Ernährungsplan für Massephase

Wie ist eine Erdungsphase?

Die Ernährungsplanung für Hardgainer ist der Schlüssel zum gewünschten Muskelaufbau. Tipps, Tricks & Ernährung für Hardgainer, die Schwierigkeiten beim Muskelaufbau haben. Um nicht nur Fett, sondern auch Muskelmasse effektiv aufzubauen, ist die richtige Massenphasenernährung von entscheidender Bedeutung. Sie haben richtig gelesen, der Massenaufbau erfolgt nur über die Zunahme von zusätzlichem Körperfett, das Sie in der Definitionsphase nach der Massenphase wieder abbauen. Es ist wichtig, den Körper in der Massenphase mit etwas mehr Kalorien zu versorgen, als er benötigt.

Wie ist eine Erdungsphase?

Wer wirklich Muskelaufbau betreiben will, braucht einen Massenphasen-Diätplan oder wenigstens eine Strukturdiät. Denn wir wissen, dass das erfolgreiche Erfüllen sportlicher Zielsetzungen nur durch eine optimierte Ernährungsplanung möglich ist. Der Ernährungsplan ist wie ein Seefahrer zum Zielperson. Folgen Sie den Anweisungen und Sie werden schnellstmöglich Ihr gewünschtes Reiseziel erreicht haben.

Auf diese Weise bauen Sie nicht nur die Muskulatur schnell auf, sondern erreichen auch Ihr Sollgewicht in der kürzesten Zeit. Hier erfahren Sie, wie ein Massenphasen-Ernährungsplan strukturiert ist und welche Vor- und Nachteile die Massenphasen mit sich bringen. Am Ende erhalten Sie außerdem einen wirkungsvollen Beispiel-Ernährungsplan, den Sie umgehend für den Beginn des Massenaufbaus verwenden können.

Wie ist eine Erdungsphase? Die meisten professionellen Bodybuilder führen eine Massenphase durch. Warum sollten wir es nicht tun, wenn Spitzensportler diese Technik zum Aufbau optimaler Muskeln nützen? Das Hauptziel in der Massenphase ist es, innerhalb eines gewissen Zeitraums möglichst viel Gewicht, d.h. Gewicht, aufzubringen.

Zunächst einmal ist die Zusammensetzung dieser Messe von untergeordneter Bedeutung. Mit zunehmender Menge an Gewicht steigt auch die Chance, dass Sie mehr reine Muskulatur aufbauen. Die Massenphase wird oft als Aufbau- oder Leistungssteigerungsphase gesehen. Wer also im kommenden Jahr mit mehr Muskeln unterwegs sein will und mit einem bestimmten Body und einem felsenfesten Six-Pack auf sich aufmerksam machen will, sollte eine Massenpause mit anschließender Diät-Phase (Definitionsphase) machen.

Diese Prozedur benötigt durchschnittlich 6 Monaten. Die Massagezeit beträgt ca. 4 Monaten und die Ernährungsphase ca. 2-monatig. Wem eignet sich ein Massenernährungsplan? Vor allem als Ectomorph ist es schwierig, einen Muskel zu errichten. Es sind meist schlanke Menschen mit einem raschen Metabolismus, für die es eine große Aufgabe ist, endlich einiges zuzulegen.

Deshalb ist ein Massenphasen-Diätplan für Extreme und Hardgainers sehr zu empfehlen. Für Ectomorphs und Hardgainers. Sie können endlich an Gewicht zulegen und Muskelmasse zulegen. Alle können sich eine Muskulatur bilden, wenn sie wissen, wie es abläuft. In der Massenphase charakterisiert ein Überschuss an Kalorien die Nahrung. Eine Massenphase macht natürlich nur sinnvoll, wenn Sie Muskelaufbautraining machen, sonst würden Sie ganz normal Fette bilden und Ihrer eigenen Haut geschadet.

Bei einem Bedarf von 3.000 Kilokalorien können Sie auch 5 Riegel Pralinen verzehren und 3.000 Kilokalorien erreichen. Allerdings fehlt es Ihnen an Proteinen, wichtigen Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen, die zum Muskelaufbau und nicht zu letzt zum Erhalt der Gesunderhaltung vonnöten sind. In einem weiteren Beitrag unter der Rubrik "Ernährung" erfahren Sie, wie eine richtige Massenphasendiät auszusehen hat.

Anmerkung: Ein Übermaß von 500-800 Kilokalorien ist in den meisten FÃ?llen ausreichend, um merklich Muskulatur aufzuladen. Das bedeutet, dass in den meisten FÃ?llen auch fÃ?r das maximale Wachstumspotenzial ein ausreichender Ãœberschuss vorhanden ist. Holen Sie sich JETZT Ihren persönlichen Ernährungsplan: Das können Sie mit diesem Tarif erreichen: JETZT speichern

Mehr zum Thema