Ernährung Schnell Abnehmen

Schneller Gewichtsverlust durch kohlenhydratfreie Ernährung

Welchen Stellenwert haben Kohlehydrate in unserer Entstehungsgeschichte? Die Erwärmung von Lebensmitteln hat vor gut 800.000 Jahren weitere Quellen für Lebensmittel eröffnet und ein Programm zur Nährstoffoptimierung entwickelt. Als einer der größten Energiekonsumenten, insbesondere der energiereichere, d. h.

fetthaltige, waren Nahrungsmittel nachgefragt. Zugleich wuchs die Forderung nach Nahrungsmitteln, die schnell für die Energieversorgung sorgen können: einfache Kohlehydrate wie Glucose, die unmittelbar in den Stoffwechsel überführt werden.

Im Zuge dieser Entwicklungen kam es zu einem Energiemaximierungsprogramm und der Nachfrage nach Nahrungsmitteln, die wir heute als große und/oder schnell wachsende Energieversorger bezeichnet haben. Durch den Getreideanbau stehen nun große Mengen an Kohlenhydraten zur VerfÃ?gung. In den vergangenen 10.000 Jahren ist die Genentwicklung unserer Nahrungsquelle und unserer Lebensform nicht von unserer genetischen Evolution in Bezug auf unser Verdauungssystem gefolgt.

Die Nährstoffzusammensetzung sah als Jagd- und Sammeltiere wahrscheinlich so aus: - ca. 41% Kohlehydrate, das ist eine klare Abkehr von den aktuellen Diätempfehlungen. Dazu kommen die heute erhältlichen Industrienahrungsmittel mit ihrem oft höheren Gehalt an einfachem Kohlenhydrat. Gewichtzunahme durch Kohlehydrate? Kohlehydrate werden in einzelnen Zuckerbausteinen abgebaut und gehen dann in die Blutbahn.

Das heißt: Die Fettverwendung für die Energieversorgung wird zugunsten der Kohlehydrate reduziert. Deshalb ist eine Low-Carb-Diät, d. h. eine Ernährung mit wenig Kohlenhydraten, oft so gut gelungen. Also, wenn Sie sich fragen:"Wie kann ich schnell abnehmen", kann eine Diät ohne (weiße) Kohlehydrate wahrscheinlich helfen.

Ohne Kohlehydrate - was nun? Kohlehydrate sind die wichtigste Nahrungsquelle in der modernen Welt. Bei Kohlenhydraten sind es die so genannten längerkettigen Kohlehydrate, also Erzeugnisse mit geringer Verarbeitungsgeschwindigkeit. Schmackhafte Rezepturen ohne Kohlehydrate gibt es in großer Auswahl, so dass man sie nicht immer als eine Art des Fastens und des Verzichts betrachten muss, denn das sind sicher zwei essentielle Faktoren, die oft zum Versagen einer Diätumstellung beitragen.

Unsere bisherige Auffassung, dass Cerealien und Kohlehydrate gut oder gar bedeutsam sind, hat uns von Industrieprodukten mit niedrigem Nährwert abhängen lassen. Unsere detaillierte Kohlenhydrattabelle, die einen klaren Hinweis auf den Kohlenhydratgehalt in verschiedenen Nahrungsmitteln gibt, hilft Ihnen dabei.

Mehr zum Thema