Muskulatur und unsere Hirnzellen mit Energie versorgen.
Hafermehl, Früchte, Gemüse und Molkereiprodukte sind ebenfalls gute Lieferanten und ergänzen unsere Magnesiumreserven.
Außerdem sind Rindfleisch und Muttermilch sehr vitaminreich - das steigert die Stimmung und sichert einen angenehmen Nachtschlaf.

Etwas mehr Energie durch richtige Ernährung? Ist unter meinen Lesern jemand, der nicht den ganzen Tag mehr Energie will? Wozu braucht der Körper Energie? Wie wird der Energiebedarf ermittelt? Die Physiologie - Energie, Ernährung und Sport.

KraftfutterMehr Energie durch die Ernährung

Werbespot - Keine Energie? Weil, wenn Sie die passenden Lebensmittel auswählen, können Sie dank der Verwendung von Energy Essen im Nu wieder aufladen. Die Ernährungswissenschaftlerin und Ernährungswissenschaftlerin Frau Dr. med. Regula T. Bohrer weiß, wie wir durch richtiges Essen mehr Energie bekommen und welche Lebensmittel uns wieder erstarken. In der Tat haben die Wissenschaftler festgestellt, dass sich die Ernährung nicht nur auf unseren Metabolismus, sondern auch auf unsere Leistung und unsere Laune auswirkt.

Also, tanken Sie neue Energie durch richtiges Essen! Nahrung gibt uns Energie in Kalorienform. Aber nicht nur für den Kalorienverbrauch - einige Speisen animieren den Organismus, besser als andere zu kochen. Kohlehydrate sind bösartig? Überhaupt nicht, wenn man nach den passenden Leuten sucht.

In der Energiekost spielt das Kohlenhydrat eine große Bedeutung für Leistung und Laune. Weil sie unsere Muskulatur und unsere Hirnzellen mit Energie versorgen. Es ist sehr gut, dass wir die Kohlehydrate sorgfältig auswählen: Doch wer nach Vollkorn, HÃ?lsen und GemÃ?se griff und diese mit Eiweiß verbindet, hÃ?lt den Blutzuckerspiegel und die Energiebilanzstabil. Der Organismus benötigt für die Umwandlung von Kohlenhydraten in Energie zusätzliches Material.

Hafermehl, Früchte, Gemüse und Molkereiprodukte sind ebenfalls gute Lieferanten und ergänzen unsere Magnesiumreserven. Energiekost macht intelligent - dank Protein! Wenn Sie mehr Energie durch die richtigen Ernährung wollen, können Sie sich richtig mit Hackfleisch, Hühnerfleisch, Fisch, Eier und Vollmilch ernähren! Diese Lebensmittel sind die idealen Eiweißquellen und besonders gut für unsere Anreicherung.

Außerdem sind Rindfleisch und Muttermilch sehr vitaminreich - das steigert die Stimmung und sichert einen angenehmen Nachtschlaf. Bei zu wenig Alkohol wird unser Metabolismus langsamer und unser Energielevel abnehmen. Täglich drei Gemüsestücke und zwei Stück Früchte sorgen für zusätzliche Liquidität und sind ein guter Energie-Kick. Sie enthält alles, was Energie ausmacht: Trinkwasser, sättigende Proteine, wertvolle Speisefettsäuren und Laktose.

Aber das Beste an Powerfood ist: Sie müssen nicht verhungern! Aber nicht nur unsere Ernährung ist für aufgeladene Batterien mitverantwortlich. Und wer sich zudem an der Frischluft bewegen kann - ein 30-minütiger Spaziergang genügt - ist auf dem besten Weg zu einem fröhlichen Kraftpaket. Die Ernährungstipps "Leere Batterien und kein Strom?

Mit der richtigen Ernährung mehr Energie" bietet Ihnen Swissmilch. Inspiration und Information zum Thema Ernährung gibt es unter www.swissmilk.ch.

von Michaela Herzog