Ernährungsplan Fitness Frau Abnehmen

Ab wann macht das Vergaserradfahren Sinn? Wie funktioniert das Radfahren? Die amerikanische Ernährungs- und Fitnesstrainerin Christopher Powerell hat das Vergaserradfahrprogramm für Sie erarbeitet.
So isst man an manchen Tagen mehr Kohlehydrate über die ganze Wochenzeit und an anderen Tagen weniger.
Bei mittlerer Kohlenhydrataufnahme sollte an mittleren Vergasertagen oder Tagen mit mäßiger Kohlenhydrataufnahme ein leichteres Trainingsprogramm (z.
Bei hohen Vergasertagen lagern sich die Calorien im Müllverbrennungsofen an, so dass der Organismus an den niedrigen Vergasertagen Fettverbrennung betreibt, da er sich dann auf die Fettspeicher als Energiequelle stützt.
Der Zweck der Carbo Radsport Ernährung ist es, den Fettverlust zu erhöhen und zugleich magere Muskeln zu bilden.

Vergaser-Radfahren - Was ist das schon wieder? Natürlich fand ich das sehr aufregend und so haben wir uns das Vergaserradfahren näher angesehen. Nachfolgend erläutern wir Ihnen zunächst die Prinzipien und Spielregeln des Vergaserradfahrens, dann werden wir Ihnen einen konkreten Vergaserradführer mit Makronährstoff-Verteilung und ein Beispiel für einen Vergaserrad-Ernährungsplan für die Frau vorstellen, den wir von unserem persönlichen Coach und Vergaserrad-Profi Poly Moutévelidis vorbereitet haben.

Ab wann macht das Vergaserradfahren Sinn? Wie funktioniert das Radfahren? Die amerikanische Ernährungs- und Fitnesstrainerin Christopher Powerell hat das Vergaserradfahrprogramm für Sie erarbeitet. Im Deutschen wird sie auch als "zyklische Kohlenhydrataufnahme" bezeichnet und ist im Grunde ganz einfach. Carb Radfahren ist eine Form der Ernährung, die sich auf einen sich verändernden Zyklus der Kohlenhydrataufnahme konzentriert (high carbon vs. lower carb), was zu einer schnelleren Verbrennung von Fett bei gleichzeitiger Muskelbildung führt.

So isst man an manchen Tagen mehr Kohlehydrate über die ganze Wochenzeit und an anderen Tagen weniger. Normalerweise wird es in hohe Vergaser, mittlere Vergaser und niedrige Vergasertage geteilt. Die Ausbildung für die großen Muskeln (wie Beine) wird am besten an den hohen Vergasertagen durchgeführt, um mehr Energie für das Trainieren zu haben.

Bei mittlerer Kohlenhydrataufnahme sollte an mittleren Vergasertagen oder Tagen mit mäßiger Kohlenhydrataufnahme ein leichteres Trainingsprogramm (z. B. für kleine Muskelgruppen/Isolationsübungen) und an niedrigen Vergasertagen ein trainingsfreier Tag begonnen werden. Welche Vorteile bietet die Radsporternährung? Doch warum gibt es Wechsel zwischen hohen und niedrigen Vergasertagen? Kohlehydrate dienen in erster Reihe dazu, unseren Organismus mit Strom zu beliefern.

Bei hohen Vergasertagen lagern sich die Calorien im Müllverbrennungsofen an, so dass der Organismus an den niedrigen Vergasertagen Fettverbrennung betreibt, da er sich dann auf die Fettspeicher als Energiequelle stützt. Radfahren trickst unseren Metabolismus, so dass selbst an kohlenhydratarmen Tagen der Kalorienverbrauch mit voller Geschwindigkeit abläuft.

Der Zweck der Carbo Radsport Ernährung ist es, den Fettverlust zu erhöhen und zugleich magere Muskeln zu bilden. Die meisten Athleten, die sich in der Muskelaufbau-Phase befindet, haben das gleiche Ziel: Sie gewinnen zugleich an Fett und das kann mit der Vergasermethode vermieden werden. Zyklischer Kohlenhydrateintrag im Kohlenhydratzyklus fördert den Metabolismus, so dass Sie dauerhaft Fettverbrennung betreiben, während des Trainings Muskelaufbau betreiben und zugleich wertvollen und wichtigen Nährstoff aufnehmen.

