Essensplan

Die Familie Seeber plant ihr Essen zwölf Wochen im Voraus - mit einem ausgeklügelten Menüplan.

Sie können mit einem Speiseplan für die kommende Woche Zeit und Geld sparen und das Bewusstsein für Essen schärfen. Neueste Artikel und Rezepte aus den Bereichen Rezepte, Ernährung, Gewichtsabnahme und gesundes Leben. Bis zur Schwangerschaft war es ihr egal, wann und wo sie gegessen hat - jetzt ist es anders: Katrin muss frühstücken, regelmäßige Snacks nehmen und sehen, wie sie sich über Mittag verträgt. Ein warmes Mittagessen ist für alle Kinder nach Vereinbarung möglich. Die Lebensmittel werden täglich von der Stiftung, dem Alten- und Pflegeheim geliefert, wenn mindestens zehn Bestellungen eingehen.

Mit einem ausgeklügelten Speiseplan planen die Seeber-Familien ihre Mahlzeiten zwölf wochenlang vorher.

Montags, am kommenden Tag, am vierten Jänner 2016, wird die Gastfamilie eine Gemüse-Quiche in der Stuttgarter Innenstadt essen. Acht Jahre lang hat das Terrassenhaus der Seher keinen Widerspruch oder gar Kopfschmerzen über die abendliche Zubereitung gehabt. Solange Martineseeber, ihr Mann Jörn und ihre Töchter Lösveig, neun, und die sechsjährige Kleine Mahlzeit haben zwölf Monate im Vorraus gegessen.

Erinnern wir uns: Alles geht auf eine Erfahrung zurück, als unsere erste Tocher erst ein Jahr war. Als wir im Markt stehen, wissen wir wieder einmal nicht, was wir kaufen, geschweige denn zubereiten. An jenem Tag nahm ich eine Notiz und sagte: "Wir machen jetzt einen neuen Entwurf, und alles wird gut.

Martin: Es ist uns oft passiert, dass wir im Geschäft ermüdet stehen und in der hektischen Geschwindigkeit nicht einmal auf die Teller kommen, die wir gerne essen. Hast du den Essensplan sofort in die Tat umsetzt? Zuerst haben wir unseren Entwurf am ersten Tag verwirklicht. So erinnerten wir uns an die Zeit, als wir ohne Kind so kochen konnten, wie wir es wollten, und füllten den Speiseplan nach und nach mit unterschiedlichen Speisen.

Als Kocher habe ich einfache Speisen zubereitet und zubereitet, während der Chefkoch nicht da war, hat er das Essen für die Besucher warme. Im Laufe der Jahre haben die beiden vegetarischen Seeberger ihren Entwurf immer wieder umgestellt. Immerhin sollte es ein "Muster für die Ewigkeit" sein, wie Martineseeber sagt.

Und so läuft das System: Der Ablauf ist zwölfwöchig, die Tage sind von eins bis sieben durchzählt. Auf der Speisekarte folgen an zweiter Stelle die Kartoffeln, an dritter Stelle der Reise und an sechster Stelle die Suppe. Die anderen Tage gibt es Hülsenfrüchte oder etwas mit Eier, wie z.B. Quiches.

Auf der Speisekarte stehen 84 unterschiedliche Speisen, die über die Tage hinweg so aufgeteilt sind, dass die Grundlage der Speisen - Pasta, Kartoffel, Ei, Reis mit Hülsenfrüchten - nur einmal pro Woche erscheint; allein die Pasta steht zwei Mal auf dem Speiseplan, und am siebenten Tag gibt es Speisen wie z. B. Polentas, die nicht in das Grundnahrungsmittelsystem einfließen.

Auch bei den Seebern kommt es darauf an, die Rezepturen so zu verändern, dass man zum Beispiel nicht zwei Mal in Folge dasselbe Gericht ißt. Es gibt nur wenige Ausnahmen: Alle drei Monate gibt es beispielsweise einen "Kinderwunsch", alternierend auf Platz zwei oder fünf - die Kinder dürfen entscheiden, meist wird dann Reispudding zubereitet.

An jedem zweiten Sonntagabend geht die ganze Gruppe wie geplant essen, und in der zweiten Kalenderwoche, der zweiten steht ein "neues Rezept" auf dem Spiel. Möchten Sie mit Ihrem Vorhaben Kosten einsparen? Nein, wir retten nichts. Das ist nicht so, als würden wir eine große Tüte Kontaktlinsen erwerben, denn wir wissen, dass wir in den kommenden paar Tagen drei Mal Kontaktlinsen essen werden.

