Fasten Möglichkeiten

Menschen, die jahrelang zu viel oder zu ungünstig essen. Oft benötigen sie fachmännische Hilfe, um ihre Ziele zu verwirklichen und ihr gewünschtes Gewicht zu erhalten.
Weil dieser Weg - zum Teil in Verbindung mit relativ wenigen nicht-alkoholischen Getränke - aus ernÃ.
Zudem kann das fachlich begleitende Fasten fettleibiger Menschen die Leistungsbereitschaft und Ausdauer einer späteren Umstellung der Ernährung steigern, wenn zu Anfang ein relativ großer Verlust an Gewicht auftritt.
Anders ist die Wirklichkeit, denn Menschen, die unter Binge-Essen, Fettleibigkeit. Magersucht... oder Essstörungen sind besonders empfindlich gegenüber restriktiven Ernährungsphasen, die - je nach klinischem Bild - durch die Einnahme von extremen Nahrungsmengen gestört werden.
Was hältst du davon. Wie wäre es. wenn du für einen selbstgemachten Moment auf den Verzicht auf Fleisch.

Die Fastenphase zwischen Ostermittwoch und Ostermontag wird von vielen Menschen genutzt. Dabei kann eine bewusstere Pause ganz persönlich in den Lebensalltag eingebunden werden und ist nicht an die kirchlichen Gegebenheiten geknüpft. Das Gleiche trifft auch auf die Form zu, in der wir aufgeben, denn es gibt viele Möglichkeiten, die das Fasten zu organisieren. Dabei sollte die Betrachtung im Mittelpunkt der Betrachtung der Gründe für das Fasten des Einzelnen standen.

Menschen, die jahrelang zu viel oder zu ungünstig essen. Oft benötigen sie fachmännische Hilfe, um ihre Ziele zu verwirklichen und ihr gewünschtes Gewicht zu erhalten. Fasten kann in diesem Falle bestenfalls einen Impuls für ein gesundes Ernährungsverhalten liefern. Im folgenden Überblick werden Möglichkeiten des bewusstes Verzichtens aufgezeigt, die deutlich machen, dass Fasten nicht notwendigerweise nur eine Pause von festen Lebensmitteln bedeutet.

Weil dieser Weg - zum Teil in Verbindung mit relativ wenigen nicht-alkoholischen Getränke - aus ernÃ?hrungsphysiologischer Perspektive inzwischen als bedeutungslos angesehen wird. Moderne Fastenvarianten beruhen auf gezielt zusammengesetzten Calorien und MikronÃ?hrstoffen. Außerdem tolerieren einige Formen des Fastens kleine Quantitäten von Topfen und Honigs, um den Abbau von Muskeln und Beschwerden durch Hypoglykämie zu verhindern.

Zudem kann das fachlich begleitende Fasten fettleibiger Menschen die Leistungsbereitschaft und Ausdauer einer späteren Umstellung der Ernährung steigern, wenn zu Anfang ein relativ großer Verlust an Gewicht auftritt. Allerdings gibt es aus ernährungsphysiologischer Perspektive kontrovers diskutierte Ansichten über die Eignung des Fastens für Übergewichtige. Kritiker sagen, dass Menschen, die an einer Essstörung oder ungesunden Essgewohnheiten aufgrund psychologischer Aspekte litten, nicht fasten sollten.

Anders ist die Wirklichkeit, denn Menschen, die unter Binge-Essen, Fettleibigkeit. Magersucht... oder Essstörungen sind besonders empfindlich gegenüber restriktiven Ernährungsphasen, die - je nach klinischem Bild - durch die Einnahme von extremen Nahrungsmengen gestört werden. Außerdem wird das Fasten als geeignetes Mittel zur Behandlung von zahlreichen Krankheiten wie Allergie. Psychische Krankheiten usw. behandelt, obwohl es auch hier kontrovers diskutierte Ansichten gibt.

