Ergometertraining für Anfänger

Das, was Sie brauchen:

Zwei bis drei Sitzungen pro Woche auf dem Ergometer reichen aus, um die Wirkung des Trainings zu spüren. Ein Ergometer-Trainingsplan ist jedoch besonders für Anfänger von Vorteil. Ergometertraining wirft viele Fragen auf. Die Leistung des Ergometers sollte in Watt angegeben werden. Viel vielfältiger sind die verschiedenen Programme für Ergometer.

Das, was Sie brauchen:

Wenn es im Sommer rutschig und eisig ist, können viele mutige Radfahrer in dieser Zeit ihrem Steckenpferd oder gar ihrem Sport nicht nachgehen. Als Alternative dazu bieten die Fahrradergometer einen großen und zugleich vielseitigen Spiel- und Übungsfaktor in der eigenen vier Wände. Zudem gibt es kaum Einflussfaktoren, die wirksame Trainingseinheiten beeinträchtigen können, da das Gerät in den meisten FÃ?llen auch fÃ?r das AusÃ?

Mithilfe des Ergometers können Sie unterschiedliche Ziele anstreben. Es eignet sich für den Abbau von Fett im ganzen Organismus ebenso wie für den Ausdaueraufbau. Durch den Einsatz des Ergometers und eines Trainingsplans für Ihre Trainingseinheiten sind Sie ständig in einem Fettstoffwechselzyklus. Mit denselben Essgewohnheiten ändert ein personalisierter Trainingplan Ihre ganze Körpergröße zu Ihrem Wohl.

In den meisten FÃ?llen kann das Gerät schrittweise eingestellt werden, so dass Sie neben Kondition und Fettreduktion auch Muskelaufbau betreiben können. Bei der Trainingsplanung ersetzt man Fette durch Muskulatur. Es gibt Altersbegrenzungen für viele Sportartikel, und nicht alle Geräte können bei früheren Gesundheitsproblemen wiederverwendet werden. Hierbei hat das Gerät den Vorzug, dass es im Grunde in jeder Altersgruppe und auch bei Beeinträchtigungen der Leistungsfähigkeit problemlos eingesetzt werden kann.

Wenn Sie andere und intensivere Sportaktivitäten betreiben, ist das Dynamometer eine gute Möglichkeit, Ihre Muskelmasse zu erwärmen. Aufgrund der Belastung des ganzen Organismus sind Ihre Muskelpartien für andere Sportaktivitäten bestens aufbereitet. Auch als Anfänger sollten Sie einige wesentliche Verhaltensregeln auf dem Gerät einhalten. Bei einem Konditionstraining auf dem Fahrradergometer mit dem damit einhergehenden Fettreduzieren sollten Sie mind. 3 x pro Woche eintrainieren.

Im Hinblick auf den Abbau von Fett und die angestrebte Kondition müssen die Einheiten in ca. 30 min. absolviert werden. Nur nach 20 min. Konditionstraining gelangt man in den Stoffwechsel von Fett in Form von Körperwärme. So sind 30 min. für den Einstieg bestens geeignet. Ein Pulsmesser ermöglicht es Ihnen, die Herzfrequenz zu üben und zu korrigieren.

Als Teil Ihres Trainingsplanes starten Sie auf dem Dynamometer immer für einige wenige Augenblicke auf der einfachsten Ebene mit dem geringsten Wiederstand. Das verhindert Überlastung und hält Sie für das Ergometertraining an. Bei stärkeren Oberschenkeln sollte der Widerstandswert erhöht werden, so dass Sie mehr Gewalt anwenden müssen. Dadurch wird die Muskulatur stärker und größer mit mehr Anspannung.

Während der Ausbildungsphase, in der Sie mehr Muskulatur trainieren wollen, sollten Sie mehr Protein in Gestalt von fettarmem Käse, Tunfisch und Hühnerfleisch essen.

Mehr zum Thema