Fitness Trainingsplan für Zuhause

Sporttraining macht Spass und sorgt für Gesundheit. Man ist fachlich oder persönlich stets verbunden, so dass ein regelmäßiges Konditionstraining nicht gerade einfach oder schwierig zu verwirklichen ist.
Heute ist der Markt fast überschwemmt von Discountstudios, die Ihnen eine Monatsmitgliedschaft für fast 20 EUR anbieten.
Es wäre doch nett, eine wirksame Trainingsfolge noch vor dem Essen einzufügen, oder auch am Morgen vor einem gesundes FrÃ.
Außerdem entfallen die Transportkosten für den Transport zum Ziel. Fitness zu Haus ist so simpel - so vielseitig.
Sie bestimmen die Öffnungszeit Ihres "eigenen" Fitnessstudios: ob nach der Arbeitszeit oder während der Schulzeit.

Sie absolvieren das gleiche Training zwei- bis dreimal pro Woche. Das ist ein Ganzkörpertraining, das alle Ihre Körpermuskeln in Anspruch nimmt. Hast du keine Lust, ins überfüllte Fitnessstudio zu gehen? Es gibt viele Trainings- und Übungspläne für Sie. Die Ausbildung ist so gestaltet, dass zwei aufeinander folgende Übungen nie den gleichen Schwerpunkt trainieren.

Auf diese Weise motivieren Sie sich zur Bewegung!

Sporttraining macht Spass und sorgt für Gesundheit. Man ist fachlich oder persönlich stets verbunden, so dass ein regelmäßiges Konditionstraining nicht gerade einfach oder schwierig zu verwirklichen ist. Aber mit dem geeigneten Trainingsgerät und einem geeigneten Trainingsplan ist endlich ein flexibler Trainingsablauf für den ganzen Organismus möglich! Der Vorteil des Fitnesstrainings zu Haus liegt auf der Hand: Das Heimtraining ist....

Heute ist der Markt fast überschwemmt von Discountstudios, die Ihnen eine Monatsmitgliedschaft für fast 20 EUR anbieten. Zudem mündet eine solche Zugehörigkeit sehr oft in eine passive Zugehörigkeit, da es oft zu langweilig ist, sich nach einem längeren Werktag in die Turnhalle zu "schleppen" und dort einen Stellplatz zu finden.

Es wäre doch nett, eine wirksame Trainingsfolge noch vor dem Essen einzufügen, oder auch am Morgen vor einem gesundes FrÃ?hstÃ?ck 10 Min. seinen Zyklus so richtig in Gang zu setzen. Das spart Ihnen auf Dauer bares Geld, denn die Kaufkosten entstehen nur einmal und die ganze Familie, ob groß oder klein, kann sich mit einem Gerät, z.B. einem Heimtrainer in den eigenen vier Wänden, über Jahre hinweg richtig austoben.

Außerdem entfallen die Transportkosten für den Transport zum Ziel. Fitness zu Haus ist so simpel - so vielseitig. Sie kennen die Lage sicher: Sie kommen verspätet von der Arbeit nach Haus, die Betreuung der Kleinen oder andere Verabredungen müssen getroffen werden? Ein regelmäßiger Studiobesuch kann rasch zu einer unerwünschten Zusatzbelastung werden, die vom tatsächlichen Gesundheits- und Erholungsideal des Trainierens weit abhängt.

Sie bestimmen die Öffnungszeit Ihres "eigenen" Fitnessstudios: ob nach der Arbeitszeit oder während der Schulzeit. Fitness-Geräte sind auch ideal für Selbständige zu Haus! Sie sorgen mit einem Fitness-Gerät für eine wohltuende und relaxte Trainings-Atmosphäre, die Sie nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Egal ob für Ihre Lieblingsshow, Ihre Lieblingstitel oder ganz schlicht und ergreifend in der Ruhe - hier trainieren Sie, wie es Ihnen am besten liegt. Dem Studio-Training steht auch ein Fitness-Training auf den eigenen vier Seiten nicht nach! Auch unsere patentierte Fitnessausrüstung und ergonomische Bewegungsmuster begeistern Profisportler. Das effektivste Mittel gegen Vereinsamung ist ein Training mit anderen.

Stets das gleiche Trainingsgerät im gleichen Zimmer. Das Einzige, was hilft: Vielfalt! Also stecken Sie neue Aufgaben in jeden neuen Trainingsplan, den Sie noch nie zuvor gemacht haben. Erweitern Sie Ihr Arsenal mit Dehnungsbändern, Schläuchen oder Kurzhanteln. Klassisch ist das beinahe obligate Arnie-Poster, ein Bildschirm für Motivations-Clips in Endlosschleifen und Boxen mit ordentlichem Hintern.

Sie bevorzugen es, Ihren oberen Körper in Boxer-Shorts oder im Schlafshirt zu erziehen? Das Training in einer Atmosphäre, in der man sich wohl fühlen kann, trägt wesentlich dazu bei. Ein zielgerichteter Ausbildungspartner ist auch sehr motivierend. Noch ein weiterer Anlass, einen Bekannten zum Training einladen. Denken Sie daran, was Sie in der Geschichte motivierte - zum Beispiel der Gedanken an Ihre Geliebte oder ein visuelles Rollenmodell wie ein Fitnessmodell mit extrem gespannten Füßen und flachem Magen oder ein Stahl-Oberkörper mit Sixpack?

Schreiben Sie Ihre Erfolgsgeschichten in ein Trainingsprotokoll. Wer sieht, dass er beim nÃ??chsten Mal mehr zunehmen kann, bekommt einen wirklichen Ansporn.

von Michaela Herzog