Ernährungstabelle zum Abnehmen

Ernährungstabelle für die Diät

Die Ernährungstabelle zum Abnehmen kann bei einer Diät sehr hilfreich sein. Sie zeigt gesunde Lebensmittel auf, die beim Abnehmen helfen, und macht leicht verständlich, welche Zutaten bei einer Diät zu vermeiden sind. Anhand der Tabelle ist leicht zu erkennen, von welchen Zutaten mehr, und von welchen man am wenigsten zu sich nehmen sollte. Auch Getränke zum Abnehmen sind dort zu finden, denn es ist sehr wichtig, dem Körper viel Flüssigkeit zuzuführen. Dabei sollten aber für die Diät geeignete Getränke wie Obst- und Gemüsesaft, Mineralwasser, Molke, Buttermilch und Tee bevorzugt werden.

Süße Limonaden sind ebenso zu meiden, wie süße Lebensmittel, Kuchen oder ähnliche Dinge.

Gesund Abnehmen

Wer bewusst abnehmen möchte, der sollte sich an die auf der Tabelle oder Pyramide eingetragenen Lebensmittel halten. Diese sind in verschiedene Gruppen gegliedert, sodass jeder, der an Körpergewicht verlieren möchte, sich die besten Zutaten einer Lebensmittelgruppe frei aussuchen kann. Auch beim Abnehmen für Kids kann die Ernährungstabelle zum Abnehmen hilfreich sein, denn wenn diese bunt gestaltet und kindgerecht ist, können auch die Kleinen daran Spaß haben, und werden sich mit Begeisterung ihre eigenen Lebensmittel heraussuchen. Mit etwas Zeit und Geduld kann jeder anhand dieser einfachen Formel seine Ernährung umstellen, und dauerhaft das Gewicht senken. Wird die Ernährung auf diese Weise beibehalten, dann bleibt auch der Jojo Effekt aus. Das gilt selbst dann, wenn ab und zu ein Eis oder eine andere Süßigkeit genascht wird, was sich gerade bei Kindern nicht dauerhaft unterbinden lässt.

Abnehmen nach Plan

Ein Ernährungsplan zum Abnehmen besteht aus gesunden Zutaten, die während einer Diät ohne Bedenken gegessen und getrunken werden dürfen. Diese sind in Form einer Pyramide angeordnet. Alle Zutaten dürfen in dem entsprechenden Mengen verzehrt werden. Ganz weit oben, also bei den schlechten Lebensmitteln, sind Eis und Süßspeisen sowie zuckerhaltige Lebensmittel vorhanden. Danach kommen Fleisch und Milchprodukte, von denen bereits etwas mehr gegessen werden darf. Brot, Vollkornreis und Vollkornnudel aber auch Kartoffeln stehen in der Mitte der Ernährungstabelle zum Abnehmen und gehören somit zu den Grundzutaten einer Diät. In der Pyramide weiter nach unten, also mit viel mehr Platz bei der Diät findet man frisches Obst und Gemüse, das immer gegessen werden darf. Danach folgen zuckerfreie Getränke, von denen man zwischen zwei und drei Litern trinken sollte.

Anhand dieser Tabelle kann man sich leicht einen Überblick über die verschiedenen Lebensmittel machen. Man kann so ganz leicht vergleichen, welche erlaubten Zutaten eine hohe Kalorienzahl haben, und welche nur wenige Kalorien besitzen. Zudem ist auch für Kinder auf einen Blick zu erkennen, welche Lebensmittel gar nicht auf der Ernährungstabelle zum Abnehmen stehen, und somit ganz ungesund sind. Gut sichtbar sollte diese Hilfe am besten direkt in der Küche hängen. Auch als kleine Karte in der Geldbörse kann sie gerade am Anfang beim Einkauf sehr hilfreich sein, denn nirgendwo sonst gibt es so viele Verlockungen, wie in den Lebensmittelgeschäften.

Mehr zum Thema