Grundsätzlich ist das Kohlenhydrat-Radfahren ein mittlerer Weg zwischen Fettabbau und Aufbau. Vergaserradfahren wird häufig im Rahmen des klassisches Bodybuildings für Sportler verwendet, die ohne Fett Muskeln aufbauen und gleichzeitig definieren wollen. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, welche Kohlehydrate Sie als Grundlage für die Vergasermethode nutzen.

Wenn ist die Vergaserradfahrendiät nützlich? Kein Zweifel - die Pfund fallen ohnehin mit einem Niedrigvergaser oder gar No-Carb diätetisch und verliert dabei kurzzeitig auch viel Fett, denn der Organismus fällt mit der Low-Carb-Ernährung auf die Fettdepots zurück. Jedoch wenn Sie niedrigen Vergaser auf lange Sicht essen, ändert Ihr Metabolismus zu einem Zersetzungszustand.

Damit ernährt sich der Organismus von sich selbst und vor allem von der Muskulatur. Vor allem vor hartem Training benötigt Ihr Organismus Kohlehydrate als Muskelmotor, aber auch, um den Metabolismus am Laufen zu erhalten und nicht die Gefahr einer Resistenz gegen Insulin zu laufen - all diese Dinge können Ihnen mit der Methode der Diät nicht geschehen, denn Sie brauchen alle wichtigen Stoffe nur zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Kohlenhydrat-Radfahren arbeitet wie folgt: Bestimmen Sie dann, wie Sie Ihre Macronährstoffe verteilen: Die Prozentzahl der Proteine & Fette ist immer gleich (egal ob niedrig, mittel oder hoch)! So kann es z.B. an hohen Vergasertagen durchaus möglich sein, dass Sie einen kleinen Überfluss haben, obwohl Sie abnehmen wollen.

Sie können also diese Tage z. B. sehr gut dazu verwenden, einige Muskelgruppen zu trainieren und wirklich nur an den niedrigen Vergasertagen Fettverlust zu erleiden. Du weißt nicht, was du an Low-Carb-Tagen isst? Hier haben wir einige kohlenhydratarme Produkte mit schmackhaften und vielfältigen Rezepturen für Sie:

Wie viel Körperfettabbau kann mit dem Vergaserradfahren pro Wochentag erwartet werden? Vergaserradfahrende Ernährung - Die Diätregeln: 5 Mal am Tag 5 Mal pro Tag verzehren. Eat Ihre restlichen 4 Gerichte in 3-Stunden-Intervallen (unabhängig davon, ob Sie einen hohen oder niedrigen Vergasertag machen). An den Tagen, an denen Sie große Muskeln oder bestimmte Schwachpunkte ausbilden.

Es hat anabole Wirkungen, d. h. es kann Muskulatur aufbauen, deshalb sollten Sie besonders an diesen Tagen kohlenhydratreiche Nahrung zu sich nehmen, um die Muskulatur an den schwachen Stellen zu stärken. An Ruhetagen, d. h. an Tagen, an denen Sie kaum oder gar nicht Sport treiben. An niedrigen Vergasertagen steigert MCT-Öl die Verbrennung von Fett noch mehr.

Tipp für die Hochvergasertage: Die ersten beiden Essen an Hochvergasertagen sollten einfache Kohlenhydrate aus z. B. Früchten beinhalten. An den Tagen des Hochvergasers erhalten Sie Ihre Fettsäuren meistens aus Fischen oder z. B. aus Udo's Ölen oder aus MCT-Ölen. Das erste. Das erste, was Sie tun sollten, wenn Sie eine Mahlzeit zu sich nehmen, ist, die proteinhaltige Nahrung zu nehmen, bevor Sie die anderen Nahrungsmittel zu sich nehmen, die auf Ihrem Tisch stehen.

Die koffeinhaltigen Präparate sollten an den Tagen mit hohem Kohlenhydratgehalt vermieden werden, da dies die körpereigene Glykogenspeicherung stört. Außerdem sollten Sie nicht die Fettabsorption an hohen Vergasertagen reduzieren. Wenn Sie jedoch sowohl die Aufnahme von Kohlehydraten als auch die Aufnahme von Fett steigern, wird Ihr Organismus diesen Überschuß in Fett umsetzen, ein Resultat, das wir mit Sicherheit nicht erreichen wollen!

