Ernährungsplan Sportler Abnehmen

Ingredienzien: 2 Ei, 1 Esslöffel Öl, 150 g Gemüse ( (z.B. Zwiebeln, Paprikaschoten, Zucchini), 1 Esslöffel Schnittlauch/Petersilie, Speisesalz und Paprikaschoten.
Vorbereitung: Alle Bestandteile in einem Mischer mischen. Zusammensetzung: 1 Ei, 20 g feines Haferflockenmehl, 20 g Weizenvollkornmehl, 2 Esslöffel Vollmilch, Stevia/Birkenzucker nach Belieben, 1 Messerspitze Speisesalz, 1 Messerspitze Bratpulver, 1 Esslöffel Kokosnussöl.
Garnierung: 1 Esslöffel Öl, 2 Esslöffel Balsamico-Essig, 1 Esslöffel Basis, Speisesalz und Paprikas.
Pökelfleisch mit etwas Zucker, Chilischoten und Zitrone abschmecken. Zusammensetzung: 100 g Brot, 1 Esslöffel Öl.
Zusammensetzung: 1 kleine Kichererbsendose (ca. 250g), 100 g Cocktail Tomate, 100 g Salatgurke, 1 gelber Paprikas.

Einige loben die Ernährung wie in der Steinzeit, die behaupten, dass das Intervallfasten die Kilos ins Wanken bringen würde. Tatsachen statt Mythen aus Diätetik und Training. Weil der Sport allein Ihr Ziel nicht erreicht, weil die Ernährung eine entscheidende Rolle für den Erfolg Ihres Projektes spielt. Richtige Ernährung ist wichtiger denn je, vor allem für Sportler und solche, die abnehmen wollen. Die effektivste Kombination aus Sport und gezielter Ernährung.

Nahrungsplan 1800 Kalorien für Athleten

Ingredienzien: 2 Ei, 1 Esslöffel Öl, 150 g Gemüse ( (z.B. Zwiebeln, Paprikaschoten, Zucchini), 1 Esslöffel Schnittlauch/Petersilie, Speisesalz und Paprikaschoten. 50 g Volleybrot. Salzen und pfeffern, mit Gewürzen bestreuen und mit Brot anrichten. Ingredienzien: 2 Esslöffel Weizenflocken (25g), 1 Esslöffel Mandelpaste ( "20g"), 1 Esslöffel Leinsaat (5g), 1 Vanille, 250 ml Vollmilch, 1 Teelöffel Kakao.

Vorbereitung: Alle Bestandteile in einem Mischer mischen. Zusammensetzung: 1 Ei, 20 g feines Haferflockenmehl, 20 g Weizenvollkornmehl, 2 Esslöffel Vollmilch, Stevia/Birkenzucker nach Belieben, 1 Messerspitze Speisesalz, 1 Messerspitze Bratpulver, 1 Esslöffel Kokosnussöl. 100 g griechischer Jogurt, 100 g Äpfelmus (ohne Zucker). Fügen Sie Weizenmehl, Haferflocken, Speisesalz, Zimt u. a. zu. Zusammensetzung: 50 g Vollkornnudeln (roh), 125 g weisse Dosenbohnen, 2 Hand voll Rucolas, 2 Dörrtomaten (in Olivenöl eingelegt), 5 Stück Olive (kernlos), 100 g Cocktail Tomate.

Garnierung: 1 Esslöffel Öl, 2 Esslöffel Balsamico-Essig, 1 Esslöffel Basis, Speisesalz und Paprikas. In der Soße alle Bestandteile einlegen und mit geschnittenem Parmesankäse anrichten. Zusammensetzung: 100 g Vollkornbrötchen, 100 g Quark, 1/2 Avokado, Speisesalz, Zitronensaft und Chilischoten. Vorbereitung: Quark auf Roggenbrot streichen, Avokado in Scheiben geschnitten und das ganze Weißbrot damit bedeckt.

Pökelfleisch mit etwas Zucker, Chilischoten und Zitrone abschmecken. Zusammensetzung: 100 g Brot, 1 Esslöffel Öl. 100 g Tunfisch (natur), 2 Esslöffel Gewürzgurken, 1 Esslöffel gehackter Schnittlauch, 1 Esslöffel gehackter Stenf, 1 Esslöffel gehackter Petersilien saft, Speisesalz, Paprikas. Eine Schale Kopfsalat (Salat, Tomate, Gurke,....), 1 Esslöffel Öl, 2 Esslöffel Speiseessig, Speisesalz und Pepper. Vorbereitung: Tunfisch mit Sense, Zwiebelwürfeln, Gurken und Petersilien, Speisesalz und Paprika mischen.

Zusammensetzung: 1 kleine Kichererbsendose (ca. 250g), 100 g Cocktail Tomate, 100 g Salatgurke, 1 gelber Paprikas. Einen Teelöffel Öl, 2 Teelöffel Weinessig oder Zitrone, 1 Teelöffel Most, Speisesalz, Pfeffer/Chili, 1 Teelöffel Gewürzkräuter (z.B. Petersilie). Die halbierten Paprikastücke mit den halbierten Paradeiser, Salatgurken und Paprikastückchen mischen. Zusammensetzung: 50 g Reise.

150 g Huhn, 1 kleine Knoblauchzwiebel, 1 kleine Möhre, 1/2 Paprikaschote, 100 g Bohnensprossen, 1 Teelöffel Curry-Pulver, 1 Teelöffel Kokosnussöl, 50 ml Gemüsebouillon, 1 Teelöffel Sojasoße, 1 Teelöffel Stärkemehl, Speisesalz, Pfeffer/Chili. Vorbereitung: Kochen Sie den gekochten Risotto mit der doppelten Wassermenge und etwas Kochsalz und Dampf, bis er zart wird. Mischen Sie die Kartoffelstärke mit Kaltwasser und verdicken Sie die Soße, dann würzen Sie sie mit etwas Speisesalz und Paprikas.

Ingredienzien: 200g Rinderfilet, 1 Teelöffel Kokosnussöl. 300 g Blumenkohl, 1 Esslöffel Kokosnussöl, 2 Esslöffel kleingehackte Petersilien, Esslöffel Papierpulver, 1 Esslöffel Zitrone, Speisesalz, Pepper. Zum Schluss fügen Sie bitte etwas Papier pulver und kleingeschnittene Petersilien hinzu. Nach Belieben mit Zitrone, Peperoni und Salat würzen und mit Beefsteak anrichten. Zusammensetzung: 60 g Vollkornnudeln, 125 g Rinderhackfleisch, 1 Esslöffel Öl, 1 Frühlingszwiebel, 1 rote Paprikaschote, 1 Esslöffel Tomatenmuss, 100 ml Gemüsebouillon, Speisesalz, Pfeffer, 1 Esslöffel Kräutermischung.

Ingredienzien: 150 g Lachs-Filet, 1 Esslöffel Olivenöls. 200 g Erdäpfel, 1 Esslöffel Olivenoel, Speisesalz, Pfeffer. Eine Schale grünen Salats mit 1 Esslöffel Olivenoel, 2 Esslöffel Weinessig, etwas Speisesalz und Paprika. Vorbereitung: Die ungeschälten Erdäpfel in Scheiben geschnitten, mit Fett, Speisesalz und Paprika mariniert und auf ein Backblech gelegt. Die Salate mit dem Saucendressing einlegen und mit den Fischen und Erdäpfeln anrichten.

von Michaela Herzog