Erasco Kürbiscremesuppe

Welcher Kürbiscremesuppe aus dem Markt passt am besten? Die Testpersonen haben es versucht und kommen zu einem nüchternen Resultat.
Nass, 22% Pumpkin, 3,6% Creme, 3,3% Apfelmus (Äpfel, Zucker), Karotten, veränderte Stärken, Rapssamenöl, Zwiebeln, Zuckersalz, jodiertes Salz, Aromastoffe ( (enthält Milch), Traubenzucker, färbende Karottenextrakte, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Heuschreckengummi und Xanthang.
"Wirklich bedauerlich, denn der Geschmack des Kürbisses ist großartig", beklagt Bäuerin Maria Gräfin Ribe.
Der Kürbisgeruch stimmt, aber die feine Brühe hat unsere Prüfer nicht überzeugt: "Da ist etwas schmeckt es, niemand muss es haben", beklagt Küchenchef Stefan Jacud.
Könnte Reste von Kleber, Stangensellerie, Soja haben. "Ihm mangelt es an Kochsalz, Paprika, Zucker, Säuren ", fügt Küchenchef Stefan Jacud hinzu.

Kürbissuppe Erasco im Angebot - Alle Details zum Anbieter und zur Verfügbarkeit online! Unbestimmbarer Geschmack, nur kein Kürbis. Sieht nicht aus wie Kürbissuppe mit geschlossenen Augen. Kürbiscremesuppe, Kürbiskalorien, Vitamine, Nährwerte. Die Kürbissuppe (Dose) von Erasco: Hier finden Sie eine Übersicht der Produkte mit Preisen, Angeboten, Bezugsquellen und weiteren Informationen.

Welcher Kürbiscremesuppe aus dem Markt passt am besten?

Welcher Kürbiscremesuppe aus dem Markt passt am besten? Die Testpersonen haben es versucht und kommen zu einem nüchternen Resultat. Zwar sind die Farben richtig, aber schon der Duft macht unsere Prüfer zweifelhaft: Die Brühe duftet nicht nach Pumpkin. Schließlich sind kleine Kürbisstücke in der Brühe. Die vier Testpersonen sagen, dass die Brühe mehr nach Karotten geschmeckt hat.

Nass, 22% Pumpkin, 3,6% Creme, 3,3% Apfelmus (Äpfel, Zucker), Karotten, veränderte Stärken, Rapssamenöl, Zwiebeln, Zuckersalz, jodiertes Salz, Aromastoffe ( (enthält Milch), Traubenzucker, färbende Karottenextrakte, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Heuschreckengummi und Xanthang. Könnte Reste von Getreide, Selleriesoja, Sekt, Saft und Ei haben. Nette Färbung, nette Beschaffenheit, aber diese Brühe riecht schon klar nach Carry und schmeckt dann auch dominierend nach Carry, erläutern unsere Tests.

"Wirklich bedauerlich, denn der Geschmack des Kürbisses ist großartig", beklagt Bäuerin Maria Gräfin Ribe. Aromastoffe: Mineralwasser, 11% Pumpkin, 8,8% Creme (Sahne, Verdicker Carrageen), Möhren, Kräuter, Tomaten, Fruchtpulver Zitrone, Saft Zitrone, Maltodextrin, Hefe-Extrakt' Palm-Fett, modifiziertes Stärke' Milchprotein, Laktose, Süßmolkepulver, Verdicker Xanthangummi und Guargummi, Tricalciumphosphat als stabilisierendes Mittel. Enthält möglicherweise Reste von Getreide, Ei, Soja, Staudensellerie, Sirup, Senf and Apfelsaft.

Der Kürbisgeruch stimmt, aber die feine Brühe hat unsere Prüfer nicht überzeugt: "Da ist etwas schmeckt es, niemand muss es haben", beklagt Küchenchef Stefan Jacud. Außerdem schmeckt die Brühe "klebrig" und ist "unharmonisch im Mund". Die Landsfrau Maria Gräfin fragte sich: "Wo ist der Käse im Geschmack?" Wasser, 36% Hokkaidokürbis*, Topinambur*, 2%"Schlagsahne", 2% Kokosmilch* (Kokosnussextrakt*, Trinkwasser), Zwiebeln*"Maisstärke*, Reissirup*, Meeressalz, Reismehl*, Karotten*, Rohrohrzucker*, Gewürze* (Macis*, Curcuma*),

Könnte Reste von Kleber, Stangensellerie, Soja haben. "Ihm mangelt es an Kochsalz, Paprika, Zucker, Säuren ", fügt Küchenchef Stefan Jacud hinzu. Nass, 22% Pumpkin, 3,6% Creme, 3,3% Apfelmus (Äpfel, Zucker), Karotten, veränderte Stärken, Rapssamenöl, Zwiebeln, Zuckersalz, jodiertes Speisesalz, Aromastoffe ( "Milch"), Traubenzucker, färbende Karottenextrakte, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Heuschreckengummi und Vanilleso. Können Reste von Getreide, Staudensellerie, Soja, Sauce, Sense und Ei sein.

Keiner der Suppe hat unsere Testpersonen überzeugt. Jeder Prüfer empfiehlt: Ich würde lieber meine eigene Kürbis-Suppe machen.

von Michaela Herzog