Haben Sie einen Körperfettprozentsatz von mehr als 15-20%, sollten Sie die Kohlehydrate niedriger belassen, d. h. niedrigere Vergasertage pro Wochentag einkalkulieren, z. B. 4 mal niedriger Vergaser 3 mal hoher Vergasertage pro Wochentag. Immer reichlich fressen und vorzugsweise Kohlehydrate mit niedrigem glykämischem Wert verwenden (Linsen. Hafermehl. Bulgarien, Bulgur. Bohnen...).

Beträgt Ihr Körperfettprozentsatz über 20%, sollten Sie am "Cheat Day" nur ein Betrugsmahlzeit als Ganztagesmahlzeit mit viel Kohlenhydrat zum Verzehr installieren. Daher raten wir Ihnen, an den Tagen mit hohem Kohlenhydratgehalt bei Obst oder Pulsen zu verweilen und stärkereiche Kohlehydrate wie z. B. Erdäpfel. zu vermeiden.

Tips für die Low-Carb-Tage.... An Low-Carb-Tagen sollten Sie Kohlehydrate durch grüne Gemüsesorten wie z. B. Blattspinat. und Kohl, Salat oder Broccoli austauschen. Lass die Finger von der Frucht (Fruchtzucker) und iss, wie an den Tagen mit hohem Kohlenhydratgehalt. Ideal in Abständen von 3 Std., um den Zuckerspiegel im Blut konstant zu erhalten.

Für kohlenhydratarme Nahrung findest du detaillierte Anweisungen. In unserem Beitrag über kohlenhydratarme Nahrungsmittel findest du detaillierte Anleitungen. Du findest auch Informationen darüber, welche Nahrungsmittel an den Tagen mit kohlenhydratarmen Kohlenhydraten zugelassen sind. Motivierungshilfe und generelle Ernährungstipps: Halten Sie Ihr Lernziel immer im Hinterkopf, auch wenn Sie sich für Schuldgefühle verantwortlich sind. Denn an hohen Vergasertagen nimmt man auf einmal mehr Kohlehydrate zu sich, als man gewöhnt ist.

Nicht mit der Vorstellung aufkommen, keine Kohlenhydrate mehr für 2 Tage zu verzehren, denn wenn man die hohen Vergasertage vermeidet oder sie aus schlechten Gewissens komplett streicht, verlangsamt man den Metabolismus wieder. Die Ursache dafür ist ganz einfach: Es ist kein Fettpolster, es ist "nur" mehr Flüssigkeit in unserem Organismus, die sich dann in der Skala in Gestalt eines höheren Kilogramms spiegelt.

Pro g Kohlehydrate lagert unser Organismus etwa vier g des Wassers. Auf Ihren niedrigen Vergasertagen beachten Sie, dass Ihr Körpergewicht abnimmt, da das Trinkwasser dann verschwinden wird. Die Ernährungsplanung für das Kohlenhydratradfahren ist abhängig vom Körpergewicht und Körperfettgehalt. Den hier gezeigten Ernährungsplan von Carbo Radsport hat unser Trainer Polí Moutévelidis erstellt.

Seine Spezialität ist die Entwicklung individueller Fahrradkonzepte für Damen. Daher basiert dieser auf unseren Wertvorstellungen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Ei- und Laktoseintoleranz) und ist nur für hohe und niedrige Kohlenhydrattage konzipiert, da wir derzeit einen besonderen Ausbildungsplan ausführen, an dem wir hauptsächlich Ganzkörpertraining betreiben.

Wenn Sie an Ihrem ganz eigenen Diätplan für hohe, mittlere und niedrige Vergasertage interessiert sind, wird Ihnen Polis Online-Coaching helfen. Dieses ist ein Ausschnitt aus der ersten Page unseres Ernährungsplans für die Frau. Die Planung umfasst 8 Blätter mit Rezepturen für einen Niedrigvergaser (trainingsfreie Tage) und einen Hochvergasertag (Trainingstage) sowie ein Kochrezept für hausgemachte Powerbars.

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit dem Vergaserradfahren? Wie war Ihr Ernährungsplan und wie erfolgreich waren Sie mit dem Fahrradkonzept für Vergaser?