Fitness Tube

Sie können mit einem Fitness Tube an jedem Ort üben. Teil 1: Seitliches Heben mit Longe: In der Longe steht der Vorderfuß auf dem Schlauch.
Halten Sie in einer festen, parallel verlaufenden Stellung die Handgriffe des Rohres mit ausgestreckten Händen so, dass die Handinnenflächen nach außen gerichtet etwa auf Höhe der Schulter liegen.
Der Ellbogen bleibt auf einer Höhe. Ausgehend von dieser Stellung ziehen Sie mit ausgestreckten Händen und halten dabei Ihre Handgelenke, Ellbogen und Schulter in einer Reihe.
Trizepsübung: Stehen Sie fest, fassen Sie das Rohr am Handgriff und legen Sie es hinter den Rumpf, so dass die Oberarme und Ellbogen unmittelbar auf dem Schädel aufliegen.
Von hier aus geht die Bewegung los - die Hände gehen in Brustwand. Achten Sie darauf, dass Ihre Schultern auf Ellbogen und Handgelenke ausgerichtet sind.

Der Fitness-Tubus ermöglicht Ihnen, überall zu trainieren. Das so genannte Tube oder Resistance Band ist neben Hanteln eines der besten und vielseitigsten Trainingsgeräte für zu Hause, im Urlaub oder unterwegs. Modernes Trainingsgerät im Fitnessbereich als Ergänzung zum Thera-Band. Bewegungsideen mit dem elastischen Fitnessband. Bänder und Schläuche für zu Hause - Effektives Training auf kleinstem Raum - Jetzt online kaufen und von den Vorteilen des Herstellers profitieren!

Fitnesstubus - die besten Trainingsgeräte für zu Hause und unterwegs

Sie können mit einem Fitness Tube an jedem Ort üben. Teil 1: Seitliches Heben mit Longe: In der Longe steht der Vorderfuß auf dem Schlauch. Von dieser Startposition aus senken Sie den Schwerpunkt des Körpers und heben zugleich die ausgestreckten Armlehnen auf Schulterschluss. Achten Sie darauf, dass Ihr Ellbogen beginnt oder die Bewegungen führt und dass Ihre Handgelenke, Ellbogen und Schultern in einer Reihe sind.

Halten Sie in einer festen, parallel verlaufenden Stellung die Handgriffe des Rohres mit ausgestreckten Händen so, dass die Handinnenflächen nach außen gerichtet etwa auf Höhe der Schulter liegen. Von hier aus beginnt man zu ziehen und hält die Ärmel nahe am Körper. Sie sind schulterhoch, aber jetzt weisen die Handinnenflächen nach oben.

Der Ellbogen bleibt auf einer Höhe. Ausgehend von dieser Stellung ziehen Sie mit ausgestreckten Händen und halten dabei Ihre Handgelenke, Ellbogen und Schulter in einer Reihe. Sie haben in der Endstellung Ihre Hände auf etwa 180° gedreht. Sie benötigen einen Fitness-Schlauch? Exercises for home hat verschiedene Fitness-Tuben für Sie erprobt.

Trizepsübung: Stehen Sie fest, fassen Sie das Rohr am Handgriff und legen Sie es hinter den Rumpf, so dass die Oberarme und Ellbogen unmittelbar auf dem Schädel aufliegen. Mit der anderen Seite wird der Fitnessschlauch auch hinter dem RÃ?cken in HÃ?fthöhe gegriffen. Bizepsübung mit dem Schlauch: Mit beiden Händen wird der Fitnessschlauch gegriffen und mit dem vorderen Fuss am Fußboden befestigt.

Von hier aus geht die Bewegung los - die Hände gehen in Brustwand. Achten Sie darauf, dass Ihre Schultern auf Ellbogen und Handgelenke ausgerichtet sind. Kern/Tief fliegende Rotationsmuskulatur: Die beste Art, das Rohr in Türgriffhöhe zu fixieren. Der Arm, der weiter vom Drahtseil weg ist, hält das Rohr und die andere Seite stützt sich ab.

Streckt eure Hände ca. auf Höhe der Schulter aus und beginnt mit der Drehung. Sie können sich auch leicht niederknien, was Ihnen das Suchen nach einer festen Steh- und Hüftstellung erleichtert. Der Arm bleibt die ganze Zeit ausgestreckt und der Schädel bewegt sich immer wunderschön mit den zerrenden Hand. Der Fitness-Tubus ist ein optimaler Begleiter beim Training.

Mit dem Elastikband können in der Regel die Fitness gesteigert und die Muskulatur trainiert werden, z.B. mit Kurzhanteln, Seilzügen oder Kettle Bell. Ein Fitness-Tubus ist aber auch ideal für sportartspezifisches Trainings. Eine klassische Fitnessröhre ähnelt der, die in Jochens Film verwendet wird. Sie hat den Vorzug, dass sie mit zwei Handgriffen ausgestattet ist, die ein sicheres und komfortables Ergreifen des Rohres ermöglichen.

Sie können auch sehr gut gegriffen und zu einem Kreis verknotet werden - sehr wirkungsvoll für einige Trainings. Das Gerät ist wesentlich robuster als Teraband und Tube und ist für eine Vielzahl von Ziehübungen und natürlich auch als zusätzlicher Widerstand sehr gut geeignet.