Da wir planmäßig eingekauft und gekocht haben, haben wir durchschnittlich 30 bis 45 Min. mehr für andere Dingen. Ist es nicht aufwändig und zeitaufwendig, den Entwurf zu erstellen? Eher ist der Entwurf fertiggestellt und beginnt alle zwölf Monate neu. Aber auch wenn sich ihre Vorstellung noch nicht so weit ausgebreitet hat - mit dem Willen, sich nicht mehr so sehr um das Essen zu sorgen, sind die Seher sicherlich nicht allein.

Beispielsweise versenden Online-Anbieter von Kochdosen mittlerweile mehrere Mio. Teller pro Jahr. Einmal pro Woche erhalten die Gäste Essen und die dazu gehörigen Rezepturen - und können gemeinsam zubereiten. Hier geht es ebenfalls um einen Entwurf, der aber nicht in der KÃ?che, sondern in den BÃ?ros der expandierenden Start-ups eingerichtet wird.

Stehen irgendwelche Speisen auf der Speisekarte, die Sie nicht gerne essen? Ich muss sagen: Ich bin kein Kürbis-Fan. Da muss man auch Dinge essen, die man nicht zwangsläufig gewählt hat, die andere aber gerne essen. Nur dieser warme Salat mit Tofuwürstchen wurde vom Tisch geworfen, und es hat uns allen nicht mehr gefallen.

Einer der Vorteile des Planes sollte sein, dass Sie die unterschiedlichen Rezepturen sehr gut kennen, so oft Sie sie in der Zwischenzeit zubereitet haben. Wenn wir das nur wüßten! Sie sind sowohl Musikologen als auch Kenner der musikalischen Vorreiterrolle des 20. Jh. Eine ganz besondere Parallelität ist ihnen aufgefallen: Die Gliederung ihres Speiseplans ähnelt der 12-Ton-Musik, einer von Arnold Schoenberg in den 1920er Jahren in der Wiener Innenstadt entwickelten Kompositionsmethode.

In der 12-Tonreihe sind Repeats untersagt. Das Wichtigste bei unserem Vorhaben ist, dass eine Wiederholung ausgeschlossen wird. Die zwölf Farbtöne korrespondieren hier mit den zwölf aufeinander folgenden Kalenderwochen, die jeweils unterschiedlich sind. Gegen Ende der 12. KW fängt es wieder von vorne an, genau wie 12-Ton-Musik.

Wenn Sie an Ihrem Vorhaben gearbeitet haben: Etwas, ja. Aber obwohl der Ablauf jede einzelne Woche-Terminplan anders war, stellten wir zum Beispiel fest, dass es in einer einzigen Arbeitswoche viele Eier gab, wie Spiegelei, Senf oder Quiches. Danach wurde neu sortiert und ausgetauscht, bis die Eierspeisen besser auf die verschiedenen Kalenderwochen aufgeteilt waren, so dass jeder Tag der Wochentabelle anders war.

Siehst du deinen Entwurf jetzt als kleines Werk? Nein, so weit würde ich nicht gehen. Nur, wenn er nicht da ist, verstößt die Seeberfamilie gegen die Regeln. Sobald die ganze Gastfamilie fertig ist, wird der Familienplan strikt eingehalten. Möglicherweise ist der Speiseplan das Grundgerüst, auf dem alles steht - und auf dem sich die ganze Familie ausruhen kann.

Sie wollen den Bauplan so lange fortsetzen, bis die beiden Mädchen aus dem Hause sind. Es gibt jedoch einen Aspekt in jeder Übung, der regelmässig für Streß sorgt: den Eingang "Neues Rezept" (Woche zwei, Platz zwei). Sie sollten tatsächlich in das Küchenbuch sehen und etwas probieren, was sie noch nie zuvor zubereitet haben.

"Dies ist der einzigste Tag, der ausgelassen werden kann ", sagt sie. Nach ihrer Verabredung mit den Seebern kam die Schriftstellerin nach Haus und lernte ihre Eltern an der Eingangstür kennen: Mann und Kind waren gerade aus einem Restaurant zurückgekehrt, das sie aufsuchten.

Mehr zum Thema