Was hältst du davon. Wie wäre es. wenn du für einen selbstgemachten Moment auf den Verzicht auf Fleisch...? So wie bei jeder Art des Fastens ist die Vorbereitung der Fastenzeit vor dem Fasten besonders bedeutsam, um durchhalten zu können. Dabei geht es nicht darum, alles immer gleich zu vervollkommnen, sondern zu sehen, inwieweit man für die Umgebung, den bewusst konsumierten Verbrauch usw. positiv wirken kann.

Bevor der eigentliche Entsagung von Fleischerzeugnissen oder Fischprodukten, ist es vernünftig, genügend andere. alternativ dazu Gemüse im Hause zu haben. Wer keine alternativen Produkte mag, kann sich auch voll und ganz auf rein vegetarische Nahrungsmittel verlassen. Darüber hinaus Darüber ist auch fettarmes Milchprodukt wie Topfen. Dazu gehören z. B. Frischkäse. Für tierisches Eiweiß, das - entsprechend dem gewollten Ausstieg - idealerweise aus biologischem Anbau stammt.

Leckere Vegetariergerichte mit einer extra Portion Nährstoffen während der Passionszeit ohne Fleische, Fische und andere Zutaten. Zum Beispiel Gemüsecremesuppen mit einer knusprigen getoasteten Brotscheibe. Dazu gehören unter anderem die Kartoffel (auch für hausgemachte Kartoffelscheiben) mit Kräuterteig, Vollkornnudeln mit Champignons. Eine hausgemachte Gemüsepizza mit Moszarella und Rauke oder ein Gemüsecurry mit wildem Reis.

Derjenige. der sich mit dem Thema vegetarische Kost beschäftigt und mit einem Menü ohne Fleischerzeugnisse. Und wer sich gut versteht. fragt sich oft, ob eine reine Pflanzenkost die noch besser geeignete Variante ist. Ernährungsphysiologisch gesehen ist eine bewusste pflanzliche Ernährung sicherlich eine der gesundesten Variante überhaupt.

Aber auch medizinisch gesehen ist der Milchverbrauch, der in der Werbebranche und in der Milchwirtschaft so hoch gelobt wird. Denn die Zahl der Allergiker und Intoleranzen nimmt ständig zu. Jeder, der sich schon einmal mit solchen Fragen beschäftigt hat, aber (noch) nicht ganz auf die vegetarische Verwendung von Eiern und Milcherzeugnissen verzichtet, könnte mit der Passage sämtliche tierische Produkte temporär aus der Speisekarte entfernen.

Wahrscheinlich werden viele herausfinden, dass ein bewusstes Verzichten nicht zwangsläufig dazu führt, dass der Genuß zu kurz kommt und darüber nachdenken, ob diese Form der Ernährung nicht auch nachhaltig die korrekte Entscheidung sein könnte. Inzwischen gibt es so viele Gemüsealternativen, die einen (vorübergehenden) Rückzug leicht machen. Wenn es um Ess- und Trinkgewohnheiten geht, gibt es andere Möglichkeiten des bewusstes Verzichtens.

Außerdem benutzen viele Menschen die Passionsfastenzeit, um ihre lieb gewonnenen Bonbons aufzugeben. Eine weitere klassische und wahrscheinlich eine der schwierigsten ist es, auf die Zigarette zu verzichten. Gerade bei Suchtkrankheiten. Gerade bei Sucht. die in der Passionszeit bewältigt werden wollen, sind Ausdauerstrategien von großer Wichtigkeit. Abgesehen von diesen klassischen kulinarischen Pausen gibt es aber auch andere Motive, auf die Verwendung von liebgewonnenen Gegenständen oder Verhaltensmustern für einen bestimmten Zeitraum zu verzichtet.

Gerade die Digitalwelt stellt eine Vielzahl von Ansatzpunkten für eine schnelle und medienbruchfreie Zeit dar. Statt ständig über das Handy zugänglich zu sein oder über Stunden am Computer zu arbeiten, empfiehlt sich auch hier ein bewusstes, temporäres Verzichten, um auf das Wichtigste zurückzukommen.

von Michaela Herzog